Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2161
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 365 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: ui, war ich nicht gerade noch auf 1113 Likes? hab ich's mir wohl gerade mit jemanden verscherzt. Schade. Ich wollte niemanden verärgern.
Da haste ihn halt von mir.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7438
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 915 Mal
read
ich denke das Roding teurer ist als der alte Plan mit NEVS in Trollhätten... Daher nur zwei.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik hat geschrieben: Ist denn dieser Thomas Hausch ausgestiegen?
https://sonomotors.com/de/about-us/

Re: Sion - inspiriert von der Sonne

ArmesSchwein
read
Es ist ein einziges Trauerspiel! Da geht die Welt zugrunde und überraschenderweise nicht durch Kriege sondern durch Überhitzung. Das besonders traurige daran: die Menschheit könnte sofort wesentliches tun um diese Entwicklung zu verlangsamen (wenn nicht sogar verhindern) - die Technologie ist da. Und was passiert mit diesen (gar nicht so neuen) Ideen von Sonomotors oder LIghtyear? Die kämpfen um's überleben weil keine Geldgeber zu finden sind und bis die Autos hoffentlich auf die Strasse kommen vergehen Jahre. Auch der Lightyear One soll nun frühestens Ende 2021 kommen ... und Apple spart mal wieder 13 Mrd Dollar. Und hat 240 Mrd Doller in der Kasse. Wir verpesten weiter die Umwelt mit unseren alten Benzinern weil es einfach diese tollen Solarautos immer noch nicht zu kaufen gibt. Und Tag für Tag schmelzen die Polkappen ... und der Permafrost ... und beschleunigt alles noch mehr. :evil:

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
AbRiNgOi hat geschrieben: ich denke das Roding teurer ist als der alte Plan mit NEVS in Trollhätten... Daher nur zwei.
Da schließe ich mich gerne an: wenn Du Dich über likes freust, widme ich Dir auch gerne eins! Aber, wenn Roding sozusagen doppelt so teuer ist als NEVS es gewesen wäre, dann hätte man das ja gestern sehr leicht klar und deutlich sagen können, die Frage wurde ja gestellt. Nein, meine Nase sagt mir weiterhin: das Geld geht aus, da stimmt was nicht, die reden viel zu viel über Geld und der nächsten Finanzierungsrunde, und dann sollen gleich zig Millionen von Investoren reinkommen... ? Klingt für mich alles sehr nebulös, und auch die Erklärung zu den zugesagten, aber immer noch fehlenden 10 Millionen ist mir viel zu blumig und kompliziert. Jetzt will man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und Corona Förderung damit verknüpfen, aber seit wann gibt's Corona Förderung zum Aufbau einer Firma? Das wäre mir ganz neu, ich selber habe Corona Unterstützung bekommen aber nur für den Umsatzausfall bzw für den Ausgleich der laufenden Betriebskosten. Also wie man als Unternehmen, das noch nie Einnahmen generiert hat, an einem Corona Soforthilfeprogramm beteiligt werden soll, ist mir vollkommen unklar, das kann ich so ehrlich gesagt nicht glauben. Außerdem ist es doch sowieso schon zu spät, nach meiner Meinung sind die ganzen Programme schon zu Ende, ich selber habe diese Soforthilfe schon Ende März bekommen. Und warum die 10 Millionen nicht schon längst gezahlt wurden, das wurde ja auch nur ganz nebulös erklärt. Die Überweisung hat irgendwie nicht hin gehaut wegen Corona oder so ähnlich, kriege das jetzt nicht mehr zusammen . War jedenfalls wenig überzeugend! Nein, die reden viel zu viel über Geld, da gehen bei mir alle Alarmglocken an wenn jemand so viel über Geld spricht. Dann hat er nämlich keins. Und welche Investor sich mit ein paar zig Millionen beteiligen könnte, wurde ja auch nicht im entferntesten Ansatz näher beschrieben. Ich dachte ja auch, man würde einen Investor suchen der die ganzen fehlenden 200 Millionen zur Hand hat? Was nützen denn jetzt weitere 30 Millionen oder 40? Was hätte der Investor davon, er weiß ja dass 200 Millionen ( nach meiner Meinung vollkommen irrational zu gering kalkuliert) fehlen, und wenn er 30 oder 40 reinbuttert, dann sind die logischerweise verloren ... das würde doch gar keinen Sinn machen für den Investor. Das ist eine Story, die kann man glauben wenn man will, und ich will nicht. Ist mir zu unlogisch.

https://youtu.be/S1avI3r7k7s

ca bei minute 51 wird darüber gesprochen, dass "100 Millionen oder auch eher etwas mehr" noch dieses Jahr eingesammelt werden, und ab Minute 58 wird von Investoren, die 30, oder 50 Millionen investieren wollen. (20 Mio mehr oder weniger, alles ist ganz easy) Vorher wird von Corona Maßnahmen gesprochen, mit denen Startup Firmen Aufbauhilfe bekommen würden. Welche Programme das sein sollen, wie die heissem, wird leider nicht gesagt, sind das Programme vom Bund oder von den Ländern ? Ich selber habe noch nie von so etwas gehört, und ich hoffe auch, dass das nicht so gemacht wird mit unser aller Steuergeld.

Re: Sion - inspiriert von der Sonne

USER_AVATAR
read
Und wieder wird es Elon sein, der mit beherztem Einsatz die etablierten Hersteller zum Nachziehen zwingt. Würd mich nicht wundern, wenn das erste halbwegs erschwingliche Vollsolar bestückte Auto von Tesla kommt.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7438
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 915 Mal
read
Nein, es geht nicht um die zahl der Likes.. es geht darum dass nach einem Beitrag hier als Antwort auf einen Beitrags eines Kollegen dieser ein Like aus einem sehr alten Beitrag gelöscht hatte. Die Aussage war also, der Beitrag hat ihm damals gefallen, aber jetzt wo ich ihm scheinbar irgendwie auf den Slips getreten bin, hat dieser es entfernt. Klar kann man sich mal irren und den Like eines Beitrages zurücknehmen, aber Wochen später? Das hat mir zu denken gegeben mit welchen Worten ich diesen Kollegen wohle so stark getroffen habe.

Natürlich ist der Ausfall eines Investors, der vielleichjt wirklich wegen Carone gerade stark oder vollständig seine Invests zurück fährt, in Falle Sono Motors der Einnahmeausfall wegen Corona. Aber ich bin schon dabei, es ist wichtig die gesündesten Firmen in der Krise zu unterstützen und nicht zu versuchen unvermeidliches auf zu schieben, das wäre Geld in das Klo werfen.

Ob es sich auszahlt Sono Motors durch die Kriese zu tragen kann ich nicht beurteilen, ich finde es aber gut und wichtig hier kein Geld zu verschwenden, und kann daher verstehen dass man hier zwei mal hinschaut bevor Geld fließt. Entscheiden müssen das aber andere, und die haben mehr Einblick in die Finanzgebarung von Sono Motors, die werden schon richtig entscheiden.

Corona ist in der Wirtschaft ein Brandbeschleuniger. Was Finanziell nicht gut läuft wird zum Opfer, noch 2020. Zudem kommt, dass die gesamte Automobilindustrie in der größten Krise seit Erfindung des Automobils ist. Erstmalig gehen die Verkaufszaheln Weltweit zurück. Und das seit 2017. Viele Fahrzeughersteller wollen das noch nicht wahr haben, aber es geht runter. sehr schnell. Die Automobilindustrie ist ausgelegt, jedes Jahr mehr Fahrzeuge als im Vorjahr zu verkaufen. Überproduktion war so nicht das Problem, weil es ja immer mehr zu verkaufen gab. Auch konnten immer projekte auf der grünen Wiese aufgebaut werden, und neue Mitarbeiter eingestellt werden. Jetzt ist alles anders, eine ganze Industrie muss sich umstellen. Überproduktion ist nicht mehr finanzierbar. Neue projekte müssen mit Mitarbeiter aus dem Bestand gestartet werden, Projekte wirklich abgeschlossen werden um Mitarbeiter frei zu kriegen. Vergolden von Entwicklungen ist nicht mehr, jedes Projekt muss in der Zeit abgeschlossen sein und seinen Gewinn einfahren. Ganz normal für die Industrie? vielleicht, nicht aber für die Automobilindustrie.

Und jetzt in der Kriese sehen wir das noch viel deutlicher als noch 2019. Und niemals dürfen die Gelder des Staates dazu benützt werden der Automobilindustrie die Möglichkeit zu geben weiter zu arbeiten wie wenn es den Abschwung 2017 nicht gegeben hätte. Das die Werke still stehen, war notwendig weil die Überproduktion sofort gestoppt werden musste, sich das aber von Staat bezahlen zu lassen finde ich falsch.

Und in all dieses Chaos kommt Sono Motors mit seiner eigenen Krise, das ein Fahrzeug durch mangelnde Mittel (egal ob Manpower oder Finanziell) zu langsam auf den Markt kommt und daher nicht mehr so sexy ist, wie es 2016 noch war. Wenn jetzt Investoren ihr Geld zwei mal umdrehen, kann ich mir gut vorstellen, dass Sono Motors dabei über bleibt.

Was hat eigentlich Fairphone anders gemacht? Die haben in einem stark umkämpften Markt ein Smartphone heraus gebracht, was Fair gehandelt wird bis hinzu den Rohstoffen und leicht zu reparieren ist, eine Fangemeinschaft aufgebaut und jetzt schon das Fairphone 3 raus gebracht. Ok, die Industrie war permanent im Wachstum und nicht wie bei den Fahrzeugen eben am absteigenden Ast.

Mit nur zwei Prototypen, egal ob aus reiner Finanzieller Notlage oder aus den Problemen mit der Produktion bei NEVS, wird man vielleicht wieder neue Fans fidnen können, vielleicht auch Investoren, aber niemals die 200Mio die veranschlagt waren die fertige Produktionsstrße zu Starten und los zu legen. Es ist nicts fertig, und es gibt keine Investoren für 200Mio. Hier über noch fehlende 10Mio aus 2019 zu weinen macht hier wenig Sinn, mit diesen Prototypen kann niemand eine Homologation hin legen. Auch hat sich der Terminplan verändert, da steht zwar noch drinnen dass die Prototypen aufgebaut werden (eben jetzt im Oktober) aber die Test am Prototypen steht klein in der Zusatzinfo findet in der Simulation statt, da macht doch der Prototyp null Sinn. War es nicht genau der Clue, so lange in der Simulation zu bleiben bis die Serien Teile fallen, und der echte Prototyp aus dem Werk rollt? Der Zwischenschritt von Roding ist doch genau das Gegenteil dessen was immer gesagt wurde, da werden Prototypen auf gebaut und trotzdem alles weiter in der Simulation evaluiert? Das bedeutet der "echte" Prototyp verschiebt sich. Nicht um sonst geht der Terminplan nach 2020 nicht weiter.

Ich fand die Idee super, ich finde auch dass es alles sehr gut durchdacht war. Auch dass man genug Wissensträger eingekauft hat. Es hatte aber nicht wollen sein, die Entscheidung mit NEVS die Produktion zu starten war die falsche. Das hat Stück für Stück den Zusammenbruch der guten Idee bedeutet. Vielleicht war aber das Angebot ein Fahrzeug für diesen Preis in dieser Anzahl zu Produzieren viel zu gut um realistisch zu sein, weil kein anderer Lohnbetrieb hier eingestiegen ist.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Screenshot_20200716-081029.png
Corona Förderungsmaßnahmen für Startups: ja, so was wird gerade entwickelt, das ist also nicht ganz frei erfunden von Sono Motors. Aber, die große Frage ist ob die Bedingungen überhaupt erfüllt werden, Jahresabschluss 2019 ? Positive Fortführungsprognose ??? Umsatzeinbußen durch Corona? Welcher Umsatz denn?
Und selbst wenn die Bedingungen erfüllt werden könnten, was ich vollkommen bezweifle, dann wären es gerade mal lumpige 800. 000 € ! Und vorgestern, in dieser q&a Sendung von sono Motors tat dieser Thorsten, der Finanzchef von Sono Motors, so als ob da riesen Beträge zu erwarten seien. Man dachte, es handelt es sich um zig Millionen die da zu erwarten sind. Die Zahl "maximal 800.000 €" hat er gar nicht erwähnt. Typisch Sono Motors.

Doch, die Sache mit den zugesagten, aber nie gezahlten 10 Millionen Euro der Alt- Investoren ist von großer Bedeutung. Natürlich sind auch diese zehn Millionen verloren, das Geld verdampft genauso wie die anderen 36 Millionen, das ist ja klar. Aber, solange das Geld nicht wirklich bezahlt wird habe ich den Verdacht, dass die ganze Sache nur ein Trick war um die 50 Millionen Schwelle künstlich zu überschreiten. Das blumige Werbevideo, indem die beiden Investoren erklären warum er sich so super lohnt in sono Motors zu investieren, ist wichtig. ich habe in meinem Leben schon so viel mit Industriefilm zu tun gehabt, und ein Industriefilm mit einem halben Tag Dreh der einen "Umsatz" von 36 Millionen Euro generiert: das ist schon sensationell!

https://gruender.wiwo.de/corona-hilfen- ... noch-zeit/

Sie spekulieren also jetzt auf eine Corona Hilfe von maximal 800.000 €. Ich sag doch, die Kohle ist schon verdampft, die sind schon knapp bei Kasse. Wo die ganze Kohle hin geflossen ist, ob das tatsächlich alles Betriebsausgaben sind? Das wird spannend eines Tages.

Re: Sion - inspiriert von der Sonne

USER_AVATAR
read
@armes schwein, du musst nicht weiter Verbrenner fahren. Kauf dir ein eAuto dazu PV auf dem Dach und du hast dein Solarauto. Mit wesentlich höherer PV-Effizienz und weniger Kosten als wenn du PV am Auto verbaust. :thumb:
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Sion - inspiriert von der Sonne

ArmesSchwein
read
"Kaufen" ... wenn es so einfach wäre hätte ich das alles schon und würde nicht in diesem Forum sein. Das ganze Thema Auto /Solar kam ja erst durch den Sion: damals vor über 3 Jahren wurde ein Auto angekündigt, welches sehr praktisch ist, elektrisch fährt, relativ günstig ist und oben drauf noch Solarzellen hat mit denen ein Teil wieder autark aufgeladen werden kann. Zwei Jahre später habe ich meine Reservierung wieder zurück gegeben. Und es ist weiterhin völlig unklar ob und wann solch eine Auto (für eine normale Familie zu einem bezahlbaren Preis) zu kaufen sein wird.

Der Sion sollte "Ende 2019" auf die Strasse kommen. Jetzt ist es "Ende 2021" ... zu einem ca. 25% höheren Preis (derzeit) ... und dabei völlig unklar, ob es wirklich zur Produktion kommt. Und weiterhin ungeklärtem Servicenetz. Da ist die Wahrscheinlichkeit höher, daß ich im Lotto gewinne und mir dann einen Lightyear One kaufen kann ....
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag