Fragen zu Bremsen mit Wippe

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
Manfredo52
    Beiträge: 85
    Registriert: Di 24. Sep 2019, 04:12
    Wohnort: 24629 Kisdorf
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder
Schaut euch doch mal das Video an, welches ich am 21.10. verlinkt habe. Da wird das doch alles genauestens dokumentiert.
Anzeige

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
0x00
    Beiträge: 1032
    Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
    Wohnort: Wien
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder
;) naja bei onepedal driving in der Stadt kann die Reku schon mal sehr stark sein, heißt aber nicht dass ich deshalb runtergehe vom Pedal
Blog: 20000km Hyundai Kona EV: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-2 ... m-asphalt/
Kostenüberblick Ladevorgänge – Ein Jahr Nutzung: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-k ... r-nutzung/

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
USER_AVATAR
    kaltuna
    Beiträge: 85
    Registriert: Mi 18. Sep 2019, 06:42
    Hat sich bedankt: 17 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder
Der_Maulwuff hat geschrieben: du wunderst dich, dass die Bremslichter nicht angehen, wenn du den Fuß auf dem Gas behältst? :roll: :lol:
Das Auto verzögert durch die Rekuperation doch, selbst wenn man noch das Strompedal betätigt. Oder ?
Seit Okt/2019: Hyundai Kona Style, 39 kWh

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
Gearsen
    Beiträge: 643
    Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
    Hat sich bedankt: 169 Mal
    Danke erhalten: 213 Mal
folder
kaltuna hat geschrieben:
Der_Maulwuff hat geschrieben: du wunderst dich, dass die Bremslichter nicht angehen, wenn du den Fuß auf dem Gas behältst? :roll: :lol:
Das Auto verzögert durch die Rekuperation doch, selbst wenn man noch das Strompedal betätigt. Oder ?
Das ist relativ zu aktueller Geschwindigkeit und Stellung des Strompedals in Abhängigkeit mit dem eingestellten Fahrmodus (ECO/NORMAL/SPORT) und der eingestellten Rekuperationsstufe (1 - 3 oder linken Hebel dauerhaft ziehen wäre 4). Reku-Stufe 0 verzögert gar nicht (gleiten/segeln).

Sprich: Das Auto verzögert/bremst nur mit Rekuperation, wenn du den Fuß zurück nimmst. Je weiter du den Fuß zurück nimmst, um so stärker wird verzögert.

Und zu den Bremslichtern: Wann die angehen ist festgelegt. Ein Forumsmitglied hat das mal herausgefunden.
Siehe hier: viewtopic.php?t=50293#p1058330
Dabei ist es egal, ob durch Rekuperation bei normalem Fahrbetrieb verzögert wird, oder durch den adaptiven Tempomat oder Notbremsassistenten.


LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
USER_AVATAR
    kaltuna
    Beiträge: 85
    Registriert: Mi 18. Sep 2019, 06:42
    Hat sich bedankt: 17 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder
Mein Kommentar war weniger eine Frage, sondern ich meinte folgendes:
Der_Maulwurff machte sich eher über den Umstand lustig (so verstehe ich es), dass sich jemand wundere, dass "die Bremslichter nicht angehen, wenn du den Fuß auf dem Gas behälst?" Sprich: Er ist der Meinung, dass sie nur leuchten, wenn man den Fuß vom Strompedal nimmt.

Dem ist aber nicht so, wie auch Gearsen zuletzt beschrieben hat.
Seit Okt/2019: Hyundai Kona Style, 39 kWh

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
Der_Maulwuff
    Beiträge: 171
    Registriert: So 5. Mai 2019, 16:26
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 42 Mal
folder
Ich meine, die gehen an, wenn man den Fuß auf die Bremse stellt (egal welches Reku-Level). Oder wenn man min. Stufe 2+ eingestellt hat.
Damit man diese Verzögerungswerte durch Gaspedal-Loslassen erreicht, müsste man ja Level 3 oder mehr fahren?
Ich fahre immer Auto-Level mit 0 als Voreinstellung, weil ich gern segle, den Fuß nicht dauernd auf dem Gas stehen lassen möchte und das automatische Bremsen mag ;-)
Seit Juni 2019: Kia e-Niro Vision 64kWh in plutobraunmetallic

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
Pfälzer68
    Beiträge: 339
    Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
    Wohnort: DüW
    Hat sich bedankt: 78 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder
Der_Maulwuff hat geschrieben: ... und das automatische Bremsen mag ;-)
Hi.

Welches? Das was er ab und zu völlig unvermittelt auf freier Bahn macht oder das erst im allerletzen Moment zuschlagende Notbremsen?
:mrgreen: :mrgreen:

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
Der_Maulwuff
    Beiträge: 171
    Registriert: So 5. Mai 2019, 16:26
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 42 Mal
folder
Ich hab einen e-Niro, der hat sich bisher benommen. 😉
Seit Juni 2019: Kia e-Niro Vision 64kWh in plutobraunmetallic

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
USER_AVATAR
    le_Kona
    Beiträge: 29
    Registriert: Mi 20. Feb 2019, 21:32
    Hat sich bedankt: 16 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Sir Henry hat geschrieben:
kaltuna hat geschrieben: Hallo, ich hole nochmal dieses Thema hervor. Seit zwei Wochen fahre ich den Kona Electric. Ich habe auch festgestellt, dass die Bremsleuchten beim Rekuperieren ab einer gewissen Verzögerung aufleuchten.

Allerdings finde ich, dass die Leuchten erst sehr spät angehen. Beim Bremsen per Bremspedal leuchten sie natürlich "sofort", also schon bei minimalem Antippen des Pedals und entsprechend schwacher Verzögerung. Daher finde ich es sehr schade und auch gefährlich, dass die Leuchten beim Rekuperieren erst so spät bzw. nur bei starker Rekuperation leuchten. Mir sind schon einige Situationen aufgefallen, in denen mein Nachfolger ohne die visuelle Anzeige des Bremsens recht spät reagiert hat.

Was haltet ihr davon ?
Nach meiner Erfahrung leuchten die Bremslichter auf, sobald ein "blauer Balken" erscheint. Man kann das nachts sehr gut beobachten wenn man die Leitplanke hinter dem Auto im Auge behält.
Mir leuchten sie gefühlt "zu früh".
Mir leuchten die Bremsleuchten auch zu viel zu oft zu schnell, sieht immer aus als ist man unfähig zu fahren. Ich fahre meist mit Stufe 1 und verzögere über das Padel. Selbst bei Stufe 1 hab ich immer das Gefühl, das jemand am Auto hinten festhält oder die Handbremse nicht gelöst sei.
Aloha le_Kona

Kona 2018, 39 kWh, Style in Dark Night

Re: Fragen zu Bremsen mit Wippe

menu
USER_AVATAR
folder
le_Kona hat geschrieben: Ich fahre meist mit Stufe 1 und verzögere über das Padel. Selbst bei Stufe 1 hab ich immer das Gefühl, das jemand am Auto hinten festhält oder die Handbremse nicht gelöst sei.
Das kann ich nur bestätigen. In dem Moment, wo ich die Rekuperation ganz rausnehme, habe ich das deutliche Gefühl, als sei ein Widerstand aufgehoben. Deshalb segle ich gerne, weil ich vermute, dass dies per Saldo energieeffizienter als die Nutzung der Rekuperation ist.
Liebe Grüße vom feldhamster

Kona Style, 64 kWh, chalk white, seit 9.4.19
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag