Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure Hilfe

Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure Hilfe

Beitragvon Odanez » Mo 8. Mai 2017, 14:20

Hallo,
wir überlegen uns gerade, ob wir eine erste Tour über die deutsche Grenzen mit unserem 24er Leaf wagen sollen. Wir wohnen in der Nähe von München, ist also erstmal nicht ganz so weit.

Das Ziel liegt hinter Villach, also habe ich mal gesehen, was es auf dem Weg für Chademo-Lademöglichkeiten gibt. Dabei werden wir diese Beiden definitiv anfahren müssen:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 581/11274/

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-35/1205/
oder
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-38/7173/

Eine Newmotion Karte habe ich bereits. Jetzt ist die Frage, Lohnt sich eine Smatrics Single (45c/min am Chademo) - falls ich mir als nicht-Österreicher überhaupt eine kaufen kann, oder einfach mit der Newmotion Karte zahlen? Wisst ihr, was das an diesen Ladestationen kostet? Das habe ich noch nicht rausfinden können.

Die zweite Ladestation in Villach ist von Kelag, und scheinbar nicht mit Newmotion nutzbar.

Falls manche von euch diese Ladestationen kennen wäre ich für jede Art Hinweis dankbar - und auch über generelle Erfahrungen von deutschen Urlaubern in Österreich auf der Suche nach Ladestationen

Danke!
Odanez
 
Beiträge: 1315
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Anzeige

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 8. Mai 2017, 14:40

Hi,

zu SMATRICS: Vergiss bei Deinem Vergleich nicht, dass Du 20€ Aktivierungsentgelt zahlen musst, gerade bei nur einer Fahrt macht das dann den Unterschied. Aber kaufen kann die jeder, nicht nur Österreicher.

zu NewMotion bei SMATRICS: mit 59ct/Minute kein Schnäppchen, aber es kommt auf die Menge an die Du verbrauchst

zu Plugsurfing bei SMATRICS: geht nicht


zu KELAG: die sind gerade im Umbruch von Kostenfrei zu Bezahlung haben aber keine RFID Karte. Die Chademeo Kisten können sicher RFID, ob das aber funktioniert kann ich nicht sagen. Es sollte auf jeden Fall sowohl die NewMotion als auch die Plugsurfing App funktionieren. Auch nicht billig: (Plugsurfing 58ct/min, NewMotion: 53ct/min)
Ein Vertrag bei KELAG geht nur mit 5€ Grundgebühr auf ein Jahr, würde ich nicht machen.

Persönlich getestet habe ich nur NewMotion auf SMATRICS, die KELAG habe ich seit Einführung des Zeittarifes nicht mehr verwendet.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4005
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon p.hase » Mo 8. Mai 2017, 15:10

habs vorhin geschrieben: wie stellt man das navi im leaf ein damit er einem immer die optimale schnellladesäule anzeigt? es gibt die funktion "nur schnellladestationen anzeigen" aber mehr weiss ich auch nicht, weil ich noch nie autobahn musste. wer weiss was? ich beobachte das thema mal.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6447
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 8. Mai 2017, 15:58

Nachtrag: Es gibt gerade ein "Sonderangebot" für die KELAG Ladesäulen über den Anbieter Tanke - WienEnergie. Wer diese Karte bestellt, bekommt die KELAG Säulen bis aufs weitere zum Wien Energie Preis!
https://www.tanke-wienenergie.at/

Allerdings nur mit der intercharge-app, dann aber zu unschlagbaren Preisen:
https://www.tanke-wienenergie.at/cards/intercharge-app/

€9,60/h im 10Minuten Takt, also im Vergleich zu NM um nur 16ct/Min! (Da sind dann alle Bundesländer dabei, eben außer dem österreichweiten SMATRICS, DU könntest dann auch die Salzburger Säulen nutzen)

Wie lange das Angebot gilt und wann Du fahren möchtest weiß ich natürlich nicht, die Karte ist auf jeden Fall kostenlos, der Code für die intercharge App auch, also kann nix schief gehen.

Ok, ich weiß doch wie lange es gilt:
Von 1.4.-30.9.2017 bezahlen Sie bei allen BEÖ-Partner-Ladestationen den gleichen Tarif wie bei Wien Energie-Ladestationen. Ab Oktober können Sie dann zwischen verschiedenen Tarifmodellen wählen, die ganz ihren Bedürfnissen entsprechen.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4005
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon jo911 » Mo 8. Mai 2017, 19:18

Empfehle noch die:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... ub-1/7207/
Immer noch kostenlos und ohne Aktivierung. Vor dem Anstieg zum Tauerntunnel immer meine Wahl. Zu Essenszeiten sowieso ;)
Warum nutzt du nicht den Routeplaner von GE? Vorher noch T&R Bergen angefahren, kommst Du bei gutem Wetter locker bis Villach. Kostenlos.
jo911
 
Beiträge: 1036
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon lucas7793 » Mo 8. Mai 2017, 19:30

Wenn es ohne SMATRICS nicht geht, wäre noch zu erwähnen, dass man sich auch über die App anmelden kann, dann zahlt man auch die 45ct/min wie beim Single Tarif mit der Karte. Die einzigen Zusatzkosten die dazukommen sind 1€ pro Startvorgang. Gezahlt wird mit Kreditkarte direkt über die App. Wenn man nicht mehr als 20 mal laden will/muss, zahlt sich das schon eher aus als die Karte ;)
Hyundai IONIQ Electric: seit 12/2017 | Zoe Intens Q210: 03/2017 - 03/2018
Wie man mit der Zoe (nicht) ans Nordkap fährt ;)
IONITY Status Tracker
lucas7793
 
Beiträge: 162
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon karo2204 » Mo 8. Mai 2017, 21:53

Also ich fahre von München nach Velden diesen Sommer. Habe jetzt mal die Route mit dem Nissan Leaf aufgerufen. Hier mal was ich rausgesucht habe: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1259628/
Bis auf Villach ist alles kostenlos, und die 19km nachladen würde ca. 2,61 Euro mit New Motion kosten. Denke das ist OK. Bei Smatrics muss man halt die Anmeldegebühr bezahlen, da würde ich es lieber zum Aufladen verwenden.


Sent from my iPad using Tapatalk
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
Wohnort: München

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon Odanez » Di 9. Mai 2017, 08:18

ok danke für die ganzen tipps, werde das alles mal aussortieren und einen Masterplan erstellen. Es steht aber noch garnicht fest ob wir überhaupt fahren
Odanez
 
Beiträge: 1315
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon Frosch_1977 » Di 28. Aug 2018, 01:39

Hallo Leute,
vor allem die Österreicher bzw. österreicherfahrenen.
Ich hänge mich einfach mal hier mit dran, da der Thread es ziemlich genau trifft ;). Da ich Ende September für ein Paar Tage der werten ZOE (Garagen-Link)die Bayrischen und Österreichischen Alpen zeigen will ;) habe ich ein paar Fragen an euch. Erschwerende kommt hinzu, dass das meine erster elektrische Auslandsfahrt ist :oops:

Österreich betreffender Reisezeitraum: 2018-09-28 - 2018-10-07

eMobilität - Laden:
Was gibt es hier zu beachten?
Habe den Artikel "Günstigster Anbieter für Österreich? Liste" von "0x00" (Link) schon mal Konsumiert ;). aber so richtig hilfreich war der nicht, lediglich dass wohl die Maingaukarte in AT eine gute Wahl zu sein scheint habe ich daraus lesen können. Das hier genannte Angebot von "tanke-wienenergie" scheint wohl nicht mehr zu sein.
Da ich folgende Ladekarten/Verträge habe denke würde ich nicht erwarten zu stranden und meiner bisherigen Etappenplanung nach müsste ich damit auch laden können aber wie gesagt zum ersten Mal mit eMobil in Österreich
AVG (nur RFID für Ladenetz.de somit SMATRICS) / Maingau RFID & APP (Hubject) / NewMotion (RFID & APP) / Plugsurfing / inCharge bzw. Vatenfall (RFID & APP) / ZE-Pass (RFID & APP)

Danke schon mal im Voraus.
MfG
Frosch_1977
Technik: Renault ZOE INTENS - Z.E. 40 (2017-12-29) / CEE +JUICE BOOSTER 2
--> An die Rechtschreibpolizei: Bitte ignorieren Sie mich, da ich ihren Ansprüchen aufgrund meiner Lese-& Rechtschreibschwäche nicht gerecht werde.
Benutzeravatar
Frosch_1977
 
Beiträge: 327
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 02:19
Wohnort: Kahlgrund

Re: Planung Tour Deutschland nach Österreich, brauche eure H

Beitragvon Odanez » Di 28. Aug 2018, 07:14

Hast du die EinfachStromLaden App auf dem Handy? Da siehst du wieviele Ladesäulen mit der Maingau Karte gehen - in Österreich sind es schon einige, und das für lau
Odanez
 
Beiträge: 1315
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste