Ioniq Ladekurve am 175A Ultrafast-Lader in Fürholzen West

Ioniq Ladekurve am 175A Ultrafast-Lader in Fürholzen West

Beitragvon gekfsns » Do 28. Sep 2017, 18:04

Nachdem umrath gestern hier im Forum geschrieben hat, dass der Ultra Fast Lader in Fürholzen West nun tatsächlich funktioniert, hab ich mich heute gleich auf den Weg gemacht um mal die Ladekurve aufzunehmen. Wollte ja schon lange mal wissen mit welcher Leistung der Ioniq wirklich laden kann und was die Akkutemperatur dabei macht.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -A9/22771/
Ioniq_Fuerholzen_West.jpg


Ist eine Efacec Säule Typ HV175 mit Aufschrift 920VDC, kann also anscheinend 920V und max 175A.
http://electricmobility.efacec.com/wp-c ... 6E1_HV.pdf

Die MessKurven zeigen hier den Verlauf von der Akkuspannung / Akkustrom / Ladeleistung gegenüber dem angezeigten Ladestand
fuerholzen_west_ladekurve.jpg

Hier sieht man den zeitlichen Verlauf von der Akkutemperatur und dem Akkulüfter - also alles im grünen Bereich

Außentemperatur war 20C und das Auto stand im Schatten von der Ladepark-Überdachung.

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal am normalen T&R 50kW CSS Lader eine Ladekurve aufgenommen, diese findet man noch hier
hyundai-ioniq-laden/laden-vom-ioniq-am-schnelllader-combo-ccs-t20843-70.html#p488303
Zuletzt geändert von TeeKay am Sa 30. Sep 2017, 17:54, insgesamt 2-mal geändert.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1450
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Anzeige

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon harlem24 » Do 28. Sep 2017, 18:07

Gibt's da jetzt einen merkbaren Unterschied zu den schon bekannten 100kW Säulen?
Ich sehe jetzt spontan keinen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2987
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon gekfsns » Do 28. Sep 2017, 18:16

Ich hatte bisher nur Zugriff auf 50kW Säulen, von >50kW Säulen hab ich bisher noch keinerlei Ladekurven gefunden - nur vage Angaben die mit der Anzeige vom Display + pi mal Daumen gemacht wurden.

Das besondere an den 175kW sind die max 920V - die kann der IONIQ aber nicht nutzen, insofern kann es gut sein dass es zu 100kW Säulen keinen Unterschied gibt.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1450
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon IO43 » Do 28. Sep 2017, 18:32

Vielen Dank für die schönen Kurven!

Ich habe ja schon ein paar Mal am 100kW-Lader geladen, ich sehe da jetzt keinen Unterschied. Wie hoch war die maximale Ladeleistung exakt? 67kW?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2073
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon AmperaEoderZoe » Do 28. Sep 2017, 18:36

Danke. Sehr interessant. Also etwa ein Drittel mehr an KW möglich. Aber auch 10 Grad mehr Akkutemperartur als bei 50 KW. Ob das die gesparten Minuten Wert ist?
VW Polo 1,6 TDI BMT seit 11/2010 bis 7/2017, Verbrauch im Schnitt ca. 4,1L
Ioniq bestellt bei HyundaiSangl Ende Januar 17 in Phönix Orange, am 15.7.abgeholt.
Benutzeravatar
AmperaEoderZoe
 
Beiträge: 62
Registriert: Di 20. Dez 2016, 21:03
Wohnort: NRW Süd

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon Ernesto » Do 28. Sep 2017, 18:41

Oh danke gut zu wissen das die 175KW Säule jetzt funktioniert. Komme in 2 Wochen da vorbei :-) Freue mich sehr auf den Besuch an der Raststätte der Zukunft.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Mach mehr aus deinem Bitcoin
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1071
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon chilobo » Do 28. Sep 2017, 18:45

Interessant!
Heißt das:
- Nur bis Ladestand 75 % wird maximal mit 60 bis 67 kW aufgeladen, danach wird zunächst bis 83 % die Ladeleistung linear verringert auf 35 kW, dann bleibt sie bis 93 % halbwegs konstant bei 22 kW, anschließend wird sie heruntergefahren?

Dann müsste man ja zeitökonomisch an solchen Ladesäulen nur bis 75 % laden und dann zur nächsten fahren.

Die Zeitachse ist ja nicht zu sehen, man kann aber schließen, dass
- das Aufladen von 20 % auf 75 % nur etwa eine Viertelstunde gedauert hat,
- das Laden von 75 % auf 83 % nur etwa 2,5 min und
- das Laden von 83 % auf 93 % noch einmal 7 min gedauert hat,
- ingesamt also knapp 25 min

Hätte man also immer eine passende Ladestation zu Verfügung, könnte man etwas über eine Stunde mit 120 km/h und 15 kW fahren, dabei den Akku von 75 % auf 20 % entladen und dann wieder 15 min aufladen. Damit würde man dann einen Schnitt von knapp 100 km/h erreichen.
Sangls Ioniq #237 lädt seit dem 6.10.17 teilweise aus PV mit 6 kWp und PW2
chilobo
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 18:59
Wohnort: Bensheim

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon gekfsns » Do 28. Sep 2017, 19:09

chilobo hat geschrieben:
Interessant!
...
Dann müsste man ja zeitökonomisch an solchen Ladesäulen nur bis 75 % laden und dann zur nächsten fahren.
...


Genau deshalb hab ich die Kurven aufgenommen um dann besser planen zu können sobald dort das Laden was kostet
Dazu fehlte noch die Kurve hier
fuerholzen_west_ladekurve_Zeit.jpg


Hier auch noch die einzelne Zellspannung gegenüber angezeigtem Ladestand während dem Ladevorgang an dieser Säule
Zellspannung_vs_percentage.jpg

Man sieht dass der Spannungsbereich, der üblicherweise bei den Handys genutzt wird, beim Ioniq bei weitem nicht ausgeschöpft wird um den Akku zu schonen.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1450
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon Dilbert » Do 28. Sep 2017, 19:34

Vielen Dank für das Teilen Deiner Erkenntnisse. Wirklich sehr interessant.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Mobiler Box ELPA EVR3, Powered by Naturstrom
Benutzeravatar
Dilbert
 
Beiträge: 222
Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Ioniq Ladekurve am 175kW CCS Lader in Fürholzen West

Beitragvon Tom_N » Do 28. Sep 2017, 19:40

Klasse @gekfsns ...wirklich sehr interessant :thumb:
Danke fürs posten.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 784
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste