Januar Update 2022

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Januar Update

Funkie
  • Beiträge: 189
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 17:19
  • Wohnort: Raum Graz
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Ui, das muss ich weiter beobachten. Die Werte lt. evNotify sind merkwürdig. Da tut sich ja gar nix mehr, immer 16A... Da hat's was 🤦
Dez 2019 - Dez 2023: Hyundai Ioniq FL
ab Dez 2023: anderes BEV
Anzeige

Re: Januar Update

bithagoras
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Mi 11. Aug 2021, 13:50
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Mir ist folgendes aufgefallen: Wenn ich die Automatik-Stufe der Klimaanlage verändere (Stufen 1–3) ändert sich tatsächlich auch die Stärke des Gebläse. Bisher konnte ich keinen Unterschied feststellen.
IONIQ 5 Unique - 72kWh RWD - Atlas White

Re: Januar Update

erich.z
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Do 29. Jun 2017, 10:16
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
War bei meinem schon immer so.
Hyundai Ioniq 5 (über INSTAdrive.at)

Re: Januar Update

USER_AVATAR
read
Die drei Automatik-Stufen haben sie vermutlich nur gemacht, damit man in dem leisen Auto nicht von dem lauten Lüfter genervt wird. AUTO 1 einstellen. Ich finde das ist ein durchdachtes Extra-Feature mit Sinn.

Wer allerdings eine schnelle Klimatisierung wünscht, sollte da auf AUTO 3 einstellen. Dann pustet er halt 3 Minuten mal lauter. Sobald die Wunschtemperatur erreicht ist, geht der Lüfter dann auf geringere Stufen.
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Januar Update

USER_AVATAR
read
Wenn ich das tüchtig wahrgenommen habe ist die Stärke, mit der das Gebläse arbeitet, abhängig von der Differenz zwischen Soll- und Ist-Temperatur.

Je höher die gewählte Stufe, um so aggressiver wird das Gebläse aufgedreht. Es ist dann schneller warm oder kühl in der Bude, verbraucht aber auch mehr Energie, weil (zumindest, wenn nicht auf Umluft geschaltet wurde) mehr Durchsatz resultiert (letztlich wird mehr warme / kühle Luft nach draußen geblasen).

Wenn die Bude schon warm ist, gibt es für die Regelung auch auf höherer Stufe keinen Anlass, stärker aufzudrehen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Januar Update

Maddin33
  • Beiträge: 887
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 421 Mal
  • Danke erhalten: 325 Mal
read
Ich stelle die Automatik beinahe immer auf 1 und es läuft damit sehr gut. Soll es mal schneller gehen schaltet man kurz auf drei, aber auf Dauer ist 1 einfach angenehmer.
Ich kritisiere ja einiges beim Ioniq 5, aber die Klimaanlage funktioniert zumindest im Winter sehr gut. Sommer konnte ich noch nicht testen.
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Januar Update

USER_AVATAR
read
Im Sommer funktioniert die Klimaautomatik auch sehr gut (also bei meinem Kona Elektro). Es kommt da aber dann auch zu gute, dass ich die Premium-Ausstattung habe mit wärmeisolierender Frontscheibe.

Allgemein ist extreme Sonnenhitze zu regulieren viel schwieriger, als zu wärmen, durch den Lichteinfall. Glücklicherweise gibt es keine Autos mehr ohne UV-Schutzverglasung. Eine wärmeisolierende Frontscheibe ist dennoch angenehmer im Sommer.
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Januar Update

USER_AVATAR
read
Ich habe mir gerade zum zweiten mal das „Aktuelle“ Softwareupdate gezogen. USB Stick im Auto angesteckt folgt die Meldung „Keine Mediadateien vorhanden“. Ich habe noch die Software von Donnerstag drauf, die von Hyundai wieder zurückgezogen wurde.

Leider habe ich ein Problem mit der Heizung, weshalb ich nochmal updaten möchte. Mit dem Stick hat es bisher immer funktioniert.

Hat jemand einen Tip für mich, was ich noch versuchen könnte? Viele Grüße

Re: Januar Update

USER_AVATAR
read
Ich sehe gerade, dass der Updater angibt „-Datengröße: 27 GB -Erforderlicher Festspeicher: 53 GB“ Wurden die 53 GB auch schon bei den zurückliegenden Updates gefordert? Bisher ging es mit meinem 30 GB Stick immer!

Re: Januar Update

USER_AVATAR
  • roqu
  • Beiträge: 559
  • Registriert: Mo 13. Sep 2021, 18:32
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Karl99 hat geschrieben: Ich habe mir gerade zum zweiten mal das „Aktuelle“ Softwareupdate gezogen. USB Stick im Auto angesteckt folgt die Meldung „Keine Mediadateien vorhanden“. Ich habe noch die Software von Donnerstag drauf, die von Hyundai wieder zurückgezogen wurde.

Leider habe ich ein Problem mit der Heizung, weshalb ich nochmal updaten möchte. Mit dem Stick hat es bisher immer funktioniert.

Hat jemand einen Tip für mich, was ich noch versuchen könnte? Viele Grüße
was passiert wenn du das update manuell in den Einstellungen triggerst? ich denke mal das das popup nur dann kommt, wenn die version höher ist als die installierte
IONIQ 5 - AWD - Shooting Star Grey
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag