Umfrage zur Rekuperation

Auf welcher Rekuperations-Stufe fahrt ihr?

i-PEDAL
38%
55
Stufe 3
6%
9
Stufe 2
4%
6
Stufe 1
3%
4
Stufe 0
8%
11
Auto 3 / intelligente Stufe 3
11%
16
Auto 2 / intelligente Stufe 2
9%
13
Auto 1 / intelligente Stufe 1
9%
13
Bremsen mit linker Schaltwippe
12%
17
Insgesamt abgegebene Stimmen: 144

Re: Umfrage zur Rekuperation

dennosius
  • Beiträge: 448
  • Registriert: Do 22. Apr 2021, 09:25
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
Was er sagen will ist, meine ich: Wenn man von hoher Geschwindigkeit erstmal rekuperierend abbremst, könnte der Gewinn durch weniger Luftwiderstand, der ja schneller/früher geringer wird, die Rekuperationsverluste überkompensieren. Diese Frage habe ich mir tatsächlich auch schon gestellt.

Also, ich habe 2 Szenarien. Bei beiden fahre ich im Ausgangspunkt 180 km/h.

Im ersten rekuperiere ich mit maximaler Rekuperation bis auf Tempo 100 runter.
Im zweiten lasse ich von 180 auf Tempo 100 ausrollen.

Logischerweise liegt der 2. Punkt später, und denselben Punkt erreiche ich im 2. Szenario früher. Die Frage ist aber: In welchem Szenario ist an diesem Punkt mehr Energie im Akku?

Intuitiv würde ich auch auf das Ausrollen tippen. Aber rechnen kann ich es nicht. Kann das jemand? Wenn man von 65% Reku und 1,5m/s² Verzögerung ausgeht (ist beides realistisch?)
IONIQ5 P45 – früher: BMW 530e
"Do you need a current license to drive an electric car?" ;)
Anzeige

Re: Umfrage zur Rekuperation

1ck
  • Beiträge: 204
  • Registriert: Mi 11. Aug 2021, 17:37
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
feldstärke hat geschrieben: Energie erst in den Vortrieb zu stecken und dann mit deutlichem Wirkungsgradverlust wieder zu rekuperieren ist immer schlechter, als einfach zu rollen.

Ich fahre daher nur Level 1 oder Auto. Wobei "Auto" für meinen Geschmack immer noch zu wenig rollen lässt. Die schwere Büchse rollt ziemlich gut, dazu muss man aber manuell ständig zwischen auf Level 0 und Level 1 hin- und herschalten.

Dazu kommt noch, dass in den manuellen Modi das ACC nicht auf vorausfahrende Fahrzeuge reagiert und in Level 0 auch per Bremse nicht rekuperiert wird.

Die Auto-Reku hingegen reagiert nicht auf Navidaten wie bspw. Kreisverkehre und Kurven (... außer auf Autobahnen, wo solche Verkehrselemente hierzulande relativ selten vorkommen ...)

Das sind auch so dämliche Hyundai-Software-Defizite verglichen mit der Auto-Reku-Lösung bspw. bei den VW MEB-Fahrzeugen (oder - nenne ich immer wieder - Mercedes). Müssten eigentlich auch noch auf meine Liste...

Stell die Intelligente Rekuperation auf Sanft, dann hast du in der Auto-Rekuperation mit den Paddels nicht mehr 1-3 sondern 0-2.
D.h. er segelt (bzw. hält zumindest die Geschwindigkeit bergab und bremst nicht) wie du es willst und rekuperiert trotzdem beim Bremsen... ;)
Nur ist die Auto-Rekuperation dann haltt nicht mehr so stark, wenn man auf ein Auto aufläuft und muss etwas früher selbst nachbremsen...
Ioniq 5 - P45 - Atlas White / Schwarz - SW-Stand 220211
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag