(PH2) Mängelliste Werkstatttermin

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

(PH2) Mängelliste Werkstatttermin

mifra
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
bin gerade dabei für einen Werkstatttermin im Oktober eine Mängelliste meiner Ph2-Zoe zusammenzustellen, und will dabei mit dem Händler 'zusammenarbeiten'. Der Termin ist für Mitte Oktober geplant, also etwas Zeit.

Ich habe schon vor Wochen vom Renault-Service ja bestätigt bekommen, dass meine Zicke an Actis 61355 (App/Klimaprogrammierung) leidet. Ich dachte, damit mache ich bei der Werkstatt die Tür auf und lasse nebenbei alles weitere erledigen, was bekannt ist, nach dem Motto "Lieber Werkstattmann, jetzt wo das Auto schonmal hier ist, schau doch mal in Deine Liste und mache einfach alles, was da steht".

Das wird wohl so nichts. Laut Aussage wird das so nur bei gelisteten Rückrufaktionen gemacht und da liegt für mein Fahrzeug nichts vor.

Es werden ansonsten nur die vom Kunden genannten Probleme aufgenommen und dann geprüft, ob dafür und nur dafür eine Actis-Lösung bekannt ist. Wer also ein Auto zur Werkstatt bringt, für das jede Menge bekannte Lösungen im System stehen, wird diese Lösungen nicht bekommen, wenn er das passende Problem nicht vorher benennt. Pervers.

OK, außer Bestechung des Werkstattmeisters bleibt also nur böse Miene zum guten Spiel, ich mache also eine Liste und übermittle die vorher, damit die was zum Nachschlagen haben. Natürlich kommt dann auch jede Kleinigkeit rein und auch Sachen, die wohl hoffnungslos sind. Ist ja anscheinend so gewollt.
  • App löst am Fahrzeug keine Klimatisierung aus/ Programmierung Klimatisierung per App nicht möglich. Dafür hat der Händler eine bestehende Lösung bestätigt
  • Spannungsknacken aus dem Heck. Auch hierfür ist eine Lösung vorhanden.
  • Fernlichtautomatik ist mangelhaft, kein sinnvoller manueller Eingriff möglich. EDIT: Auch hier ist laut Werkstatt eine Lösung bekannt
  • Klimaanlage ist leistungsschwach, insb. Heizen
  • Leere Seiten im EasyLink/Cockpit, fehlende Funktionen laut Handbuch, Nachrichtenliste immer leer
  • im eco-Modus hält der Geschwindigkeitsregler oft nicht die eingestellte Geschwindigkeit, fällt bis auf 90km/h zurück (bergan)
  • Geschwindigkeitsregler fällt nach manueller Überschreitung (z.B. Überholvorgang) erst deutlich unter die eingestellte Geschwindigkeit zurück, beschleunigt dann wieder
Mal sehen, was dabei herauskommt. Die ersten beiden Punkte habe ich zusammen als Erstes genannt, daher gab es dafür schon eine positive(!) Rückmeldung. Die anderen habe ich nachgeschoben, mal sehen, was da kommt. Viel Hoffnung habe ich bei den meisten Punkten nicht, da scheine ich mit meinen Erwartungen mit der Renault-Philosophie zu kollidieren, aber man wird ja hoffen dürfen und wer nicht fragt, bekommt keine Antwort. Vielleicht klappts ja noch beim Lichtassistenten, da gibts ja hier im Forum auch Berichte über anderes Verhalten. Den halte ich so wie bei mir funktioniert für gefährlich.

Hat noch jemand ein Problem, das er loswerden möchte? :)
Zuletzt geändert von mifra am Do 24. Sep 2020, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/18-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW
Anzeige

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

USER_AVATAR
  • PSA
  • Beiträge: 472
  • Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
"Fernlichtautomatik ist mangelhaft, kein sinnvoller manueller Eingriff möglich" ?

Was soll man da manuell einstellen können ?
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
09.2019 Renault ZOE R240 Bj 09.2016
07.2020 Renault ZOE EXPERIENCE R110 Z.E. 50

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

mifra
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
temporär abschalten, siehe viewtopic.php?p=1333227#p1333227
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/18-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

USER_AVATAR
  • PSA
  • Beiträge: 472
  • Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Bei meiner Zoe funktioniert es genau so wie bei unseren VW Caddy.

Liegt wohl ein Defekt vor.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
09.2019 Renault ZOE R240 Bj 09.2016
07.2020 Renault ZOE EXPERIENCE R110 Z.E. 50

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

abrensch
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Fr 16. Jun 2017, 16:01
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
mifra hat geschrieben:
  • im eco-Modus hält der Geschwindigkeitsregler oft nicht die eingestellte Geschwindigkeit, fällt bis auf 90km/h zurück (bergan)
  • Geschwindigkeitsregler fällt nach manueller Überschreitung (z.B. Überholvorgang) erst deutlich unter die eingestellte Geschwindigkeit zurück, beschleunigt dann wieder
Das ist ja eher eine Unzufriedenheit mit den implementierten Algorithmen und bestimmt nix für die Werkstatt...

Dass eco-modus nicht nur ein Temo-Limit, sondern auch ein Leistungslimit hat ist wohl so gedacht.

Wiedereinfangen nach Übersteuern des Reglers mit dem Stromfuss finde ich auch gewöhnungsbedürftig. Beim Begrenzer hingegen finde ich es wirklich gut gemacht, und bevorzuge deswegen auch den Begrenzer.

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

ZOE R110 ZE40
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Di 31. Dez 2019, 11:12
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
man,solche kunden lieben wir...
mifra hat geschrieben: bin gerade dabei für einen Werkstatttermin im Oktober eine Mängelliste meiner Ph2-Zoe zusammenzustellen, und will dabei mit dem Händler 'zusammenarbeiten'. Der Termin ist für Mitte Oktober geplant, also etwas Zeit.

Ich habe schon vor Wochen vom Renault-Service ja bestätigt bekommen, dass meine Zicke an Actis 61355 (App/Klimaprogrammierung) leidet. Ich dachte, damit mache ich bei der Werkstatt die Tür auf und lasse nebenbei alles weitere erledigen, was bekannt ist, nach dem Motto "Lieber Werkstattmann, jetzt wo das Auto schonmal hier ist, schau doch mal in Deine Liste und mache einfach alles, was da steht".

Das wird wohl so nichts. Laut Aussage wird das so nur bei gelisteten Rückrufaktionen gemacht und da liegt für mein Fahrzeug nichts vor.

Es werden ansonsten nur die vom Kunden genannten Probleme aufgenommen und dann geprüft, ob dafür und nur dafür eine Actis-Lösung bekannt ist. Wer also ein Auto zur Werkstatt bringt, für das jede Menge bekannte Lösungen im System stehen, wird diese Lösungen nicht bekommen, wenn er das passende Problem nicht vorher benennt. Pervers.

OK, außer Bestechung des Werkstattmeisters bleibt also nur böse Miene zum guten Spiel, ich mache also eine Liste und übermittle die vorher, damit die was zum Nachschlagen haben. Natürlich kommt dann auch jede Kleinigkeit rein und auch Sachen, die wohl hoffnungslos sind. Ist ja anscheinend so gewollt.
  • App löst am Fahrzeug keine Klimatisierung aus/ Programmierung Klimatisierung per App nicht möglich. Dafür hat der Händler eine bestehende Lösung bestätigt
  • Spannungsknacken aus dem Heck. Auch hierfür ist eine Lösung vorhanden.
  • Fernlichtautomatik ist mangelhaft, kein sinnvoller manueller Eingriff möglich
  • Klimaanlage ist leistungsschwach, insb. Heizen
  • Leere Seiten im EasyLink/Cockpit, fehlende Funktionen laut Handbuch, Nachrichtenliste immer leer
  • im eco-Modus hält der Geschwindigkeitsregler oft nicht die eingestellte Geschwindigkeit, fällt bis auf 90km/h zurück (bergan)
  • Geschwindigkeitsregler fällt nach manueller Überschreitung (z.B. Überholvorgang) erst deutlich unter die eingestellte Geschwindigkeit zurück, beschleunigt dann wieder
Mal sehen, was dabei herauskommt. Die ersten beiden Punkte habe ich zusammen als Erstes genannt, daher gab es dafür schon eine positive(!) Rückmeldung. Die anderen habe ich nachgeschoben, mal sehen, was da kommt. Viel Hoffnung habe ich bei den meisten Punkten nicht, da scheine ich mit meinen Erwartungen mit der Renault-Philosophie zu kollidieren, aber man wird ja hoffen dürfen und wer nicht fragt, bekommt keine Antwort. Vielleicht klappts ja noch beim Lichtassistenten, da gibts ja hier im Forum auch Berichte über anderes Verhalten. Den halte ich so wie bei mir funktioniert für gefährlich.

Hat noch jemand ein Problem, das er loswerden möchte? :)

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

mifra
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Wo ist das Problem? Das sind Mängel, die beseitigt werden sollten, oder? Zugegebenermaßen ist es evtl. bei einigen Punkten grenzwertig, von Mängeln zu sprechen, aber man wird es doch ansprechen dürfen?
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/18-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

ZOE R110 ZE40
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Di 31. Dez 2019, 11:12
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@mifra : natürlich kann man mängel ansprechen,sollte man sogar! aber ECHTE mängel, nicht solche die keine sind und von Renault so programmiert und gewollt sind. und das sind 95% von deiner liste!!! ich bin jetzt 37 jahre bei Renault und glaub mir,wenn du mit so einer liste kommst,dann stehst DU nachher auf der unerwünscht-liste der werkstatt! und das ist niemals gut!!!

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

paesce13
  • Beiträge: 548
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
PSA hat geschrieben: Bei meiner Zoe funktioniert es genau so wie bei unseren VW Caddy.

Liegt wohl ein Defekt vor.
Und das wäre?

Re: (PH2) Mängelliste Werkstatttermin

mifra
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
ZOE R110 ZE40 hat geschrieben: @mifra : natürlich kann man mängel ansprechen,sollte man sogar! aber ECHTE mängel, nicht solche die keine sind und von Renault so programmiert und gewollt sind. und das sind 95% von deiner liste!!! ich bin jetzt 37 jahre bei Renault und glaub mir,wenn du mit so einer liste kommst,dann stehst DU nachher auf der unerwünscht-liste der werkstatt! und das ist niemals gut!!!
Mit einer Werkstatt, die mich als Kunden nicht will, kann ich gut leben. Gibt genug andere. Für mich ist der Umgang damit auch ein Kriterium, ob ICH den Händler/Werkstatt nächstes Mal als Partner will...
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/18-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile