BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

Graustein
  • Beiträge: 780
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Also 10 h hab ich nichmal für die 750 km nach NL gebraucht mit 2,5x laden, also Ladezeit knapp 2h, Fahrtzeit 7,5.
Allerdings war es damals trocken und nicht unter 10 grad. Der sweed Spot ist aber wirklich so zwischen 110-120
Anzeige

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

gohz
  • Beiträge: 2029
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 475 Mal
  • Danke erhalten: 517 Mal
read
Artjom hat geschrieben: Ich habe mir die Mühe gemacht, die Daten zur Fahrt jetzt erstmal aus den Bildern in eine Tabelle zu übertragen.
Interessante Tabelle. Schön wäre diese als .csv oder .xls zu haben, um diese einfacher lesen zu können.

Schön, dass Du die Werte ungeschönt veröffentlicht hast und auch die Heizung genutzt hast.

Könntest Du etwas mehr zu der Ausstattung des i3 sagen? Wärmepumpe Ja/Nein? Welche Winterreifen? Welche Innentemperatur hattest Du jeweils eingestellt?

Woher hast Du die Windgeschwindigkeit?

Wo hast Du geladen, um kostenfrei laden zu können bzw. wie hast Du das vorher herausgefunden? Zumindest in der Spalte steht 0 EUR für das laden.

Woher hast Du die Batterietemperatur her?

Sorry für die vielen Fragen. Aber ich finde Deine Messungen sehr interessant und möchte diese verstehen und in andere Angaben im Forum einordnen.

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

USER_AVATAR
read
Graustein hat geschrieben: Also 10 h hab ich nichmal für die 750 km nach NL gebraucht mit 2,5x laden, also Ladezeit knapp 2h, Fahrtzeit 7,5.
Allerdings war es damals trocken und nicht unter 10 grad. Der sweed Spot ist aber wirklich so zwischen 110-120
Lässt sich sicher alles optimieren. War auch nicht durchgehend Autobahn und ich hatte eine unerwartete Baustelle mit Umweg kurz vor dem Ziel. Darum ist die Strecke länger geworden als bei meiner ersten Fahrt (1210km).
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

USER_AVATAR
read
Hacky hat geschrieben: Danke, aber der Screenhsot ist mir etwas zu mühselig zu entziffern.
Ist da auch die Ladung am Zielort enthalten? Die könnte man ja normalerweise aus der Betrachtung rauslassen.
Ich bin mir recht sicher, dass Du die Ladezeiten und auch die Fahrzeit insgesamt deutlich senken könntest, wenn Du Dich auf 115 - 120 km/h beschränkst.
Die Ladung am Ziel ist nur preislich drin, da es meine Zeit nicht beansprucht hat. Ich bin gestern nicht mehr zu etwas Hübscherem als dem Screenshot gekommen. Bei der Lade- und Fahrzeit hast du recht. Ich bin einfach nach Schnauze gefahren. Ist sicher auch spannend, wie sich das entwickelt. Das nächste Mal versuche ich es mit maximal 120km/h.
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

Graustein
  • Beiträge: 780
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Du hast ja noch genug Fahrten zum optimieren ;-)

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

USER_AVATAR
read
gohz hat geschrieben: Interessante Tabelle. Schön wäre diese als .csv oder .xls zu haben, um diese einfacher lesen zu können.
Ein solches Dateiformat würde auch das Kopieren der Daten erleichtern. Ich will es diesbezüglich nicht zu einfach machen. Nach dem 03.07. werde ich die ganze Tabelle reinstellen, damit alles nachvollziehbar ist.

gohz hat geschrieben: Schön, dass Du die Werte ungeschönt veröffentlicht hast und auch die Heizung genutzt hast.
Ich zeige alles wie es war und die Heizung dient mir immer gut im i3. Für jede Zahl existiert ein Bild und ich will mich auch nicht selbst belügen. Interessiert mich auch, was so rauskommt.

gohz hat geschrieben: Könntest Du etwas mehr zu der Ausstattung des i3 sagen? Wärmepumpe Ja/Nein? Welche Winterreifen? Welche Innentemperatur hattest Du jeweils eingestellt?
Zur Ausstattung kannst du mehr erfahren, wenn du auf mein Autoprofil gehst. Da steht auch, dass bei Hope die Wärmepumpe verbaut ist. Die Reifen sind 155R19 Blizzak von Bridgestone auf Sternfelge. Da ich keine Temperaturanzeige am Klimadrehknopf habe, kann ich nur sagen: Lüfter Stufe 2 und Einstellung mittig bis genau zwischen weißem und rotem Bereich. Jeweils zu Begin der Fahrten Lüfter Stufe 3 bis 4 und volle Heizleistung. Bis das Auto schön warm ist, also in etwa 5min.
gohz hat geschrieben: Woher hast Du die Windgeschwindigkeit?
Ich schaue hier rein und gucke dann noch auf die Windräder, ob ich wirklich Gegen- oder Rückenwind habe.
Höhenunterschied habe ich übrigens von GoogleMaps (Einstellung auf Fahrrad).
gohz hat geschrieben: Wo hast Du geladen, um kostenfrei laden zu können bzw. wie hast Du das vorher herausgefunden? Zumindest in der Spalte steht 0 EUR für das laden.
Herausgefunden über die App von Chargemap und Verfügbarkeit abgesichert durch GoingElectric (doppelt hält besser).
gohz hat geschrieben: Woher hast Du die Batterietemperatur her?
Aus dem "Geheimmenü".
_20191228_111633.JPG
gohz hat geschrieben: Sorry für die vielen Fragen. Aber ich finde Deine Messungen sehr interessant und möchte diese verstehen und in andere Angaben im Forum einordnen.
Nichtdoch, ich freu mich über Fragen. Schön, das es dich interessiert, genau dafür mach ich das.
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1587
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
Bin gespannt, wie lange der Knopf die Tortur bis zum Geheimmenü bei Dir noch mitmacht... :geek:
Den socMax Wert bekommt man ja auch aus dem JSON Code, der beim Öffnen von ConnectedDrive im Browser übermittelt wird. Die Frage ist, ob da nicht auch die Batterie-Temperatur mit rüber kommt. Dann könntest Du die Abfrage sogar scripten.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

USER_AVATAR
read
Ich behandle den Knopf mit sehr viel Gefühl. Zum Glück ist mein Code zur Entriegelung im unteren Bereich, sodass er nicht überbelastet wird.
Eine andere Lösung macht nur Sinn, wenn alle Werte über andere Wege geliefert werden können. Auch für einen einzigen Wert muss ich 95% der Klicks machen. Den SOCmax bekomm ich auch aus der Webapp.
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

gekfsns
read
Bin gespannt über die Erfahrungen. Weniger über das Fahren selbst, das ist inzwischen ja richtig langweilig geworden mit den heutigen Autos und der Ladeinfrastruktur. Eher, ob Du das mit dem kostenlosen Laden durchhältst. Ich hab bisher die Erfahrung gemacht, dass die kostenlosen CCS Ladesäulen immer von irgendwelchen Stromschnorrern dauerbelegt sind, gern auch Mal von Taxibetreibern. Fahre solche Säulen deswegen auf Langstrecke grundsätzlich nicht mehr an. Bin da echt gespannt wie es Dir da ergeht :)
Auch ob Du Dir nicht irgendwann nach einem Auto sehnst, das nicht für die Megacity optimiert worden ist.

Re: BMW i3 (120Ah) im Wochenendstresstest

USER_AVATAR
read
Darum mache ich auch keine Videos zu den Fahrten sondern abstrahiere es auf die Daten zur Fahrt. Soetwas ist mir bisher im Netz nicht begegnet, sowohl die Projektdauer von einem halben Jahr als auch die Vergleichbarkeit der Strecken ist hier besonders.
Ich werde bei den unterschiedlichsten äußeren Begebenheiten und höchstwahrscheinlich bei Minusgraden und deutlichen Plusgraden unterwegs sein. Ich wechsel zu gegebener Zeit von Winter- auf Sommerreifen und optimiere meine Fahrweise anhand eurer Tipps. Es wird spannend sein, wie sich das alles auswirkt und was schlussendlich verwertbar ist.
Das der i3 ursprünglich mal als Stadtauto entwickelt wurde steigert nur die Neugier auf die Zweckentfremdung. Bei den hochgerechneten Ladekosten lohnt sich auch ein Pauschalpreis pro DC-Ladung, falls ich mal doch Strom kaufen muss. Da muss ich mich mal informieren, welcher Anbieter noch ausschließlich die Anschlussgebühr abrechnet.
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag