VESS künstliche Fahrgeräusche

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

sealpin
  • Beiträge: 1660
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
dann wird es schwierig, da was dran zu basteln. Es sei denn, man öffnet die Box und manipuliert dann an der Zuleitung zum eigentlichen Lautsprecher. Aber wenn der auch alle anderen Warntöne von sich gibt, dann betrifft ein möglicher Eingriff halt auch diese Töne und nicht nur das VESS Geräusch.

Ich für meinen Teil werde da nix dran basteln oder manipulieren. Auch habe ich kein Interesse an anderem Sound.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild
Anzeige

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

sheridan
  • Beiträge: 1861
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Im Ioniq Classic sind es definitiv zwei verschiedene Teile:

96390-G7000 Control Unit Assembly-V.E.S.S
96395-G7000 Vess Speaker Assembly

Beim Kona scheint das aber tatsächlich in einem Teil integriert worden zu sein. Für den Ioniq 5 habe ich keinen Zugriff auf den Teile-Katalog, wird aber wohl aus Kostengründen ähnlich gemacht sein.

Den Controller vom Strom abzuklemmen könnte zu CAN Bus Errors führen, ist keine so gute Idee.
Model 3 SR 60, A250e

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
Beim Kona kann man die ganze Box abklemmen. Es kommen keine Fehlermeldungen beim Start. Aber es ist und bleibt illegal. Und bei Unfall mit Aussage der Unhörbarkeit und Feststellung der Manipulation wird es teuer bis hin zu Gefängnis.
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
In Transit: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
  • kuckkuck
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mi 12. Mai 2021, 21:36
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Und wen stört das vess, wenn neben dir legal so einer steht:

https://m.youtube.com/watch?v=nNsmq_k4vwU

Und nicht legal hat mein Nachbar seine fat boy gepimpt…“kostet doch nur 80€ wenn sie mich erwischen“. Da weisst du wann der Brötchen holen fährt, garantiert.😂
kia ev6 gt-line awd mit allem bestellt 05/21 und noch immer nicht produziert….
MY LR am 5.4.22 bestellt, Lieferung 07.22

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

andrej28
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 17:28
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Das Abkleben des Lautsprechers mit, meinetwegen, Panzertape, evtl, noch bisschen Schaumstoff drunter packen, könnte auch schon helfen. Das wird die Lautstärke auf jedem Fall minimieren.
Das mit dem Panzertape funktioniert auch - bei manchen LKWs ist der Pieper beim Rückwärtsfahren so laut, dass man beim Absichern, oder einfach sich in der Nähe Befinden, Kopfschmerzen bekommt (vor allem wenn der Fahrer mal bisschen länger braucht). Mit einem Stückchen Panzertape auf dem Pieper ist der immer noch laut und gut wahrzunehmen, zwingt aber einen nicht dazu den Fahrer zu verprügeln, weil er mal wieder mehr als 10 Sekunden zum Einparken braucht. :D

Vorteil dabei: man braucht keine speziellen Fachkenntnise, man muss nichts auseinander nehmen, und wenn es mal sein soll, ist es innerhalb von Sekunden wieder entfernt. :)

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

Ioniq1234
  • Beiträge: 894
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Ist das Rückwärtsfahrpiepsen auch Pflicht? Würde ich auch gern abschalten. Die Leute gucken nur immer blöd und latschen trotzdem hinters Auto :(

Keine Ahnung warum die immer verwundert gucken, wenn ich rückwärts ausparke. Ich mene neben dem Piepen leuchtet doch auch die Rückfahrlampe. Also warum erschrecken die sich, wenn ich dann auch rückwärts fahre?

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

andrej28
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 17:28
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ioniq1234 hat geschrieben: Ist das Rückwärtsfahrpiepsen auch Pflicht? Würde ich auch gern abschalten. Die Leute gucken nur immer blöd und latschen trotzdem hinters Auto :(

Keine Ahnung warum die immer verwundert gucken, wenn ich rückwärts ausparke. Ich mene neben dem Piepen leuchtet doch auch die Rückfahrlampe. Also warum erschrecken die sich, wenn ich dann auch rückwärts fahre?
Nein. Weder bei Verbrennern, noch bei elektrischen Fahrzeugen.

Habe mir gerade den Anhang VIII der oben zitierten EU-Verordnung 540/2014 angeguckt (https://eur-lex.europa.eu/legal-content ... 131.01.DEU).
Da steht dazu, dass ein Elektroauto auch beim Rückwährtsfahren Geräusche erzeugen muss, aber es reicht nur ein Geräusch, also entweder Piepsen oder Motorgeräuschersatz:
Bei Fahrzeugen, die über eine eigenständige akustische Warneinrichtung für das Rückwärtsfahren verfügen, ist es nicht erforderlich, dass das AVAS beim Rückwärtsfahren ein Schallzeichen erzeugt
Interessanterweise, gleich drunter, steht folgendes:
b) Schalter

Das AVAS muss mit einem für den Fahrer leicht erreichbaren Schalter ausgestattet sein, der die Aktivierung bzw. Deaktivierung ermöglicht. Beim Neustart des Fahrzeugs muss das AVAS automatisch die Stellung „EIN“ einnehmen.

c) Dämpfung

Der Geräuschpegel des AVAS darf während des Fahrzeugbetriebs verringert werden.
Das lasse ich mal unkommentiert...


EDIT: Durch eine Änderung der Verordnung wurde der "Pausenschalter" als nicht mehr zulässig erklärt. Quellen und Zitate aus den entsprechenden Verordnungen sind ein paar Beiträge weiter unten zu finden. :)
Zuletzt geändert von andrej28 am Di 31. Aug 2021, 16:52, insgesamt 2-mal geändert.

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

USER_AVATAR
read
Diese wurde 2019 geändert? This act has been changed. Current consolidated version: 27/05/2019

Ist es nicht so das die ab 21 oder 22 nicht mehr abschaltbar sein dürfen? Habe jetzt aber nicht selber in der Richtlinie nachgelesen!

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

Ioniq1234
  • Beiträge: 894
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Ich hätte gern einen sehr lauten V8 Sound. Da würden die Leute stehen bleiben. Aber bei dem Gepiepe gucken die nur dumm und latschen weiter. Alternativ nehme ich auch ein Nebelhorn oder Dampflokpfeife. ;)

Mein alter Ioniq hat das VESS noch abschaltbar. Wirkt das auch auf das Rückwärtsgepiepe? Muss ich mal ausprobieren.

Re: VESS künstliche Fahrgeräusche

andrej28
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 17:28
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
3lectrified hat geschrieben: Diese wurde 2019 geändert? This act has been changed. Current consolidated version: 27/05/2019

Ist es nicht so das die ab 21 oder 22 nicht mehr abschaltbar sein dürfen? Habe jetzt aber nicht selber in der Richtlinie nachgelesen!
Stimmt. ist aber in den Quellen nicht so einfach zu finden. :) Und Dein Link verweist auf die gleiche Verordnung wie meiner, nur in der englischen Fassung. :)

Aber da gab es noch eine DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) 2019/839 DER KOMMISSION , in der ganz unten Folgendes steht:
Schalter

Jeder Mechanismus, der es dem Fahrer ermöglicht, den Betrieb eines AVAS auszusetzen („Pausenfunktion“) muss die Anforderungen von Absatz 6.2.6 der UNECE-Regelung Nr. 138 Ergänzung 1 zur Regelung in der ursprünglichen Fassung, Änderungsserie 01 (ABl. L 204 vom 5.8.2017, S. 112) erfüllen.“.
Weitersuchen... Weitersuchen... Weitersuchen... In irgendeiner Änderung der UN/ECE Regelung findet man dann endlich:
Absatz 2.7 erhält folgende Fassung:
„2.7. ‚Pausenfunktion‘ eine Funktion, mit der der Fahrer den Betrieb eines akustischen Fahrzeug-Warnsystems aussetzen kann,“

Absatz 6.2.6 erhält folgende Fassung:
„6.2.6. Pausenfunktion Jegliche Pausenfunktion gemäß der Begriffsbestimmung in Absatz 2.7 ist unzulässig.“
Die Möglichkeit der Schallpegelreduzierung im Betrieb ist aber wohl geblieben. Oder ist durch irgendeine andere Verordnungsänderung verboten worden. So wie der Gesetzgeber die Informationen verstreut ist es kein Wunder, dass der nicht mal selber weiß, was der beschlossen hat... :shock:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag