Spurhalteassistent

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Spurhalteassistent

Mometz
  • Beiträge: 535
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 617 Mal
  • Danke erhalten: 193 Mal
read
Das hatte ich doch geschrieben, das meiner auch diese Serviceaktion anzeigt und ich demnächst einen Werkstatt Termin mache 😀
Meine Frage an @ToxicOxygen , kann nur er beantworten
Danke !
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey
Anzeige

Re: Spurhalteassistent

ToxicOxygen
  • Beiträge: 297
  • Registriert: Mi 2. Jun 2021, 21:27
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
Mometz hat geschrieben:
ToxicOxygen hat geschrieben: Naja man konnte hier ja schon öfter lesen das einige das Problem mehr und andere weniger haben.
Möglicherweise ist es tätsächlich ne Einstellungssache der Kamera oder Software oder was auch immer..
Ich will jetzt deshalb aber noch nicht in die Werkstatt.. erst wenn das Softwareupdate bei den Händlern verfügbar ist.
Welches Softwareupdate meinst du genau?
Mein Fehler, letzte Woche war noch die Rede davon das es die Software für den Lenkassistenten noch nicht in Deutschland gibt.
Werde jetzt mal einen Termin beim Händler machen.

Re: Spurhalteassistent

Farsund
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 502 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
Mometz hat geschrieben:
Farsund hat geschrieben: So, bin jetzt einige hundert km Autobahn mit der neuesten Serviceaktionssoftware gefahren. Wenn ich mich nicht völlig täusche, verläuft der automatische Spurwechsel jetzt wesentlich zügiger 👍
Hattest du den auch das Problem das der Spurhalteassistent die Mitte nicht richtig sauber findet.
Meiner hat auch laut Hyundai die Serviceaktion für das Spurhaltesystem.
Werde demnächst bei Zeiten mal einen Werkstatt Termin machen
Auf gerader Strecke fährt der Wagen eigentlich stets mittig. In schnellen Autobahnkurven verlässt er die öfters und es kommt zu einem Ausstieg des Assistenten. Die entsprechenden Symbole sind dann grau. Ich kann da keine Verbesserung feststellen. Allerdings wird für meine FIN immer noch Servicebedarf angezeigt. Muss das die nächsten Tage mal verfolgen.

Re: Spurhalteassistent

sealpin
  • Beiträge: 1664
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 506 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Hmmm…selbst in BAB Kurven steuert meiner sauber durch, dort ist noch nie der Asssistent ausgestiegen. Auf Landstraßen schon mal, aber dann war dort auch keine klare Linie mehr sichtbar.

Meine VIN hat auch den Aufruf zum SW Update…hoffentlich macht das Update nichts schlechter…bei mir läuft es ja sauber (never touch a running system).
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Spurhalteassistent

USER_AVATAR
read
Farsund hat geschrieben:
Mometz hat geschrieben:
Farsund hat geschrieben: So, bin jetzt einige hundert km Autobahn mit der neuesten Serviceaktionssoftware gefahren. Wenn ich mich nicht völlig täusche, verläuft der automatische Spurwechsel jetzt wesentlich zügiger 👍
Hattest du den auch das Problem das der Spurhalteassistent die Mitte nicht richtig sauber findet.
Meiner hat auch laut Hyundai die Serviceaktion für das Spurhaltesystem.
Werde demnächst bei Zeiten mal einen Werkstatt Termin machen
Auf gerader Strecke fährt der Wagen eigentlich stets mittig. In schnellen Autobahnkurven verlässt er die öfters und es kommt zu einem Ausstieg des Assistenten. Die entsprechenden Symbole sind dann grau. Ich kann da keine Verbesserung feststellen. Allerdings wird für meine FIN immer noch Servicebedarf angezeigt. Muss das die nächsten Tage mal verfolgen.
Die europäische Verordnung dazu gibt an bei welchen Lenkeinschlägen in Grad pro Zeitintervall das Lenken automatisch funktioniert oder nicht. In Abhängigkeit der Geschwindigkeit ist das erforderliche Drehmoment am Lenkrad zu stark und der Assistent muss nach Gesetz aufhören zu unterstützen. Autonomes Fahren ist noch nicht erlaubt. Dafür können die Hersteller nichts. Wie immer am Beispiel Tesla: Tesla musste seine Autopilot-Funktionen stark anpassen per Software-Updates und verhält sich seit geraumer Zeit ebenso gesetzeskonform in Europa. Tesla piept bei Deaktivierung dabei noch nerviger als alle Hyundai Assistenten zusammen. Aber genau hier hat Hyundai das Piepen mal nicht verwendet...

Es ist, wie es ist. Selber lenken bitte. Hände am Lenkrad, immer!

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Spurhalteassistent

USER_AVATAR
  • roqu
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Mo 13. Sep 2021, 18:32
  • Hat sich bedankt: 249 Mal
  • Danke erhalten: 278 Mal
read
bei mir ist der Hände ans lenkrad sensor echt überempfindlich, ich hab beide hände dran, wir fahren gerade aus auf der autobahn und er bimmelt und bimmelt, dann wiederrum habe ich nur eine hand dran und er bimmelt garnicht, und dann wieder und dann wieder nicht. Das war echt verwirrend und nervig teilweise
IONIQ 5 - AWD - Shooting Star Grey Gebaut im Juni - Defekte und getauschte ICCU im Dezember
Installierte Updates: Februar Infotainment + MCU + LKA + ADAS + BMS

Re: Spurhalteassistent

USER_AVATAR
read
Es gibt keinen Lenkradberührungssensor, es wird die Lenkbewegung nach Zeit gemessen. Es reicht sozusagen einen ganz leichten Gegendruck gegen die Lenkbewegung des Spurfolgeassistenten zu machen und man wird nie angepiept. Da du das beim einhändigen Fahren vermutlich häufiger machst, ist das Piepen da bei dir seltener gewesen.

Ich mache das seit Jahren im Kona mit linker Hand mit den drei mittleren Fingern unten links im Lenkrad eingeklinkt. Arm auf die Armablage in der Tür und dann vom Eigengewicht des Arms und Daumen und kleinem Finger einen leichten Gegendruck machen beim Fahren auf der Autobahn. Super entspannte Langstrecke. Und man merkt sofort, wenn der Assistent nicht mehr selber lenkt und der Gegendruck verschwindet. So ist mir das am Sichersten.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Spurhalteassistent

ToxicOxygen
  • Beiträge: 297
  • Registriert: Mi 2. Jun 2021, 21:27
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
Meiner hat ja wie gesagt das Problem das er zeitweise immer rechts links lenkt wenn der Spurhalteassistent aktiv ist.
Dabei hatte ich es schon sehr oft das die Meldung Lenkrad festhalten gekommen ist und er sich die durch das hin und her lenken selbst quittiert hat. Vermutlich durch das Eigengewicht des Lenkrad.

Re: Spurhalteassistent

Andy1904
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mo 20. Dez 2021, 18:21
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Hallo,

sorry wenn ich das Thema mit dem HDA nochmal ausgrabe.

Mein Ioniq 5 ist einer von denen die gern Schlangenlinien fahren.
Ich würde gern wissen, gibt es jemanden der mit dem Problem auch schon beim Händler war und der eine Lösung für diese Thematik hat?
Es scheint ja so zu sein dass einige da überhaupt keine Probleme haben.
Bei mir funktioniert er mehr oder weniger sporradisch, meist eiert er schon so in der Spur das er sich so richtig aufschaukelt.
Bei der kurzen Testfahrt die von dem Servicemenschen gemacht wurde, konnte natürlich nichts festgestellt werden. Genau wie mit der Heckklappe die immer
von allein wieder schließt.
Vielleicht ist ja wirklich etwas mit der Kamera nicht in Ordnung?

Wenn jemand da vielleicht schon einen Schritt weiter ist, kann er/sie sich ja eventuell mal hier melden.
Mein Händler hat Hyundai Deutschland dazu jetzt wohl mal kontaktiert.

Bis dahin schönen Gruß

Andy

Re: Spurhalteassistent

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
Bei mir funktioniert der Spurhalteassistent wirklich gut. Video dazu habe ich ja gepostet. Da ich ja den aktuellsten Softwarestand habe, wie die meisten anderen auch, denke ich nicht dass das an der Software des Autos liegt. Ich denke wirklich, dass das mit der Einstellung/Ausrichtung/Kalibrierung der Kamera zu tun hat. Keine Ahnung was da für Kameras verbaut sind, viellicht habe die ja auch eine eigene Software, resp. Firmware, die für die Interpretation der Fahrbahnlinien zuständig ist. Vielleicht liegt der Hund auch dort begraben 🤔.
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag