Autobahn Schnelllader Chademo

Autobahn Schnelllader Chademo

menu
electic going
    Beiträge: 514
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26

folder Do 5. Apr 2018, 19:14

Aus nachlesbaren Gründen haben ja die Schnelllader an den Autobahnen nur eine Chademo. Die anderen Säulen gäben das aber her. Mein Vorschlag: die Anbieter (also wohl enbw, innogy und eon) durch möglichst viele Anfragen in Bewegung zu bringen. Naiv in der Art "warum ist das nicht vorhanden" oder "kommt das noch". Bei genügend Anfragen sollte auch in den Läden mal einer aufwachen und im Zweifel seinen Lobbyisten in Berlin anrufen.
Anzeige

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar
    berrx
    Beiträge: 412
    Registriert: Mo 2. Jan 2017, 23:35
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Do 5. Apr 2018, 19:23

Welche Säulen meinst du denn genau? Die Säulen die du aufgezählt hast haben auch nur einen CCS und auch nur einen Typ 2. An manchen Raststätten sind zwei Ladesäulen aufgestellt worden dann gibt es auch 2 Chademo zweimal CCS und zweimal Typ 2.
Oder meinst du etwa die Lade Parks aus dem Schnelllader für Achsen und Metropolen Projekt (SLAM). Die sind ausschließlich Allego. Die meisten dieser Säulen geben das nämlich nicht her wie du beschrieben hast, es gibt hardware technisch keine Möglichkeit ein drittes Kabel anzuschließen. Es gibt allerdings auch Lade Parks wo man 4 Tripple-Lader genommen hat und das chademo Kabel entfernt hat. Das sind aber nicht sehr viele in Deutschland verteilt.

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar
    E_Birne
    Beiträge: 194
    Registriert: Mi 4. Apr 2018, 11:54
    Wohnort: Hannover

folder Do 5. Apr 2018, 19:54

Das Problem sehe ich derzeit bei meinen Routen bei Allego!

Ich glaube electic going meint zum Beispiel diese Standorte: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... t-1/17899/

Dort sind 4 Schnelllader: 4x CCS / 1x CHAdeMO. Das ist aus meiner Sicht ein Unding.
Lobbyarbeit lässt Grüßen.
Längere Praxis-Erfahrungen: i-MiEV, 1stAmpera, ZOE R21 &R90, BMW i3 60&94Ah
Probefahrten: e-Golf 190 & 300, e-up, Ioniq, Leaf 24 & 40

Bestellt 27.03.18: Nissan Leaf 40 kWh Tekna (NewRed)
Auslieferung: 05.10.18
Lieferzeit: 192 Tage

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4322
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht

folder Do 5. Apr 2018, 20:05

Das liegt am entsprechenden Förderprogramm mit dem die Säulen installiert wurden. Gefördert wurde nur CCS. Die Anbieter haben dann noch einen Tripple dazu gestellt.
Da bringt ein Schreiben nichts, weil erst der Förderzeitraum ablaufen muss.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar

folder Do 5. Apr 2018, 20:08

berrx hat geschrieben: Raststätten sind zwei Ladesäulen aufgestellt worden dann gibt es auch 2 Chademo zweimal CCS und zweimal Typ 2.
.
Nö, die Ladestellen an Autobahnen mit mehr als einer Säule haben fast immer nur an einer Säule mit Chademo ausgestattet.
Filtere z.b. einfach mal nach ENBW und schaue Dir die Ausstattung an.
berrx hat geschrieben:
Oder meinst du etwa die Lade Parks aus dem Schnelllader für Achsen und Metropolen Projekt (SLAM). Die sind ausschließlich Allego. Die meisten dieser Säulen geben das nämlich nicht her wie du beschrieben hast, es gibt hardware technisch keine Möglichkeit ein drittes Kabel anzuschließen.
Nochmal Nö.
Alle Allego Ladeparks könnten auch an den meist vier ladesäulen voll ausgestattet sein. Technisch kein Problem.
Sind sie aber aus bekannten Gründen nicht.

Eigentlich ist fast alles falsch was Du geschrieben hast.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar
    E_Birne
    Beiträge: 194
    Registriert: Mi 4. Apr 2018, 11:54
    Wohnort: Hannover

folder Do 5. Apr 2018, 20:21

Greenhorn hat geschrieben:Das liegt am entsprechenden Förderprogramm mit dem die Säulen installiert wurden. Gefördert wurde nur CCS. Die Anbieter haben dann noch einen Tripple dazu gestellt.
Da bringt ein Schreiben nichts, weil erst der Förderzeitraum ablaufen muss.
Genau das ist das Problem. Das Europäische Förderprogramm fördert Tripper Charger, das deutsche Förderprogramm nur CCS Lader... :roll:
Gut erkennbar an den Aufklebern des jeweiligen Förderers. :D


Weis jemand wie lange das aktuelle (Unsinns)-Förderprogramm läut?
Längere Praxis-Erfahrungen: i-MiEV, 1stAmpera, ZOE R21 &R90, BMW i3 60&94Ah
Probefahrten: e-Golf 190 & 300, e-up, Ioniq, Leaf 24 & 40

Bestellt 27.03.18: Nissan Leaf 40 kWh Tekna (NewRed)
Auslieferung: 05.10.18
Lieferzeit: 192 Tage

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar
    berrx
    Beiträge: 412
    Registriert: Mo 2. Jan 2017, 23:35
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Do 5. Apr 2018, 20:43

So so ist also alles falsch was ich geschrieben habe. Vielleicht auch nur falsch verstanden worden. Bei den EnBW Säulen muss ich dir recht geben wobei ich lange suchen musste um überhaupt einen Punkt zu finden an dem 2 Ladesäulen stehen.
Zu den Allego Säulen: technisch ist vieles möglich man kann sogar Verbrennerfahrzeuge zum E Auto umbauen. Abgesehen von Bad Rappenau wo man wirklich Tripplelader genommen hat und ein Kabel abgebaut hat, oder auch deine genannten EnBW Ladesäulen wo der ChaDeMo auch dran war oder zumindest Platz dafür vorgesehen ist, ist es eben bei den Allego Ladeparks nicht so. ich weis das die Säulen das technisch könnten aber so haben die 3 nicht ChaDeMo Säulen eben keinen Kabelausgang in Gehäuse, kein vorgesehen ausschnitt für die Steckerhalterung. Also ist hier mal nicht eben so einfach ein Kabel dran zu machen sondern es muss mindestens ein neues Gehäuse Abdeckung dran. Warscheinlich fehlt im inneren auch Elektronik zum Umschalten des DC Stromes oder auch der Platz es zu installieren ebenso die Kabelverlegung, weil die Säule einfach nicht dafür gebaut wurde.

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar
    PowerTower
    Beiträge: 5432
    Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
    Wohnort: Radebeul
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal

folder Do 5. Apr 2018, 21:10

In Bad Rappenau befinden sich keine kastrierten Triple Lader, sondern als CCS+Typ2 konfigurierte Efacec QC45 Lader der ersten Generation. Dort war nie ein CHAdeMO Kabel dran. Das sind 'recyclete' Ladesäulen aus dem Urschleim der Schnellladeinfrastruktur, nämlich vom Schaufenster Bayern/Sachsen - "Elektromobilität verbindet" Projekt an der A9. Soviel zum kleinen Geschichtsexkurs, die Älteren werden sich noch erinnern. :D

Richtig ist, dass die von der EnBW und ÜZ Lülsfeld verwendeten ABB Terra 53 CJG den CHAdeMO Rüssel ursprünglich an allen Säulen montiert hatten. Aufgrund der Förderbedingungen von SLAM musste bei mindestens einer Säule je Standort der CHAdeMO Stecker entfernt werden. Das SLAM Projekt endete mit der Abschlussveranstaltung am 28. September 2017. Nach meinem Verständnis dürften die CHAdeMO Stecker damit wieder montiert werden. Warum das nicht passiert, weiß ich nicht. Möglicherweise gibt es in den Förderbedingungen Klauseln, die das Aufrechterhalten der geförderten Ladeinfrastruktur auch nach Ablauf des Projekts vorsehen?

Von einem Verantwortlichen der ÜZ Lülsfeld erhielt ich folgende Antwort (Auszug):
ÜZ Lülsfeld hat geschrieben:Eine Voraussetzung für die gesamte Projektlaufzeit ist, dass die geförderte Ladeinfrastruktur unverändert zur Verfügung gestellt wird. Hieran werden wir uns selbstverständlich halten.
Aber, und das muss auch mal gesagt sein, Nissan legt es darauf an, dass die Nutzer mit dieser Situation kollidieren. Es ist seit nunmehr 4 Jahren bekannt, welche Ladestecker auf europäischer Ebene bevorzugt werden. Das ist genug Zeit, sich darauf einzustellen und Nissan wurde nicht nur einmal darauf hingewiesen. Die Art wie man ein neues Produkt an längst definierten Standards vorbei entwickelt, hat fast schon etwas von Blockadehaltung. Der neue Leaf ist ein klasse Auto, aber die politischen Entscheidungen dahinter sind nicht alle nachvollziehbar. Insofern sind die Betreiber der Ladeinfrastruktur nur ein möglicher Ansprechpartner, um die aktuelle Situation zu verbessern. Nissan kann das ebenfalls tun.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
DiLeGreen
    Beiträge: 886
    Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
    Wohnort: Würzburg

folder Do 5. Apr 2018, 23:32

@PowerTower: Ich empfehle dir die Einträge im Verzeichnis zum von dir genannten Betreiber ggf. erneut und mal genauer anzuschauen... ;-)
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Autobahn Schnelllader Chademo

menu
Benutzeravatar
    PowerTower
    Beiträge: 5432
    Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
    Wohnort: Radebeul
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal

folder Fr 6. Apr 2018, 05:48

Habe im ersten Moment den Witz nicht verstanden. Im GE Verzeichnis sind z.B. die beiden Ladesäulen in Knetzgau nach wie vor ohne CHAdeMO gelistet. Nun schau ich bei NewMotion rein und siehe da, da werden zwei CHAdeMO Anschlüsse gelistet? Es ist mir gerade unbegreiflich, wieso die Einträge seit mehreren Monaten nicht gepflegt werden. Da war doch bestimmt mal jemand in der Zwischenzeit vor Ort schauen. Habe den Eintrag jetzt aktualisiert.

Am Gramschatzer Wald wurden scheinbar beide CHAdeMO Kabel wieder montiert, obwohl bei NewMotion nur eine Säule mit CHAdeMO gelistet ist. In Werneck sollen lt. App nun 2 von 3 Stationen mit CHAdeMO ausgerüstet sein, aber vermutlich sind es alle. Vielleicht will sich jemand mal die Zeit nehmen und alle drei Standorte inkl. neuen Fotos auf den aktuellen Stand bringen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag