Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
ph0x
    Beiträge: 6
    Registriert: Fr 9. Nov 2018, 22:52
folder Fr 9. Nov 2018, 22:57
Hallo!

Nach 5 Wintern im Twizy haben wir langsam Lust auf etwas größeres... Hauptsächlich geht es um die Anzahl der Sitze, klein soll es weiterhin bleiben, daher sind wir selbstverständlich auf die Drillinge gestoßen.
Ich habe ein Angebot für einen iON Bj. 2011 hier, der vor drei Jahren eine neue Batterie bekommen hat.

Würdet ihr unter Berücksichtigung der derzeitigen Marktlage an kleinen gebrauchten Elektrofahrzeugen wieder (bzw. noch immer) zu einem Drilling greifen oder gäbe es Eurer Meinung nach eine sinnvollere Alternative?

Gruß ph0x
Anzeige

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Nov 2018, 23:57
Für unter 10.000€ gibt es eigentlich keine bessere Alternative (bei älteren Zoes und Smarts in diesem Preissegment kommt ja immer noch die Akkumiete dazu) und wenn ein Drilling bezüglich Reichweite und Platzangebot deinen Bedürfnissen entspricht dann spricht nichts dagegen.

Ich würde bei ganz alten Drillingen (BJ 2010/2011) allerdings vorsichtig sein wegen dem Wechselrichter für den es einen Rückruf gibt der aber anscheinend nicht alle betroffenen Fahrzeuge abdeckt. Laß dir die FIN geben um zu kontrollieren ob der iOn vom Wechselrichterrückruf betroffen ist.

Falls betroffen dann würde ich ihn kaufen, falls nicht dann würde ich die Finger davon lassen weil der Wechselrichter wie gesagt auch bei alten Drillingen, die nicht vom Rückruf abgedeckt sind, schon kaputtgegangen ist, was dann sehr teuer war.

Zum Rückruf gibt es hier einen Thread:
c-zero-i-miev-ion/peugeot-ion-wechselri ... 17403.html

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7666
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Sa 10. Nov 2018, 00:07
achtung werbung: habe einen günstigen 2011er i-miev mit erst 23000km und 95% kapazität frisch vom mitsubishi e-affinen dealer für 9000.
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 2x LEAF TEKNA 30kWh, 1x e-NV200 Evalia 24kWh. 1x ZOE ZEN Kamera ZE40! 1x KONA 64, 1x e-Niro 64, 1x i-MiEV 22Tkm.

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
ph0x
    Beiträge: 6
    Registriert: Fr 9. Nov 2018, 22:52
folder Sa 10. Nov 2018, 00:13
drilling: Danke für den Hinweis mit dem Wechselrichter!

p.hase: auch wenn der i-miev vermutlich komfortabler ist, schreckt mich das fehlende Bluetooth-Radio leider etwas ab... Aber rein interessehalber: wo wäre das Fahrzeug denn abzuholen?


Gruß ph0x

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 10. Nov 2018, 00:33
ein 2011er Drilling (egal ob imiev oder ion oder czero) sollte nicht mehr als 8000€ kosten, 9000€ ist schon fast Wucher und die 95% Kapazität sind unrealistisch, auf welchen Wert beziehst du das? Ah?

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Klausi999
    Beiträge: 116
    Registriert: Sa 11. Aug 2018, 22:30
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Sa 10. Nov 2018, 00:47
ich habe selber diesen Sommer einen EZ 2012 IOn mit 20.000 KM gekauft, bin bestens zufrieden.
ohne Heizung, zwischendurch mit Klima wg. beschlagen der Scheiben, schaffte der gestern noch 100 KM, Landstraße allerdings dann nur bis max. 90 KMH
Geringe Laufleistung ist m.E. wichtiger als die kalendarische Alterung der Akkus
für 8900 Euro gibt auf Autoscout beim Händler aktuell so einen
https://www.autoscout24.de/angebote/peu ... ?cldtidx=2
Wichtig, ausgiebige Testfahrten vereinbaren, 2x den vollen Akku leerfahren, z.B. auf einer Kraftfahrstr. ohne nennenwerte Steigungen, Ampeln etc. , möglichst konstant 80 fahren und wenn der Wagen dann bei den aktuellen Temperaturen 100 KM ohne Heizung schafft ist der Wagen dann m.E. eine Kaufempfehlung
Wichtig ist das bei konstanter Farhweise! im unteren Ladebereich die RR konstant abnimmt, wenn 40 KM RR angezigt werden und der Wagen dann nach 20 KM die Schildkröte bringt, dann Finger davon, das deutet auf schlechte Zelle/n hin

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Klausi999
    Beiträge: 116
    Registriert: Sa 11. Aug 2018, 22:30
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Sa 10. Nov 2018, 00:49
achja, was soll der 2011er mit der 3 Jahre Batterie denn kosten?
welche Laufleistung?
Privat oder Händler?

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
kaflo
    Beiträge: 2
    Registriert: Do 8. Nov 2018, 20:29
folder Sa 10. Nov 2018, 01:08
Der ist mir auch schon aufgefallen! Preislich scheinen die alle angezogen zu haben. Was man bis kurzem hier im Forum von Ueberangebot und deutlich unter 8000 gelesen hast, scheint vorbei zu sein....

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Luporeiter
    Beiträge: 124
    Registriert: Di 29. Mai 2018, 17:45
folder Sa 10. Nov 2018, 01:54
Würde mir bei der aktuellen Preislage keinen älteren Drilling kaufen, für ab 145,-/Monat (10tkm) kann man einen bei E-Flat leasen.
Mit E-Paket liegt man bei 234,-./Monat

Re: Bitte um Meinungen: Gebrauchter iON immer noch kaufbar?

menu
Benutzeravatar
    insti
    Beiträge: 119
    Registriert: So 4. Sep 2016, 11:20
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Sa 10. Nov 2018, 07:25
Hallo,
wenn der Twizy ausreichend war, Reichweite dann wird es beim Drilling keine Probleme geben.
Wir haben vor ca 1 Jahr einen gebrauchten Drilling gekauft. 18000km Preis 9500€.
Im Moment haben sie aber im Preis abgezogen ist mein Eindruck.
Jetzt hat er ca 40000km und keine Beanstandungen.

Gruß
Jürgen
Zoe R 240 BJ 2016
Peugeot Ion BJ 2013
Twike BJ 2009
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag