Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

tfab2000
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Sa 16. Okt 2021, 13:57
  • Wohnort: Bangkok
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Moin moin,

wir überlegen uns einen gebrauchten i3(s) zuzulegen. Worauf sollte man denn besonders achten? Und lohnt sich der Kauf überhaupt noch aufgrund der "veralterten" Technik (kl. Provokation ;))? Ab wann sind die Modelle denn zu empfehlen? Und gibt es was brauchbares für unter 20k EUR?

Danke!!!
Zuletzt geändert von tfab2000 am Mo 15. Jan 2024, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

dr_big
  • Beiträge: 1678
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 336 Mal
  • Danke erhalten: 650 Mal
read
Klar lohnt sich der i3, ich kenne keine gleichwertige Alternative in dieser Preisklasse. Such dir einen mit 120Ah unter 20k. Wenn es konkreter werden soll, dann müsstest du schon sagen welche Ausstattung dir wichtig ist. Kannst auch gerne Links auf Angebote posten und kommentieren lassen.

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

tfab2000
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Sa 16. Okt 2021, 13:57
  • Wohnort: Bangkok
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Dank dir. Dann schau ich mal, was ich so finden kann. Wichtig wäre mir eine Garantie auf den Akku. Die scheint es ja bei BMW zu geben.

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

tfab2000
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Sa 16. Okt 2021, 13:57
  • Wohnort: Bangkok
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Und schafft man 200km im Winter ohne Wärmepumpe? Eher langsam 100-100kmh, viel Autobahn... ich weiss, kann man nicht immer so genau sagen, aber grob geschätzt.

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

dr_big
  • Beiträge: 1678
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 336 Mal
  • Danke erhalten: 650 Mal
read
Die Akku-Garantie gibt es, ich habe aber noch von keinem einzigen Fall einer defekten Batterie gehört. Abgesehen davon gibt es gerade bim i3 bereits gute Reparaturmöglichkeiten des Akkus (Havrla in CZ).

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

dr_big
  • Beiträge: 1678
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 336 Mal
  • Danke erhalten: 650 Mal
read
tfab2000 hat geschrieben: Und schafft man 200km im Winter ohne Wärmepumpe? Eher langsam 100-100kmh, viel Autobahn... ich weiss, kann man nicht immer so genau sagen, aber grob geschätzt.
Mein Arbeitsweg hat 93km einfach, das geht auch im Winter. Gibt es überhaupt i3 ohne Wärmepumpe? Kann ich mir kaum vorstellen, und wenn dann sind das Fahrzeuge ohne Ausstattung die ich mir gar nicht ansehen würde.

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

tfab2000
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Sa 16. Okt 2021, 13:57
  • Wohnort: Bangkok
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ah, ok. Das mit der Wärmepumpe wusste ich nicht. Danke!

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

Cliffideo
  • Beiträge: 445
  • Registriert: Fr 17. Apr 2015, 18:54
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Vielleicht wäre es auch interessant, einen i3 für ein paar Monate als Langzeitmietwagen bei e-flat zu buchen? Dann kann man auf längere Zeit ausgiebig prüfen, ob ein Kauf in Frage kommt..
Tesla Model 3 LR RWD (2023-...) von e-flat

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

USER_AVATAR
read
Bei der Ausstattung gibt es gravierende Unterschiede:
  • großes / kleines Display
  • Kennzeichenerkennung
  • Telefonanbindung mit Freisprechen
  • Abstandstempomat
  • Wärmepumpe (bei den neueren Fahrzeugen schon Standard)
  • Comfortzugang
  • Spurverlassenswarnung
  • LED Scheinwerfer
  • selbständiges Einparken (nicht bei den s-Modellen)
  • Amaturenbrett in Holz
  • Apple Carplay (kann für 300€ teilweise aktiviert werden)
Miete mal ein voll ausgestattetes Auto und dann eines mit Minimalausstattung, dann weist Du was Dir fehlt..

Das Auto kann übrigens nicht rosten, da nur Alu, Karbon und Plastik verbaut.
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. inzwischen auch ein i3s in der Familie; 115 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Ladesäule vor der Haustür
#2307 Ladestart um 23:07

Re: Lohnt sich der i3 noch als Gebrauchter?

tfab2000
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Sa 16. Okt 2021, 13:57
  • Wohnort: Bangkok
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
OK, danke. Sind das Pakete? Oder konnte da alles einzeln zugebucht werden? Wahrscheinlich nicht... Carplay und Androit Auto sollte er aber schon können.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag