ID.Charger Pro / Connect Installation

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

BigTom91
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 29. Mär 2019, 21:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@Schaumermal damit müsste der integrierte DC-Fehlerschutz gemeint sein.
Anzeige

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

USER_AVATAR
read
Meist ist in der Wallbox nur der DC-FI verbaut und Installationsseitig muß noch ein preiswerter FI-A verbaut werden.
Und den LS-Schutzschalter nicht vergessen ;)
Einfach mal den Fachmann machen lassen und nicht glauben man könnte und dürfte alles selbst 8-)
Der Installationspartner des Wallboxherstellers aus dem örtlichen Elektrohandwerk kann garantiert weiterhelfen.

Btw ich bin zwar auch Elektroanlageninstallateur und Elektrotechniker, habe meine Wallbox aber Zählerseitig vom Handwerker installieren und überprüfen lassen.
Stichwort Abnahmeprotokoll. (Isolationskontrolle, Auslösezeiten, SL-Prüfung, usw.)
Hat übrigens auch was mit Haftung zu tun, aber da denkt der Hobby-Elektriker sowieso nicht dran. :D
Zuletzt geändert von UdoZOE am Mi 3. Mär 2021, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

Schaumermal
  • Beiträge: 4400
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1151 Mal
  • Danke erhalten: 1461 Mal
read
UdoZOE hat geschrieben: Meist ist in der Wallbox nur der DC-FI verbaut und Installationsseitig muß noch ein preiswerter FI-A verbaut werden.
Einfach mal den Fachmann machen lassen und nicht glauben man könnte und dürfte alles selbst 8-)
Der Fachmann, der heute das war, war auch etwas durcheinander und konnte mir nicht alles erklären. Er wollte auch einen FI-TypA einbauen - ist nur an Platzproblemen gescheitert. Jetzt wird nächstes Mal ein dicker Kasten daneben gebaut und mein (nicht durch mich) vermurkelter Sicherungskasten umverdrahtet.
Ich wollte das alles mal für mich klären. Elektroinstallation ist nicht mein Hauptberuf. Ich bin von Hause aus Maschinenbauer.
Aber ist schon schlimm, dass mir die Elli-Hotline dazu nix sagen konnte.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

USER_AVATAR
read
@Schaumermal
Normalerweise sollte einer Wallbox eine "Installationsanweisung" beiliegen, da ist dann alles notwendig wie FI-A, LS-Schalter, usw. beschrieben.
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

Carsten77
  • Beiträge: 560
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Wieso ist der Fachmann durcheinander? Elli schreibt doch explizit in der Installationsanleitung:
Zusätzlich benötigte Absicherung auf Installationsseite
- Fehlerstromschutzschalter mind. Typ A (30 mA AC)
- Leitungsschutzschalter 32 A (1 Phasig) oder 16 A (3 Phasig)
Quelle: Technische Spezifikation https://cdn.emea.vwapps.io/assets/f43da ... ger_de.pdf
ID.3 Max mit WP, SW 0792
VW Connect API als NPM Package (Beta)

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

USER_AVATAR
read
SAGIDO !
Grins
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

Schaumermal
  • Beiträge: 4400
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1151 Mal
  • Danke erhalten: 1461 Mal
read
Carsten77 hat geschrieben: Wieso ist der Fachmann durcheinander? Elli schreibt doch explizit in der Installationsanleitung:
Zusätzlich benötigte Absicherung auf Installationsseite
- Fehlerstromschutzschalter mind. Typ A (30 mA AC)
- Leitungsschutzschalter 32 A (1 Phasig) oder 16 A (3 Phasig)
Quelle: Technische Spezifikation https://cdn.emea.vwapps.io/assets/f43da ... ger_de.pdf
Du hast ja Recht .. MEINE Frage war jetzt nur ob nicht der bei der Hausinstallation vorhandene FI dafür ausreicht oder ob ein ZWEITER EXTRA FI vorhanden sein muss.
DAS steht da nämlich NIRGENDWO.
Ich habe dazu stundenlang die Manuals und Internetquellen durchsucht.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

USER_AVATAR
read
Ja es muss für den neuen Abzweig von 3x 16 A ein neuer FI und ein Leitungsschutzschalter installiert werden.
Du kannst ja schlecht über den vorhandenen Abzweig weitere 16 A zusätzlich ziehen (auch wenn evtl. auf dem FI 40 A steht). Nach dem vorhandenen FI werden die Stromkreise in deiner Wohnung aufgeteilt und getrennt abgesichert, so das der FI meist ausgelastet ist und mit einer Hauptsicherung von 35 A abgesichert ist.
Jeder Stromkreis muss hier getrennt betrachtet werden, weil er ja zu anderen Versorgungsstellen führt 1x Wohnung und 1x Wallbox im Außenbereich.
Wäre auch extrem unpraktisch, wenn dein vorhandener FI (hat der überhaupt 30 mA Auslösestrom ?) im Fehlerstromfall an der Wallbox auslöst und neben der Wallbox auch die komplette Wohnung abschaltet. Da stehst du dann komplett im dunkeln :)
Zuletzt geändert von UdoZOE am Mi 3. Mär 2021, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max seit 19.10.2020 ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis --- Software 0792 / Navi 21.1

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

Carsten77
  • Beiträge: 560
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Doch, so wie ich das verstanden habe, steht es in der entsprechenden VDE-Norm, die deinem Elektriker ja hoffentlich bekannt sein sollte. Wenn der sich also nach Ansicht der Installationsanleitung unsicher ist, wie er die Box installieren soll, würde ich persönlich vielleicht noch mal einen weiteren Elektriker anfragen. Selber kommst du an die Information aus der VDE nicht ran, außer gegen Einwurf klingelnder Münzen, indem du dir die Normen bestellst. Das wurde hier ja auch schon mehrfach thematisiert. Ich fasse mal laienhaft zusammen, was hier im Forum von scheinbar fachkundigen Usern immer dazu geschrieben wird: Eine Wallbox = ein eigener Stromkreis = eigene Absicherung = eigener FI.
ID.3 Max mit WP, SW 0792
VW Connect API als NPM Package (Beta)

Re: ID.Charger Pro / Connect Installation

Schaumermal
  • Beiträge: 4400
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1151 Mal
  • Danke erhalten: 1461 Mal
read
UdoZOE hat geschrieben: Ja es muss ....
Ich habe schon alles begriffen .. Danke .. und die Logik ist mir auch klar.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag