Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Blue shadow » Di 14. Nov 2017, 18:37

Ne ....ich bin schon froh die hälfte der gratis ersatzmobilität sinnvoll zu nutzen....

kann mir vorstellen, das in ferien engpässe sind....immerhin sind die termine dann gut planbar. Gtè´s sind selten, oder?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2486
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Matze77 » So 19. Nov 2017, 07:27

Einwegmieten funktionieren nicht mit der Ergänzungsmobilität?

Bei normaler Anmietung über Euromobil schon, oder?

Wir wollen im März mit einem Euromobil-Leihwagen nach Dresden fahren um den eGolf abzuholen und den Leihwagen wollen wir eigentlich nicht wieder mitnehmen - sonst könnt ich ja gleich meinen Diesel nehmen und mir die Mietkosten sparen, oder?
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. WE: März 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 3.0tdi (Bj2007) CODE: V3FH3ARZ
Matze77
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon danieldownload » So 19. Nov 2017, 07:37

Gibts eigentlich irgendwelche Einschränkungen bez. Auslandsfahrt, oder ist das alles mit drin?
e-Golf 300 - 2017
danieldownload
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:53
Wohnort: Cottbus

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Matze77 » So 19. Nov 2017, 07:44

https://www.goingelectric.de/forum/vw-e-up/30-tage-im-jahr-kostenloser-ersatzwagen-t3034.html#p56185

NotReallyMe hat geschrieben:
.....
- Fahrten ins Ausland muss man bei Euromobil anmelden (das ist eine Regelung die ohnehin bei diesem Verleiher gilt)
.....
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. WE: März 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 3.0tdi (Bj2007) CODE: V3FH3ARZ
Matze77
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon danieldownload » So 19. Nov 2017, 08:08

Ja anmelden muss ich den Mietwagen generell, die Frage ist nur ob Auslandsfahrten in der Ergänzungsmobilität komplett abgedeckt sind, oder ob man bei Auslandsfahrten dann zuzahlen muss.
e-Golf 300 - 2017
danieldownload
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:53
Wohnort: Cottbus

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Holgi » So 19. Nov 2017, 09:26

Matze77 hat geschrieben:
Einwegmieten funktionieren nicht mit der Ergänzungsmobilität?

Bei normaler Anmietung über Euromobil schon, oder?

Wir wollen im März mit einem Euromobil-Leihwagen nach Dresden fahren um den eGolf abzuholen und den Leihwagen wollen wir eigentlich nicht wieder mitnehmen - sonst könnt ich ja gleich meinen Diesel nehmen und mir die Mietkosten sparen, oder?


zum Thema Abholung mit Mietwagen:
https://www.goingelectric.de/forum/e-golf-allgemeines/e-golf-2017-liefertermine-abholung-bilder-t23787-170.html#p635925

Gruß H.
Holgi
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 18:45

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon ChristianF » So 19. Nov 2017, 18:15

Holgi hat geschrieben:
Matze77 hat geschrieben:
Einwegmieten funktionieren nicht mit der Ergänzungsmobilität?

Bei normaler Anmietung über Euromobil schon, oder?

Wir wollen im März mit einem Euromobil-Leihwagen nach Dresden fahren um den eGolf abzuholen und den Leihwagen wollen wir eigentlich nicht wieder mitnehmen - sonst könnt ich ja gleich meinen Diesel nehmen und mir die Mietkosten sparen, oder?


zum Thema Abholung mit Mietwagen:
https://www.goingelectric.de/forum/e-golf-allgemeines/e-golf-2017-liefertermine-abholung-bilder-t23787-170.html#p635925

Gruß H.
In irgendeinem PDF stand mal dass Abholort immer gleich Rückgabeort ist.
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 268
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Blue shadow » So 19. Nov 2017, 19:49

Wie ist die bahn angebunden?

Welche unterkunft sollte mann wählen?

Wieviele tage vorher kann der abholtermin etwa geplannt werden?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2486
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon Misterdublex » Mo 20. Nov 2017, 16:43

Hinsichtlich der Spontanität von Rent-a-Car habe ich heute einfach mal einen Test gemacht und ab heute einen Wagen angefragt.

Rahmenbedingung:

1) Antragsformular hatte ich mit allen Stempeln und Unterschriften dabei
2) Fahrzeugschein des e-Golfs hatte ich auch dabei

Meine Gedanken: Die Kartennummer zu vergeben kann ja kein Aufwand sein. Vor Ort alles einscannen und der Kollegin in der Zentrale zu mailen, die erstellt die Kartennummer, gibt sie im System ein und schwups habe ich ein Auto.

Aber weit gefehlt:

Scannen soll ich selber, Mail verschicken auch und telefonieren soll ich mit der Bearbeiterin auch selber, aber nicht im Autohaus, sondern bei mir zu Hause. Deren Scanner darf ich nicht nutzen, die direkte Mail Adresse der Sachbearbeiterin wollte man mir auch nicht geben. Ich soll es an die allgemeine Mail Adresse senden.

Immerhin, deren Durchwahl habe ich bekommen.
Misterdublex
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Re: Wie ist das mit den kostenlosen Mietwagen

Beitragvon ChristianF » Di 21. Nov 2017, 23:26

Misterdublex hat geschrieben:
Hinsichtlich der Spontanität von Rent-a-Car habe ich heute einfach mal einen Test gemacht und ab heute einen Wagen angefragt

(...)

Aber weit gefehlt:

Scannen soll ich selber, Mail verschicken auch und telefonieren soll ich mit der Bearbeiterin auch selber, aber nicht im Autohaus, sondern bei mir zu Hause. Deren Scanner darf ich nicht nutzen, die direkte Mail Adresse der Sachbearbeiterin wollte man mir auch nicht geben. Ich soll es an die allgemeine Mail Adresse senden.

Immerhin, deren Durchwahl habe ich bekommen.


Willkommen in Verbrennerland.



Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Viele Grüße,
Christian
e-Up Fahrer (wenn meine Frau mich läßt :massa: ) // e-Golf-Warter (bestellt 9.11.17, Liefertermin: 01/2018) :hurra:
Selbstbau-"Wallbox" mit variabler Ladeleistung (PV-gesteuert)
ChristianF
 
Beiträge: 268
Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01
Wohnort: Norderstedt bei HH

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste