Motorgeräusche

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Motorgeräusche

Beitragvon WalterundAnne » Fr 11. Sep 2015, 08:23

Hallo zusammen,
seit ein paar Wochen stelle ich fest, dass das Laufgeräusch des Motors immer lauter wird. Es hört sich an wie ein hoher Pfeifton, beim Beschleunigen wie beim Ausrollen. Dieser Ton hält an bis das Fahrzeug zum Stillstand kommt. Außerdem hört man so eine Art blechernes Schleifen. Sehr unschön das Ganze. Die Werkstatt meint das sei normal. Kann ich aber nicht glauben. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

28.07.2016
Das geschilderte Geräusch wird jeden Tag lauter. Wenn ich durch die Stadt fahre schauen mir schon de Leute nach. Vor allem bei Strassen die links und rechts durch eine Mauer begrenzt sind, hört man es besonders stark.
War jetzt schon mehrmals beim Händler. Der meint man würde zwar was hören, aber das sei noch im Rahmen. Wer bestimmt eigentlich wann was noch im Rahmen ist ??? So macht es jedenfalls kein Spass mehr E-Auto zu fahren.
Kann mir jemand sagen wohin man sich wenden kann um diesen Missstand zu beseitigen.
Zuletzt geändert von WalterundAnne am Do 28. Jul 2016, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Intens schwarz seit Februar 2014
LEAF Acenta schwarz 30 KW seit Mai 2016
Mobile Ladebox Maxicharger
Benutzeravatar
WalterundAnne
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:56

Anzeige

Re: Motorgeräusche

Beitragvon fbitc » Fr 11. Sep 2015, 08:42

Du musst fahren bis die Karre liegen bleibt. Es gab nur einen Tausch hier im Forum, wo der Motor im Vorfeld getauscht wurde.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Motorgeräusche

Beitragvon martinworld » Fr 11. Sep 2015, 13:00

War bei mir auch so, der Motor wurde jedoch ohne Murren auf Garantie getauscht. Das in der Schweiz

Gute Fahrt allen und ein schönes Weekend,
martinworld
Zoe Zen Energy Blau seit 28.6.2013 :-)
martinworld
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 07:42
Wohnort: CH-8911 Rifferswil

Re: Motorgeräusche

Beitragvon Jack76 » Fr 11. Sep 2015, 13:09

Wann wurde die Gute denn gebaut?
Und, ein paar im Forum fahren übrigens bei so Aktionen lieber auch mal 300-400 km zu "vernünftigen" Werkstätten, wo kommt ihr denn geografisch her?

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Motorgeräusche

Beitragvon martinworld » Fr 11. Sep 2015, 13:49

Meine 05.2013, und meine Werkstätte in Affoltern am Albis ist super :-)
Zoe Zen Energy Blau seit 28.6.2013 :-)
martinworld
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 07:42
Wohnort: CH-8911 Rifferswil

Re: Motorgeräusche

Beitragvon Phil mit Strom » Fr 11. Sep 2015, 17:19

Wir haben in letzter Zeit auch das Gefühl.. nein es ist tatsächlich so.. Der Motor wird lauter.
Wenn wir langsam fahren (>10km/h) und das Fenter unten hat, hört man deutlich laute Schleifgeräusche.
Ich warte täglich drauf, das er den Geist aufgibt!

Unser ZE Service verdient den Namen "Service" nicht, deshalb fahr ich auch noch immer damit rum.
Bis er eben den Dienst verweigert.

Km jetzt 47000 ;)

LG Phil
- Cagiva e- Mito -
- Electric Motorsport -
Benutzeravatar
Phil mit Strom
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 6. Jan 2015, 11:52

Re: Motorgeräusche

Beitragvon WalterundAnne » Fr 11. Sep 2015, 17:32

Jack76 hat geschrieben:
Wann wurde die Gute denn gebaut?
Und, ein paar im Forum fahren übrigens bei so Aktionen lieber auch mal 300-400 km zu "vernünftigen" Werkstätten, wo kommt ihr denn geografisch her?

Grüße
Jack


Die Gute ist Baujahr 12/2013. Der Standort ist Nähe Baden-Baden
ZOE Intens schwarz seit Februar 2014
LEAF Acenta schwarz 30 KW seit Mai 2016
Mobile Ladebox Maxicharger
Benutzeravatar
WalterundAnne
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:56

Re: Motorgeräusche

Beitragvon Elektromote » Fr 11. Sep 2015, 17:46

Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Re: Motorgeräusche

Beitragvon Berndte » Sa 12. Sep 2015, 10:04

fbitc hat geschrieben:
Du musst fahren bis die Karre liegen bleibt. Es gab nur einen Tausch hier im Forum, wo der Motor im Vorfeld getauscht wurde.


Dann mache mal einen zusätzlichen Haken in deiner Liste ;)
Man muss nur den richtigen Händler erwischen!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Motorgeräusche

Beitragvon Michael_Ohl » Sa 12. Sep 2015, 10:57

Mein Händler hat im Kangoo den Motor anstandslos getauscht. Kurze Probefahrt ja - laut Differential defekt und sofort bestellt.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 832
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast