Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

wipo
  • Beiträge: 104
  • Registriert: So 5. Jul 2015, 10:20
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Wo stehen eigentlich die Register für die Ladekennlinie, könnte man bis zur verfügbaren Software-Nachbesserung durch Renault, nicht diese selbst richtig über CAN Clip bzw. DDT4ALL nachjustieren? Das wäre eine hilfreiche neue Funktion in CANZE: "Ladekennlinie korrigieren" schreibend auf CAN-Bus. Wer weiß wielange das Softwareupdate auf sich warten lässt, wenn die angekündigte Hardware bis zur Auslieferung auch schon über 1,5 Jahre benötigt hat :o

Ich werde versuchen bei der nächsten Ladung den Aussentemperturfühler mit Heißluft zu erwärmen, aber halte ich für unwahrscheinlich, dass die Aussentemperatur anstelle der Akkutemperatur einen Einfluß auf die Ladeleistung hätte. Eine Hardware-Manipulation (eingelöteter Widerstand) bei den PTC/NTC Temperatursensoren könnte im Akku, im unteren Temperaturbereich zwar Abhilfe schaffen, würde aber den "Betriebs-Temperaturpunkt" dauerhaft herabsetzen (unnötige Kühlung im Sommer) -> eventuell müßte man einen Sommer/Winter-Betriebsschalter dann noch im Cockpit hinzufügen ;)
PV 30 kWp solaredge + 26,0 kWh E3/DC Li-Ion + Renault ZOE Intens Q210(41kWh), eingetragene AHK, Volldämmung, geteilte Rückbank, LED-Hauptscheinwerfer, TCU entfernt
Anzeige

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

TeeKay
read
Der Ampera-E hat 50% mehr Zellen, was schonmal bei ansonsten identischen bedingungen 50% mehr Ladestrom ermöglicht.

@Wipo: was willst du denn softwareupdaten oder gerade biegen? Die Ladekennlinie arbeitet so, wie sie soll. Ampera-E und Zoe haben zellzahlbereinigt die gleiche Kennlinie. Sie kommt also von LG, die besser wissen als du, was gut für die Zellen ist.

Ehrlich gesagt versteh ich die Unzufriedenheit neuer Kunden nicht. Wie die ZE40 lädt, ist seit mehr als einem Jahr bekannt. Twizyflu hat das doch schon damals umfassend dokumentiert.

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

wipo
  • Beiträge: 104
  • Registriert: So 5. Jul 2015, 10:20
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@TeeKay: ...aber warum wird ein Unterschied bei der Leistungsentnahme/Rekuperation bei der Fahrt und der Ladung gemacht, wenn das denn so schädlich für den Akku wäre? Da müßte man bei Minusgraden nach Vorgaben von LG das Fahrzeug ja bald stehen lassen! Hast du einen Link zum Datenblatt der LG Zellen für mich? Woher hast du die Infos zur Ladekennlinie?
PV 30 kWp solaredge + 26,0 kWh E3/DC Li-Ion + Renault ZOE Intens Q210(41kWh), eingetragene AHK, Volldämmung, geteilte Rückbank, LED-Hauptscheinwerfer, TCU entfernt

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2535
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Die ZE40 gibt es jetzt seit etwa einem Jahr. Ein so gravierender Fehler im BMS wäre (auch bei Renault) wahrscheinlich bereits beseitigt worden. Von daher glaube ich nicht, dass sich was ändert.
Die verbauten NCM 622 Zellen sind wohl auf Kapazität/Energiedichte getrimmt. Dabei haben sich augenscheinlich andere Parameter verschlechtert. Was dabei heraus gekommen ist, kann man hier im Forum finden. Je nach Einsatzzweck und Fahrprofil passt es, oder passt es nicht. Die Hersteller geben immer nur die (unter Idealbedingungen) bestmögliche Ladeleistung bis 80% an. Das schützt leider nicht vor Überraschungen...

Mir ging es ähnlich. Ich war der naiven Meinung, dass unsere Q210 mit dem Akkuupgrade die Schnellladeeigenschaften, bei fast doppelter Akkukapazität, bei behält. Durch Berichte hier im Forum wurde ich "aufgeschreckt" und suchte nach mehr Infos. Das war mühselig und sehr zeitaufwendig und führte zur Stornierung meines bereits bestellten Akkuupgrades. Wie bereits oben geschrieben: Für manche passt es, für mich sicher nicht!

- seit 27.10.2020 ID3 Fast Lane Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Botschafter Leaf

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
read
UliZE40 hat geschrieben:... Noch kann da ja immer noch niemand in dem Preis-/Leistungssegment ernsthaft mithalten.
Das verstehe ich jetzt gar nicht. Man sollte schon Autos wo die Akkus erworben sind miteinander vergleichen oder zumindest die Akkumiete auf zehn Jahre dann in den Preisvergleich mit einbeziehen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Dann nenne man bitte ein bestellbares(!) (nicht reservierbares oder angekündigtes) Fahrzeug mit gleicher oder größerer Akkukapazität abgesehen vom Tesla.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
read
Die Akkukapazität ist relativ wenn die Reichweiten vergleichbar sind
Für eine schlechtere Effizienz des Fahrzeuges können die anderen nix

Was bringen mir 41 kWh wenn ich mit 28 kWh fast gleich weit komme
Und wenn ich sogar schneller weit komme aufgrund der Ladung.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

TeeKay
read
wipo hat geschrieben:@TeeKay: ...aber warum wird ein Unterschied bei der Leistungsentnahme/Rekuperation bei der Fahrt und der Ladung gemacht, wenn das denn so schädlich für den Akku wäre?
Hast du einen Link zum Datenblatt der LG Zellen für mich? Woher hast du die Infos zur Ladekennlinie?
Reku ist ein paar Sekunden, Schnellladung 30min und länger. Ein Datenblatt habe ich nicht. Aber es wäre doch irgendwie seltsam, wenn Renault in Frankreich und General Motors in den USA bei den gleichen Zellen haargenau die gleiche falsche Ladekennlinie programmieren würden, oder nicht? Wenn Bolt und Zoe, zwei Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller von unterschiedlichen Kontinenten aber gleichen Zellen sich gleich beim Laden verhalten, dann kommt die Kennlinie für mich offensichtlich vom Zellhersteller.

Beim Ampera-E gibts nur deshalb nicht so viele Beiträge zum Thema laden, weil es
a) weniger Ampera-E als Zoe gibt
b) der Ampera-E mindestens 100km weiter fahren kann, bevor die erste Ladung nötig ist, also generell weniger Schnellladungen nötig sind und die Zellen durchs Fahren tendenziell wärmer wurden
c) eine effektivere Batterieheizung als in der Zoe verbaut wurde.

Wenn du aber mit einem kalten Ampera-E zum Schnelllader gehst, bekommst du Zoe-Ladeleistung +50% (bedingt durch 50% mehr Zellen). Die Leistung wird auch an den gleichen SOC-Ständen reduziert wie bei der Zoe.

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
read
Genau so ist es!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Genau so ist es!
Na Und ?
mi mi mi ...
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag