Kauf IONIQ 5

Kauf IONIQ 5

Rasmus
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Sa 20. Nov 2021, 09:21
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Liebes Forum,

ich lese hier schon eine ganze Weile mit und mein Entschluss steht fest, das nächste Auto fährt rein elektrisch! Der IONIQ 5 steht hierfür ganz oben auf der Wunsch Liste.

Nun liegt mir auch ein Angebot in gewünschter Konfigruation vor, welches sogar noch dieses Jahr klappen würde. Allerdings schwirren mir noch viele Fragen im Kopf herum, die vorher noch geklärt sein sollten. Leider ist das Fahrzeug nur bis Montag reserviert.

Hyundai Vertragshändler
Der angebotenen IONIQ 5 steht leider 300km von meinem Wohnort entfernt. Das bedeutet, die Checkheftpflege und alle Arbeiten können nicht beim ursprünglichen Vertragshändler durchgeführt werden.
  • Kann ich bzgl. Checkheftpflege zu jeder beliebigen Vertragswerkstatt? Schauen die mich komisch an, wenn das Fahrzeug nicht bei ihnen gekauft wurde?
  • Gilt gleiches auch für Garantiefälle?
  • Wie ist es bei direkten Auslieferungsmängeln? Nach dem Lesen dieses Themas Sammelthread: (Qualitäts-)Mängel und Defekte am IONIQ 5 ist mir da ein bisschen bange. Kann ich damit auch zu einem anderen Vertragshändler oder muss ich dann die 300km zum ursprünglichen fahren?
8 Jahre Garantie mit vielen ***
Der erste Händler sagte mir: "8 Jahre auf alles". Da hätte ich den IONIQ 5 schon direkt gekauft. Hyundai schreibt allerdings:
  • Garantie
    • 5 Jahre Fahrzeuggarantie
    • 3 Jahre auf Infotainment
    • 2 Jahre Boardnetzbatterie und Ladekabel
    • 8 Jahre Mobilitätsgarantie
    • 8 Jahre Batteriegarantie oder 160tkm
  • Korrekt? Alles samt nur bei Checkheftpflege nach Herstellervorgabe
  • Wie wird die Batteriegarantie bewertet? So etwas wie SoH bei 80% etc. habe ich nicht gefunden. Wie ist die erwartete Lebensdauer? In Themen zu Kona und IONIQ lassen die SoH Berwertungen auf ein lagens Batterlieleben hoffen. Ist das so?
  • Die Garantie wird scheinbar über einen Drittanbieter "Real Garant" angeboten. In den Bedingungen steht, dass die Zwischen Käufer und Verkäufer abgeschlossen wird. Ist der Vertragshänder Verkäufer oder ist Hyundai Verkäufer und der Vertragshändler nur Vermittler?
BAFA
Bei Antragstellung bis 31.12.2021 sollte es mit der Verdopplung noch klappen.
  • Wenn man pinebel darauf achtet, dass die Rechnung entsprechend des Themas BAFA Förderantrag gestellt wird, sollte das doch noch etwas werden oder gibt es hier negativ Erfahrungen?
Generelle Kaufempfehlung oder nicht?
  • Würdet ihr mir empfehlen beim Angebot in 300km Entfernung zuzuschlagen, da Wartung und Auslieferungsmängel auch problemlos bei Wohnort nahen Vertragswerkstättendurchgeführt werden
  • oder lieber auf die BAFA Verdopplung verzichten und in der Nähe zum Wohnort kaufen?
  • Die angebotene Konfiguration entspricht exakt meinen Wünschen!
Ich hoffe, ihr könnt meine Sorgen mit euren Erfahrungen entkräften und mir so bei der Entscheidung für den Kauf helfen!

Viele Grüße

Rasmus
Anzeige

Re: Kauf IONIQ 5

Wuzy
  • Beiträge: 715
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 581 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
- Checkheftpflege ist bei jedem offiziellen Hyundai-Vertragshändler bzw. Service-Stützpunkt europaweit möglich. Gleiches gilt für Garantiethemen. Vertragsrechtliche Ansprüche nach deutschem Gewährleistungsrecht (Mängelbeseitigung als Alternative zur Garantie, Wandlung, Minderung etc.) können nur beim verkaufenden Händler geltend gemacht werden. Ob Hyundai-Händler "geil" darauf sind, Garantiemängel zu beheben und Dir dann auch einen Termin in endlicher Zeit dafür einzuräumen, wenn Du das Fahrzeug nicht bei ihnen gekauft hast, hängt wohl nach dem, was man hier im Forum so liest, konkret vom einzelnen Händler ab. Hier ist die Bereitschaft der Händler wohl unterschiedlich ausgeprägt. Wenn ein Händler bei Garantiearbeiten nicht sonderlich "ziehen" sollte, kannst Du ja auch noch bei anderen Händlern anklopfen.

In meinen Augen schneidet sich ein Händler, der Dir in Punkto Garantie-Reparaturen nicht dienstleistungsbereit begegnet, letztlich ins eigene Fleisch, da es Dir freigestellt ist, wo Du konkret kostenpflichtige Wartungsthemen durchführen lässt. Diese Einnahmen entgingen dann diesem Händler ebenfalls.

Zur Checkheftpflege: Der Wartungsumfang beim BEV ist allgemein recht übersichtlich. Der erste Service wird beispielsweise erstmalig nach 2 Jahren fällig. Nach 4 Jahren muss zusätzlich die Hochvoltbatterie-Kühlflüssigkeit erneuert werden. Die geplanten Arbeiten stehen alle im Serviceheft beschrieben.

- Die Garantie auf die Batterie greift, wenn die Batterie nach 8 Jahren meines Wissens einen SoH von 70% unterschreitet. Das müsste auch in den Garantiebedingungen so drinstehen.

- RealGarant ist der Garantiegeber NACH Ablauf der ersten 5 Jahre. Vorher ist der Garantiegeber direkt Hyundai. Die RealGarant-Garantie ist nur eine Bauteil(gruppen)-Garantie, keine komplette Garantie im Sinne der Werksgarantie. Sie schließt jegliche Schäden, die aufgrund von Verschleiß entstanden sein könnten, aus und weicht im Umfang von dem der Werksgarantie ab. Interessanterweise deckt die RealGarant-Garantie jedoch Mängel am Infotainmentsystem ab, für die Hyundai selbst nur eine Garantie von 3 Jahren gibt. Mit anderen Worten: Geht das Infotainment-System im 5. Jahr kaputt, könntest Du es ab dem 6. Jahr wieder kostenlos instand setzen lassen ;)

- BAFA: Der Antrag kann FRÜHESTENS am Tag der Zulassung des Fahrzeugs gestellt werden. Andernfalls wird er abgelehnt.

- Ob Du die 300 km Weg auf Dich nimmst, kannst letztlich nur Du selbst entscheiden. Ich habe schon des Öfteren Fahrzeuge nicht in Wohnortnähe gekauft und würde es wieder tun. Teilweise musste ich dazu 700 km fahren. Mir persönlich macht das nichts aus. Ich habe aber auch noch keinen Hyundai besessen. BMW, Mercedes und Opel haben in meinem Fall kein einziges Mal Probleme bei Garantiereparaturen gemacht, die ich vor Ort habe durchführen lassen. Im Gegenteil: Bei allen 3 Marken wurden mir immer auch Werkstatt-Ersatzfahrzeuge im Falle einer Reparatur angeboten. Bei Hyundai scheint das so eine Sache zu sein und vom Goodwill des jeweiligen Händlers abzuhängen, vor allem auch, wie lange man das Fahrzeug erhält, sollte das eigene Fahrzeug aufgrund einer Garantiereparatur auch mal für mehrere Wochen in der Werkstatt stehen müssen, was ja vereinzelt auch vorkommt.

Re: Kauf IONIQ 5

MarcelW95
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Di 22. Sep 2020, 15:12
  • Hat sich bedankt: 223 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Ich kann das Auto auch nur wärmstens empfehlen und es tun.

Checkheft kann auch bei jeder freien Werkstatt gemacht werden, ABER es muss nach herdtellervorgaben gemacht werden um die Garantie nicht zu verlieren. Ich persönlich werde bis garantieende zum Händler wo ich den Wagen gekauft habe.
Hoffentlich hilft dir das ein wenig.
Mit der Batterie Garantie würde mich auch interessieren in den Garantiebedingungen habe ich leider nichts finden können.

Liebe Grüße
IONIQ 5, P45, Gravity Gold Matte, Innenausstattung: hell
ECO - Reku 1

Re: Kauf IONIQ 5

USER_AVATAR
read
@Rasmus: Wuzy hat schon alles Relevante umfangreich beschrieben. Wenn neben der passenden Konfiguration auch der Preis und Liefertermin stimmt, würde ich diesen IONIQ 5 kaufen. Unter anderem wegen Chip-Mangel gibt es auch bei Hyundai mittlerweile heftige Lieferzeiten. BAFA-Förderung passt noch für 2021 und Preiserhöhungen werden vielleicht in 2022 auch kommen. Bis dahin hattest Du dann schon viel Freunde mit einem super Auto…
„Yvee“ - (T)Raumschiff: IONIQ 5 Project 45 (Atlas White / Full Black),
Übergabe: 05.07.21; VIN: 003XXX; Kennz. ** IQ 545 E

Re: Kauf IONIQ 5

Udomann
  • Beiträge: 1009
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 142 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
Ich sehe das wie meine Vorredner, ein Kauf bei einem Hyundai-Händler in Deutschland weiter vom eigenen Wohnort entfernt ist überhaupt kein Problem und die allfälligen Werksgarantiearbeiten MUSS JEDER andere Hyundai-Händler durchführen. Ob er das gerne macht oder unwillig, ist doch zuerst mal egal, wichtig ist, er MUSS dem Kunden helfen, weil Hyundai Deutschland das so vorgeschrieben hat und ich glaube auch nicht, dass sich ein Händler da wehren wird.

Das mit den E-Autos ist derzeit so ne Sache, wegen Chipmangel liegen teilweise die Bänder still und die Liefersituation ist sowieso nicht die beste, weil zur Zeit anscheinend die Leute den Schuss gehört haben (Startschuss in die E-Mobilität) und viele jetzt umsteigen wollen.

So, und da bietet dir ein Händler genau deinen Traumwagen (Wunschauto) an zur sofortigen Lieferung noch dieses Jahr!

Du wärst ja blöde, wenn du da nicht sofort zuschlagen würdest, denn ab Zulassung im nächsten Jahr halbiert sich nach gegenwärtigem Stand die staatliche Förderung von 6.000 € auf nur noch 3.000 €, du verlierst also glatte 3.000 € wenn du jetzt zögerst.

Ob die neue Ampelregierung da weitermacht, wo die jetzige/bisherige Regierung aufgehört hat, weiß niemand, ich befürchte mal: Nein, weil die FDP grundsätzlich gegen jede Art staatlicher Subvention ist und auch unter den Grüninnen gibt es bereits sehr viele, die diese Förderungen nicht wollen, nach deren Ansicht sollen sich die Leute freiwillig für die E-Mobilität entscheiden, ohne staatliche Förderungen. Kann natürlich auch anders kommen, dafür lege ich aber meine Hand nicht ins Feuer.

Was die Mängel betrifft: Nun ja, bisher haben ALLE Autos eines JEDEN Herstellers vor allem im ersten Jahr nach Erscheinen irgendwelche Probleme oder Problemchen, es gibt da keine Ausnahmen!

Das war jetzt nicht so ganz korrekt ausgedrückt: Nicht ALLE neuen Autos haben Probleme, natürlich nicht, nur einige jeweils, jedoch treten eben Probleme möglicherweise auf, bei Autos im letzten Produktionsjahr vor Erscheinen des Nachfolgers sind dann all diese Mängel in der Regel behoben.

Ich meinte damit, dass es keine neuen Autos gibt, wo es nicht hier und da mal Probleme geben kann.

Dummerweise berichten im Internet meist ja nur diejenigen, die Probleme haben davon, die ohne Probleme schreiben meist nicht, dass sie keine Probleme haben, ich tus jetzt mal dennoch: Mein Ioniq 5 (RWD, große Batterie, Unique-Ausstattung mit dem Relax-Paket) hat bislang keine Probleme gemacht (über 5.000 bisher gefahrene Kilometer)

Wenn dir das Auto gefällt: Kaufen, kaufen, kaufen!

Re: Kauf IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Rasmus hat geschrieben: ...
Nun liegt mir auch ein Angebot in gewünschter Konfigruation vor, welches sogar noch dieses Jahr klappen würde.
...
Leider ist das Fahrzeug nur bis Montag reserviert.
...
Nur als Hinweis würde ich nochmal ganz genau fragen, ob schon eine Fahrgestellnummer bekannt ist, bevor du den Kaufvertrag unterschreibst.

Es gibt ein paar unseriöse Händler, die mit "jetzt kaufen, sonst ist er Montag weg" versuchen Gewinne zu erwirtschaften. Große Entfernungen zum Wohngebiet des Käufers helfen bei dieser Unart!

Ich will nun nicht behaupten, dass du an ein schwarzes Schaf gekommen bist, aber bei der Liefersituation kann es sein, dass er versucht ein reserviertes Auto zu verkaufen, was noch nicht mal produziert wurde. In dem Fall wird der Wagen nämlich nicht in 2021 noch geliefert. Dann kannst du auch in Ruhe eine Bestellung bei einem Händler deiner Wahl vor Ort machen und nicht 300 km weiter weg.

PS: Beste Fahrzeugwahl! Ich habe auch bestellt und muss noch lange warten...

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Kauf IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Wir haben unseren bei einem lokalen Händler konfiguriert und die Verkäuferin gebeten nachzusehen, ob ein passendes Auto bei einem anderen Händler im Vorlauf ist.

Das war der Fall - exakt in unserer Wunschkonfiguration! :-) - und sie hat das Auto dann über das Bestellsystem für uns reservieren können!

Vielleicht kann Dein lokaler Händler das auch für Dich so machen? Würde ich aber gleich Montag früh um 8 probieren und sonst direkt mit dem anderen Händler wieder Kontakt aufnehmen, sonst ist das Auto nachher weg, wenn Du Pech hast!

"Unsere" Verkäuferin erzählte, dass ihr das (mit einem ganz anderen Auto) schon so passiert ist: Verkaufsgespräch geführt, passendes Auto im Vorlauf gefunden, Vertrag aufgesetzt, Auto bestellen wollen => war in den wenigen Minuten anderweitig verkauft worden! Deswegen hat sie unseren erstmal reserviert, bevor wir mit dem Papierkram weitergemacht haben ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Kauf IONIQ 5

Robs80
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Zu den Mängeln muss man aber auch sagen, in Foren melden sich viele mit Problemen und in so einer Konzentrierten Form wie hier, kann einem das vorkommen, als wenn der Ioniq5 eine absolute Fehlkonstruktion ist. Aber dem ist mit Nichten so. Ich habe bislang keine Mängel an dem Auto gehabt, die nicht jeder andere FHH behoben hätte, wenn er möchte das der Kunde wieder kommt (An der Front war ein Clip nicht richtig eingeklickt).
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: Kauf IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Auf jeden Fall!

Auch wir können bislang von keinen ernsthaften Problemen berichten, haben aber auch noch nicht alles ausprobiert, z. B. das Auto bisher nur zu Hause mit dem "Notladeziegel" geladen, DC-Ladung steht noch aus und das Typ2-Ladekabel muss auch noch ausprobiert werden, ebenso die Anhängerkupplung. Nicht dass ich da mit Überraschungen rechne ... aber sollte vor der ersten Fahrt, bei der es funktionieren muss, mal getestet sein.

Ansonsten zu bemängeln sind halt die bekannten konstruktiven Patzer: fehlender Heckscheibenwischer, nicht-Integration des AHK-Steuergeräts, verschmutzende Schweller ... der Sound der Bose-Anlage wird hier im Forum kritisiert - für mich ist das Jammern auf ganz hohem Niveau, ich hatte noch nie eine auch nur annähernd so gute Anlage in einem Auto ... liegt aber sicher daran und somit an mir :-)

Dass die Verkehrszeichenerkennung nicht perfekt ist, ist verzeihlich, das konnte keiner der von uns vorher auch probegefahrenen Kandidaten (Enyaq, Polestar 2,Model Y) besser.

Starten ließ sich unserer bislang immer, ich habe aber auch nicht versucht, das "Einfrieren" zu provozieren.

Die Assistenzsysteme scheinen ihre Arbeit bislang recht gut zu machen, bzgl. des Spurhalteassistenten jedenfalls besser als der Eniaq. Den adaptiven Tempomat finde ich eine Wucht, aber ist auch der erste, den ich kennenlernte :-) - habe ich erst nach dem Kauf richtig ausprobieren können, kann ich nicht vergleichen.

Bei meiner Frau ist einmal der Spurhalteassistent mit einer Fehlermeldung ausgestiegen - war eine komplexe Baustellensituation mit gemischt gelben und weißen Markierungen, Baken etc., da kommen auch die Systeme anderer Anbieter an ihre Grenzen, was man so liest.

Es kochen hält alle Hersteller nur mit Wasser. Für uns war nach den Probefahrten der ioniq 5 insgesamt das "rundeste" Paket. Das perfekte Auto gibt's nicht, irgendwo sind immer Kompromisse nötig.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Kauf IONIQ 5

Phrosgone
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Fr 29. Okt 2021, 15:17
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Ich habe meinen noch nicht so lange und erst/schon 1000km runter. Ich bin absolut begeistert von dem Auto und bereue es keine Sekunde, mich für den I5 entschieden zu haben! Wenn die Ausstattung und der Preis passen, dann würde ich es mir nicht länger überlegen und zugreifen. Aber natürlich muss es für Dich persönlich stimmen. Wie aber schon zuvor geschrieben wurde, ich würde mir aufgrund der Meldungen hier nicht zu viele Sorgen machen. Dürfte vermutlich in jedem Autoforum für jede Marke und jedes Model gleich schlecht aussehen, wenn man die dortigen Beiträge liest.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag