EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3 (2016 - verjährt)

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon wp-qwertz » Fr 23. Sep 2016, 21:06

ja, die gibt es noch und hätten sogar zimmer frei.

also, mal sehen.

WENN wir kämen, dann
- max zu 5
- nur wenn MX schon da ist
- nur wenn schnee
- nur wenn DJH noch platz.
(- nur wenn du mit deiner acappella-truppe singst :D)

ich habe mir fü den 14.11. eine notiz gemacht, dass ich konkrter hier und in meiner planung werde ...
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4124
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon Elektrofix » So 25. Sep 2016, 07:34

Der Termin steht seit letztem Mal schon in meinem Kalender :!:
Greenhorn hat geschrieben:
… Ich habe vom letzten Jahr ja auch noch ein paar Getränke offen ;-)
Na Bernd, machen wir beide wieder das Licht und erwischen wieder die E-Zechpreller von Torfhaus :shock:
Und anschließend schauen uns wieder kopfschüttelnd die jugendlichen Prolls an, die mit Ihren Stinken an, die versuchen auf dem Parkplatz zu Driften :lol:
Ich hätte auch Interesse für eine Unterkunft.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 567
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon Spüli » So 25. Sep 2016, 10:03

Moin!
Die Ladesäule am Torfhaus ist jetzt übrigens kostenpflichtig.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2576
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon Elektrofix » So 25. Sep 2016, 13:40

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Die Ladesäule am Torfhaus ist jetzt übrigens kostenpflichtig.
Dann brauchen die Schnar-/Schieflastlader einen Ladezoo, sonst wird es für die zu teuer bei SMS-Laden :lol:
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 567
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon Greenhorn » So 25. Sep 2016, 14:23

Hallo Karsten,
logisch bin ich wieder bis zum Aufräumen dabei.
Ob ich wieder als letzter Zahle hängt aber davon ab, wieviel Zinsen die Getränke vom letzten Mal bringen. Das Geschäft soll sich ja lohnen.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4150
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon rolandk » So 25. Sep 2016, 14:34

Hupps... wo kommt denn mit einmal der Thread her...

Ja, latürnich bin ich wieder dabei.

War ja seit letztem Jahr klar :-)

Das mit dem Strom ist natürlich so 'ne Sache....
Nicht, das ich den Strom bräuchte, aber irgendwie sollten wir das mit der Bavaria-Alm mal prüfen. Immerhin lassen wir nicht gerade wenig Geld da (Bernd ganz besonders :-) )

Wer auf dem Weg ist, wird gerne mitgenommen (solange der Vorrat reicht).

Zur Info: weitere Halte werden nicht durchgeführt.. z.B. am Würschenstand o.ä.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon Greenhorn » So 25. Sep 2016, 15:38

Roland, das mit den Würstchenständen sagst Du jedesmal. Du bist doch viel zu gutmütig und lässt Dich doch wieder von Carsten weichklopfen [GRINNING FACE WITH SMILING EYES]

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4150
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon Hanseat » Mo 26. Sep 2016, 07:27

Ich bin auch dabei.
Dieses Mal wohl auch wirklich inkl. Nachwuchs (9).

Die Ladesäule da ist doch Ladenetz-kompatibel, wenn ich das richtig sehe.
Also könnte man die ja mit einer beliebigen LN-Karte freischalten und dann eine Seite für die Einphasenlader aufteilen. :twisted:
Nissan Leaf Tekna
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 338
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon Susi sorglos » Mo 26. Sep 2016, 10:51

rolandk hat geschrieben:
Hupps... wo kommt denn mit einmal der Thread her...

Ja, latürnich bin ich wieder dabei.

War ja seit letztem Jahr klar :-)

Das mit dem Strom ist natürlich so 'ne Sache....
Nicht, das ich den Strom bräuchte, aber irgendwie sollten wir das mit der Bavaria-Alm mal prüfen. Immerhin lassen wir nicht gerade wenig Geld da (Bernd ganz besonders :-) )

Wer auf dem Weg ist, wird gerne mitgenommen (solange der Vorrat reicht).

Zur Info: weitere Halte werden nicht durchgeführt.. z.B. am Würschenstand o.ä.

Gruß
Roland


Ich könnte ja "ne Runde Bockwürstchen schmeissen" wenn bei mir gehalten wird... :lol:
Gruß Susanne

Twizy Sport Edition Schwarz
seit dem 07.01.2014

seit dem 23.03.2017 kein Verbrenner mehr auf dem Hof ;)
Susi sorglos
 
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:07

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz - #3

Beitragvon DeJotaLuz » Di 4. Okt 2016, 23:37

Für uns war es letztes Jahr 'Premiere'. War aber nicht abschreckend genug, insofern wären wir dieses Jahr wieder dabei. :mrgreen:
(zumal die Säule Watenstedt dann - vielleicht - auch schon Saft spendet :idea:)
Gruß Jutta und Jürgen
DeJotaLuz
 
Beiträge: 61
Registriert: So 7. Jun 2015, 21:59
Wohnort: vor den Toren Lübeck's

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste