Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
Benutzeravatar
    Barthi
    Beiträge: 373
    Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
    Wohnort: Ingolstadt
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Sa 4. Nov 2017, 18:21

Wo steht denn die EVtec-Säule, die du meinst?
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild
Anzeige

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
Benutzeravatar
    PowerTower
    Beiträge: 5436
    Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
    Wohnort: Radebeul
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal

folder Sa 4. Nov 2017, 19:20

Oder auch Regensburg wie hier im Bild. Die aktuelle Leistung ist zu sehen, die Dauer des Ladevorgangs jedoch nicht. Nur die Restladezeit wird angezeigt. Wenn man sich also nicht den Startzeitpunkt gemerkt hat, kann man die Kosten für den Ladevorgang nur raten.
Dateianhänge
IMG_20170921_152007799.jpg
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
Benutzeravatar

folder Sa 4. Nov 2017, 19:39

Am schönsten wäre die Leistung grafisch über der Zeit.
Selbst der DAU könnte hier verstehen, dass das Integral der geladenen Strommenge entspricht....auch wenn ernicht weiß, was ein Integral ist :lol:
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
gekfsns
    Beiträge: 2077
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51
    Danke erhalten: 6 Mal

folder Sa 4. Nov 2017, 20:16

Diese Säule beim Real in Regensburg find ich trotzdem toll - bei mir zeigt sie übrigens fast 60kW an - kann 150A statt den 125A der T&R. Fand das Display schön abzulesen, fast komplett ohne Spiegelungen, meinen Ioniq zeigte sie sogar als kleines Icon an :)

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
joloeber
    Beiträge: 124
    Registriert: So 18. Aug 2013, 15:17

folder Sa 4. Nov 2017, 20:18

@Power Tower

ich dachte, der e-up kann nur 40kW Ladeleistung wegschaffen.
Auf dem Foto erkennt man aber einen Momentanwert von 46,7kW.
Zeigt das Foto die Ladung eines anderen Fahrzeugs?

Joakim

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
0cool1
    Beiträge: 816
    Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Sa 4. Nov 2017, 20:30

Oder es ist inkl. Verluste und nur 40kw kommen im Akku an

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
Benutzeravatar
    PowerTower
    Beiträge: 5436
    Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
    Wohnort: Radebeul
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal

folder Sa 4. Nov 2017, 20:39

Bei DC wird immer das angezeigt, was beim Auto ankommt. Das Foto zeigt die Ladung des e-up!, korrekt. Die 46 kW kann er aber nicht lange halten, von daher ist es schon in Ordnung, wenn im Datenblatt weniger drin steht. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
Benutzeravatar
    R4MP
    Beiträge: 334
    Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
    Wohnort: Dortmund

folder So 5. Nov 2017, 21:53

PowerTower hat geschrieben:Oder auch Regensburg wie hier im Bild. Die aktuelle Leistung ist zu sehen, die Dauer des Ladevorgangs jedoch nicht. Nur die Restladezeit wird angezeigt. Wenn man sich also nicht den Startzeitpunkt gemerkt hat, kann man die Kosten für den Ladevorgang nur raten.
Eine baugleiche Säule steht in München am Turm. Sehr schönes Teil, habe darüber berichtet zu unserem Dortmund-München Test.
Gerne mehr von diesen Säulen, da jeder Menge an Anschlüssen vorhanden sind, ebenfalls CCS und CHAdeMO gleichzeitig laden können und das Display einfach schön anzuschauen ist :)
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |

Re: Warum zeigen viele DC-Lader keine Ladeleistung an?

menu
Benutzeravatar
    Barthi
    Beiträge: 373
    Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
    Wohnort: Ingolstadt
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Mi 8. Nov 2017, 22:48

@R4MP: Wo ist denn dieser Bericht? Konnte ihn weder auf deinem Blog noch im Forum finden.
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag