Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon mirkoelectric » So 26. Jul 2015, 21:29

Hallo Zusammen, hat jemand schon eine Lösung für eine "richtige" Beleuchtung für den Kofferraum des smart ED gefunden? Ich hatte schon so häufig die Situation, dass ich im Dunkeln bei geöffneten Heckfenster und dann eingeschalteter Innenraumbeleuchtung dennoch so gut wie nix im Kofferraum sehe - vor allem direkt hinter den Sitzen.
Es gibt wohl von Brabus eine Lösung für einen 451 Verbrenner, welche nach Aussage meines smart centers seitens smart jedoch nicht für den electric drive freigegeben ist.
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 228
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 17:52
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon Spüli » So 26. Jul 2015, 21:49

Moin!
Beim Coupe kann man recht einfach die Innenbeleuchtung anzapfen und eine weitere Lampe im Heck installieren. Beim Cabrio sind die Wege etwas weiter. Es bietet sich dabei dann der Deckel vom Seitenwechsel links an. Der Deckel ist günstig als Ersatzteil. Dort dann eine beliebige Innenbeleuchtung installieren.

Habe aber erst einmal die alte Birne gegen LED getauscht. Bringt deutlich mehr Licht, das mir derzeit auch im Kofferraum reicht.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2489
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon mirkoelectric » So 26. Jul 2015, 21:55

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Beim Coupe kann man recht einfach die Innenbeleuchtung anzapfen und eine weitere Lampe im Heck installieren.

Super - Danke! Auf diese Idee bin ich überhaupt nicht gekommen!
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 228
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 17:52
Wohnort: Erfurt

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon Spüli » Mo 27. Jul 2015, 07:52

Es gibt da auch schon brauchbare Anleitungen für den Umbau.

KLICK_1

KLICK_2

und noch das Cabrio: KLICK_3
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2489
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon Elektrofix » Fr 2. Okt 2015, 11:04

mirkoelectric hat geschrieben:
… hat jemand schon eine Lösung für eine "richtige" Beleuchtung für den Kofferraum des smart ED gefunden?
Wie ist der Stand bei Dir? ich habe das gleiche Problem und weis nicht welche LED's ist da einsetzen kann.

Gruß

Elektrofix
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 553
Registriert: So 22. Feb 2015, 17:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon mirkoelectric » Fr 2. Okt 2015, 18:43

Elektrofix hat geschrieben:
Wie ist der Stand bei Dir? ich habe das gleiche Problem und weis nicht welche LED's ist da einsetzen kann.

Leider habe ich die Beseitigung dieses "schwarzen Lochs" noch nicht in Angriff genommen. Ich entscheide mich erst im Oktober 2016, ob ich die Anpassung vornehme ... wegen der noch offener Entscheidung, ob ich den E-Smart wirklich behalte bzw. übernehme.

Hier gibt es evtl. etwas Passendes ... der "Bastelaufwand" dürfte damit wesentlich geringer ausfallen:
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... 7-223-5373
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 228
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 17:52
Wohnort: Erfurt

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon Elektrofix » So 22. Nov 2015, 18:32

Hallo Zusammen,

hier meine Lösung für eine Kofferraumbeleuchtung:
Ich habe drei Einbauleuchten für den Schrankeinbau genommen, diese drei Leuchten werden mit Konstantstrom von 350mA in Reihe betrieben. Dazu gibt es einen Verteiler von der Firma, der dann an ein Vorschaltgerät eingeschlossen wird. Zwei der Leuchten befinden sich in der Vertiefung, wo das Heckscheibenfenster befestigt ist, daher ist dort auch genug Platz. Die Dritte ist an der Kannte und passt an der Stelle gerade so rein.
IMG_1623.JPG
Rückansicht der Deckenverkleidung mit den drei Lampen

Da ich keine 230VAC im Wagen habe, haben ich mir einen DC/DC-Wandler mit den LM317 gekauft und habe die Spannung so eingestellt, daß der Konstantstrom ca. 290mA beträgt. Bei dem Strom bringen die Lampen genug Licht und werden nicht so heis.
IMG_1622.JPG
der DC/DC-Wandler in der Seitenverkeidung

Der DC/DC-Wandler bekommt den Strom von der vorderen Lampe. Ich hatte mich entschieden, den Kofferraum nicht über den Schalter zu schalten, damit ich abends an der Ladestation nicht die volle Beleuchtung anschalten muss. Den Strom haben ich dann mit Klemmen vorher abgenommen.
IMG_1617.JPG
Kabel an der Lampe im Vorderraum


So viel Spass beim Nachbauen.
Gruß Elektrofix
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 553
Registriert: So 22. Feb 2015, 17:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon Spürmeise » Mi 25. Nov 2015, 20:19

Ahja interessant. Und wie schaltest Du die Kofferraumbeleuchtung dann ein/aus? Hast Du auch ein Foto vom fertigen Zustand?
Spürmeise
 

Re: Kofferraumbeleuchtung im smart ED

Beitragvon Elektrofix » Mi 25. Nov 2015, 20:54

Spürmeise hat geschrieben:
Und wie schaltest Du die Kofferraumbeleuchtung dann ein/aus?
Ganz Einfach: Tür auf, Licht geht an! Tür zu, Licht geht irgendwann wieder aus. Das funktioniert genauso wie mit dem Licht im Forn, jedoch kann ich das Kofferraumlicht nicht auf Dauerlicht schalten, das ist alles.
Auf den Fotos vom Handy kommt die Beleuchtung nicht so gut.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 553
Registriert: So 22. Feb 2015, 17:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste