Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon drilling » Di 14. Jun 2016, 12:27

Ich war vor Kurzem bei einem Peugeot Händler wegen der jährlichen Wartung, und da wurde mir gesagt für meinen iOn (EZ 2012) gibt es einen Rückruf bezüglich des Wechselrichters der ausgetauscht werden muß.

Angeblich kann da was ausfallen, was zur Folge hat das die 12V Batterie dann nicht mehr geladen wird.
Der Austausch ist kostenlos. Mein Händler hat jetzt erst mal das Ersatzteil bestellt.

Ich kann dazu auf Internet nichts finden, hat hier schon jemand von diesem Rückruf gehört?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon PSA » Di 14. Jun 2016, 19:23

In ein anderen Forum würde darüber schon Diskutiert aber bei einen I-Miev.

Wann genau ist die Zulassung von deinen ION ? Kannst Du mir mal deine VIN geben ?
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon drilling » Di 14. Jun 2016, 20:32

ECO-UP hat geschrieben:
In ein anderen Forum würde darüber schon Diskutiert aber bei einen I-Miev.

Hast du einen Link dazu? Ich hatte nichts gefunden.
Ich denke der Wechselrichter ist bei allen drei Drillingen baugleich insofern sind wohl alle drei betroffen.

ECO-UP hat geschrieben:
Wann genau ist die Zulassung von deinen ION ? Kannst Du mir mal deine VIN geben ?

Juni 2012. VIN möchte ich nicht auf einem Forum posten und hab ich im Moment auch nicht zur Hand.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon Firehowk » Di 14. Jun 2016, 20:44

Der iOn hat überhaupt keinen Wechselrichter. Wenn es um das 12V System geht kann das nur der Spannungswandler sein.
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 390
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon iOnier » Di 14. Jun 2016, 20:55

Dochdoch, von einem regelbaren Wechselrichter wird der Fahrmotor angesteuert, und da gab es möglicherweise tatsächlich schon mal eine Rückrufaktion: https://www.mysnip.de/forum-archiv/thema-28653-410435/Rueckruf.html (ganz 'runterscrollen, vorletztes posting auf der Seite). Im nächsten und letzten posting im Thread meint jemand, dass das bei ihm nur ein Software-update war. Hm.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon drilling » Di 14. Jun 2016, 20:56

Firehowk hat geschrieben:
Der iOn hat überhaupt keinen Wechselrichter.


Doch, siehe hier (Seite 4):
http://www2.peugeot.de/shared/ppdownloa ... ge/ion.pdf
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon iOnier » Di 14. Jun 2016, 21:02

Ätsch, war schneller :hurra:
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon drilling » Di 14. Jun 2016, 21:42

iOnier hat geschrieben:
da gab es möglicherweise tatsächlich schon mal eine Rückrufaktion: https://www.mysnip.de/forum-archiv/thema-28653-410435/Rueckruf.html (ganz 'runterscrollen, vorletztes posting auf der Seite)

Ja stimmt, der vorletzte Post (vom September 2015) beschreibt genau das was mir auch gesagt wurde. Da meiner zuletzt im Juni 2015 in der Werkstatt war kommt das hin. Der Wechselrichter Rückruf ist wohl vom September 2015, deshalb erfahre ich erst jetzt beim jährlichen Service davon (wegen Besitzerwechsel).
Was mich wundert ist das sonst niemand diesen Rückruf erwähnt hat, ist ja immerhin schon seit 10 Monaten raus.

Im nächsten und letzten posting im Thread meint jemand, dass das bei ihm nur ein Software-update war.

Ich denke der letzte Poster hat was verwechselt, bzw. es ging nicht um den selben Rückruf, denn bei mir muß auch ein Teil ausgetauscht werden, das sagte mir der Mechaniker noch bevor er sich den Wagen angeschaut hatte, nur Anhand von Angaben auf dem Computer nachdem er meine VIN eingegeben hatte.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon PSA » Di 14. Jun 2016, 21:55

Meiner ist aus Marz 2012 und hat keinen Rückruf.
Richtig ist auch das die 12V aus den Lader kommt und nicht aus den Wechselrichter /Motoransteuerung...

Ist deiner einer mit 88 oder 80 Zellen ?
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Peugeot iOn Wechselrichter Rückruf

Beitragvon drilling » Di 14. Jun 2016, 21:58

ECO-UP hat geschrieben:
Meiner ist aus Marz 2012 und hat keinen Rückruf.

Dann sind wohl nur wenige Herstellungsmonate betroffen.

Ist deiner einer mit 88 oder 80 Zellen ?

88 Zellen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wattowatt und 1 Gast