BOSE Soundsystem

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BOSE Soundsystem

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
@iOnier: Nein, ist nicht falsch, der Wikipedia-Artikel ist nicht so ganz stimmig, er ist wohl für die breite Masse der Bevölkerung geschrieben, für die reicht es aus, zu wissen, dass man durch einen Subwoofer die ganz tiefen Töne separat abstrahlen kann und dass man den Tieftöner exklusiv auf diese tiefen Töne abstimmen kann.

Aber ein Subwoofer ist ja kein Tieftöner, die gibt es ja in den Anlagen sowieso, es ist eben ein Sub-Tieftöner mit dem Ziel, die für Menschen eigentlich unhörbaren sehr tiefen Frequenzen, eben die "Sub"-Frequenzen auch mit zu erzeugen.

Da kannst du dein Ohr dran halten, du wirst da nicht viel zu hören kriegen, nur ab und zu eine tiefe Vibration, mehr nicht.
Anzeige

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
@Udomann Dein Eindruck, dass man den Schall des Subwoofers nicht hören kann, kommt eher daher, dass das menschliche Gehör Frequenzen unter 80..100 Hz nicht orten kann. Hören kann man die sehr wohl und Subwoofer geben auch Frequenzen wieder, die im hörbaren, aber eben nicht ortbaren Bereich liegen.
Ioniq 5, RWD, LR, Uniq, 19', Relax, Pano, Phantom Black

Re: BOSE Soundsystem

sealpin
  • Beiträge: 2023
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 664 Mal
  • Danke erhalten: 981 Mal
read
@Udomann
ist leider immer noch falsch ... aber das wird langsam offtopic.

Klar ist, dass Sub-Woofer die anderen Chassis vom Tiefton (im Auto meist so ab 120hz, zu Hause auch gerne ab 80Hz) entlasten soll.
In Wohnräumen ist die Ortung von Frequenzen ab ca. 100Hz nicht mehr möglich, im Auto ist das schon bei 120 Hz (oder gar höher) schwer.

Wenn man Frequenzen unterhalb der Hörschwelle des Menschen wiedergeben will (warum auch immer :) ) dann nennt man das Infraschall Sub.
Über Sinn oder Unsinn kann man trefflich streiten.

Zum Subwoofer des Ioniq 5: ob der nennenswert zum Klanggeschehen beiträgt kann man sicherlich messen (mache ich im Frühjahr mal aus Neugierde - da ich mich Hobbymäßig mit Audio und Akustik beschäftige habe ich alles notwendige Messequipment). Mich haut das Teil (bzw. die ganze BOSE Anlage) nicht vom Hocker. Hatte vorher in dem Audi A3 etron eine B&O Soundanlage - die ist Welten bässer :)
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
Meine 5.1-Anlage zu Hause hat Satelliten und Center mit Hoch- und Mitteltönern, der einzige Basslautsprecher steckt im Sub. Das ist auch eine durchaus gängige Konfiguration. Aber jedem seine Meinung.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
Da wären wir dann aber etwas weiter oben im Thread ziemlich knapp vor Querdenker-"Meinungsäußerung" und deren genereller Akzeptanz per "alternative Fakten". Ich hoffe ja, dass irgendwannmalwieder der kleine, aber feine Unterschied zwischen freier Meinung und Richtigkeit/Falschheit irgendwelcher Tatsachenbehauptungen wieder berücksichtigt und hochgehalten wird.
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // THG-Prämie +25€ Bonus von mir nach PN // BONNET Referral Code: RGMGA9

Re: BOSE Soundsystem

uk73
  • Beiträge: 473
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
Udomann hat geschrieben:
iOnier hat geschrieben: Der Sub im Kofferraum wummert, aber nicht besonders laut. Er ist ja auch unter etwas Schaumstoffmatte versteckt. Möglicherweise koppelt er akustisch schlecht an die Karosserie an? An die Raumluft bei der Konstruktion ja sowieso ...
Dir ist scheinbar der Sinn eines Subwoofers nicht so ganz klar, was bedeutet wohl der Wortteil "Sub" bei dem Wort?

So ein Ding produziert Schall unterhalb der menschlichen Hörschwelle, eben "Sub-Schall", wenigstens der meiste Krach wird so tief abgegeben, dass das menschliche Ohr den gar nicht direkt als Schall hören kann, nur ein kleiner Teil wird von dem Lautsprecher auch innerhalb der Hörschwelle abgegeben.

Der Zweck ist, durch diese meist nur als Vibration wahrgenommen Tonanteile den Gesamteindruck des Musikstückes zu verbessern, man nimmt die Musik "mit dem Körper wahr", weil Anteile des menschlichen Körpers ebenfalls in Schwingungen geraten könnten, ein Subwoofer sorgt also nicht in erster Linie für mehr direkt hörbaren Schall, sondern vervollständigt den Gesamteindruck durch unterschwellig wahrgenommene Vibrationen.

Allerdings wurden ja bereits Experimente in Form des Ausbaus dieses Subwoofers gemacht und die Probanden berichteten unisono darüber, dass sie kaum einen merkbaren Unterschied im Klangerlebnis hatten, was einerseits auf die Unwirksamkeit (zu schwach) des Subwoofers hinweist, andererseits aber auch auf eine gewisse Unempfindlichkeit der Probanden selbst auf Wahrnehmbarkeit dieser unterschwelligen Vibrationen.
Kann das hier geschriebene nur bestätigen. Wie ich heute bei einem gewissen Musikstück erfahren konnte, scheint der Subwoofer auch nur eher selten, also frequenzabhängig in Erscheinung zu treten, es kommt halt stark auf die Musik an. Also ich kann schon mal soviel sagen, der Subwoofer funktioniert und es ist eher der Schall, den man dann körperlich spürt, ist aber halt nicht bei jeder Musik so und so soll es auch gar nicht sein, sonst würde man ja immer mit Blutdruck aus dem Auto steigen.
Des weiteren ist wohl auch die Musikqualität von Bedeutung, ich streame beispielsweise über Tidal und damit ist der Sound eigentlich wirklich akzeptabel.
Zuletzt geändert von uk73 am Mi 12. Jan 2022, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
In Spotify kann man auch die Streamingqualität einstellen. Wer genug Datenvolumen hat, sollte da vielleicht auch mal unter "Streaming über mobile Daten" "sehr hoch" auswählen. ;-)

Und wie immer, die Lautsprecher nicht am Radioklang ausmachen! Der kann stark variieren trotz DAB-Empfang.
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
Worum geht es hier eigentlich? Tatsächlich, ob der Subwoofer ein Tieftöner ist oder nur Vibrationen am Körper auslöst? Ernsthaft jetzt? Solche Behauptungen von @Udomann sollte man mal in einem, oder dem, Hifi-Forum posten. Na auf die Reaktionen wäre ich mal gespannt 😉🤣. Stehen lassen kann man solchen Unsinn natürlich nicht.

Lieber @Udomann , lies mal die Posts von @sealpin , @iOnier und @spitzb ...da lernst Du was 😃
IONIQ 5 AWD LR, SSG

Re: BOSE Soundsystem

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
@SoChri: Ja, okay, ich lag da wohl etwas daneben, der Subwoofer soll doch wohl tiefe, hörbare Töne von sich geben. Habe das wohl mit der Unortbarkeit von tiefen Tönen verwechselt, da lag ich falsch und nehme meinen geballten Unsinn hiermit zurück.

Re: BOSE Soundsystem

pavlos100
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Fr 1. Feb 2019, 13:28
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
@Udomann
Respekt das man das zugibt und akzeptiert.
Hyundai ioniq 5, AWD, 72,6KWH, Uniq, cyber Grey.
Bestellt 27 Juli 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag