ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:
SimonTobias hat geschrieben: Ich habe die langweiligen grauen Innenräume einfach satt.
Ich finde das VW hier klar das bessere Auto gebaut hat.
Bild
Ja das Interieur de T-Rock sieht ganz ok aus, wenn der ID3 so aussehen würde, dann hätte sich hier wohl niemand über das Interieur des ID3 beklagt.
Mir gefällt das ID.3 Interieur besser, nur nicht die Türen und auch die Sitze. Der Rest gefällt mir sehr gut.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

net1st
  • Beiträge: 410
  • Registriert: Di 14. Nov 2017, 12:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Mal angenommen es kommt die neue Bafa Förderung in Höhe von 6.000 EUR für Autos < 30.000 €.

Glaubt ihr die 1st werden darunter fallen, also mindestens mal 1st Basis?

Es ist ja eher ein Sondermodell und nicht Serie + Zubehör?

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: Liebe Tesla Fahrer: Freut euch dass Ihr das bessere Auto fahrt.
Falschen Thread erwischt?
Nein. Ich wollte es aber bewußt nicht ironisch darstellen..

Der Tesla hat seine Reize. Bei jedem Quartett würde er gewinnen.
Für mich wäre er die schlechtere Wahl. Das liegt nicht unbedingt am Geld.
Wie immer wieder geschrieben wird zahle ich für meine Linie 2 mehr oder annähernd das gleiche wie für ein Tesla M3 Standard Range.

Als "normaler" Fahrer mit wenig 35 Km Tagesleistung und gemütlichem Fahrstil ist für mich der ID.3 das sinnvollere Auto.
Und (bitte nicht schlagen, weil.sehr subjektiv) er gefällt mir auch besser. Das soll es geben.

Zum Thema 150 PS sind zu wenig:
Wenn ich die Wahl gehabt hätte und es den Wagen entsprechend günstiger gegeben hätte, wären auch 150 PS in Frage gekommen.
8,5 Sekunden finde ich nicht so schlecht. Ich bin vor 3 Jahren Polo mit 75 PS gefahren. Da ist man schlimmeres gewohnt.

Es gibt meiner Meinung nach 2 Typen von Menschen, die sich heute ein E-Auto kaufen.
Die, die gemerkt haben, wie geil die Beschleunigung ist und sein kann und die, denen die Beschleunigung reicht und die sauberer fahren wollen.
Ich verschlechtere mich in der Leistung, da mein BMW I3, denn der ist eine Halbe Sekunde schneller auf Hundert.

Gruß Lumpf

PS: Die 3. Gruppe, und das dauert noch, kaufen dann ein E-Auto wenn es preiswerter ist als ein Verbrenner. Ist es zwar heute zum Teil aber die Langzeitkosten rechnet noch keiner.
Zuletzt geändert von Lumpf67 am Do 19. Sep 2019, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

Lui 75
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Do 12. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Ganz ehrlich Leute ich kann die Tesla leier nicht mehr hören. Wenn ihr ein Auto haben wollt das bei Auslieferung mit verkrazten Lack strotzt, evtl. Software Probleme hat, Dichtgummis sich ablösen usw. dann kauft euch halt die Karre. Ihr könnt dann ca. 8 bis 12 Wochen warten, bis ihr einen Termin bei Tesla bekommt und alles wieder auf Garantie gemacht bekommt und habt dann mit Glück ein echt gutes E Auto. Bis das nächste Problem auftaucht und ihr wieder 8 bis 12 Wochen warten müsst. Ein Auto zu kaufen von einer Firma die nicht erreichbar ist und ihre Kunden evtl. nach ca. 1 bis 2 Wochen Mal zurückruft wenn man eine E Mail schreibt, ist totaler Blödsinn. Auch wenn das Auto gut ist oder vielleicht das beste bislang auf den Markt, sind solche Zustände inakzeptabel. Besonders für Autos ab 50000,- Euro. Alleine aus diesem Grund ist der ID 3 schon mein Favorit. Egal ob zu viel Hartplastik verbaut wurde oder nicht. Sorry Tesla-Fanboys aber hier ist ein ID 3 Forum. Wenn die Firma es irgend wann Mal schaffen solote ihrem Produkt gerecht zu werden, dann treffen wir uns vielleicht auf eurem Forum wieder.

Re: ID.3 First Edition

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
ich verstehe die tesla-postings auch null hier -> das model3 hat mit dem id3 genau eines gleich: den 3er im modelnamen - sonst gar nichts!!

der id3 ist wohl erst mit einem facelift 2023 oder so interessant: einerseits werden da sicher die innenmaterialien stark verbessert (und hoffentlich auf golf-niveau gebracht) und preislich sowieso -> die jetzigen käufer sind betatester, die dafür noch viel geld bezahlen...

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
roland_geheim hat geschrieben: ich verstehe die tesla-postings auch null hier -> das model3 hat mit dem id3 genau eines gleich: den 3er im modelnamen - sonst gar nichts!!

der id3 ist wohl erst mit einem facelift 2023 oder so interessant: einerseits werden da sicher die innenmaterialien stark verbessert (und hoffentlich auf golf-niveau gebracht) und preislich sowieso -> die jetzigen käufer sind betatester, die dafür noch viel geld bezahlen...
Der eUp! zeigt ja wo die Reise hingeht. 22k für 35kWh Akku. Wenn Ford nochmal 600k bestellt und Audi und Co. auch noch viele MEB Modelle rausringen dann werden die Preise stark fallen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Hallo zusammen,

ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe heute beim fVWH einen ID.3 1st Edition in meiner Wunschkombi Linie 3 in Gletscherweiß reserviert. :-)

Er hat mich in den Rechner schauen lassen.

Für die Linie 3 waren heute noch alle Farbkombis in ausreichender Stückzahl je >250 zu haben.
Interessanterweise war die Linie 2 gar nicht mehr verfügbar.
Linie 1 war zwar in jeder Farbkombi verfügbar, aber deutlich weniger.

Auf den Hinweis, dass hier schon vermeldet wurde, dass Linie 3 tw. ausverkauft sei und die Frage, ob es vielleicht regionale Kontingente gibt, meinter der Verkäufer, dass das schon sein könne.

Ich bin einer von zweien in dem Autohaus, die überhaupt ID.3 Prebooker sind.
Autohistorie:

Golf I 1.5 D, Golf I 1.6 D, Golf III 1.9 SD, Passat 1,9 TDI 110 PS, Passat 1,9 TDI 131 PS, C180K W204 Avantgarde, Peugeot RCZ, Golf IV 1.6 FSI (Zweitwagen), Mazda CX-5 2.2D 175PS AWD AT, Passat B8 2.0 TSI Highline R-Line

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Vielleicht schieben die die Kontingente. Wenn die Line 1 keiner haben will wird in 3 Platz gemacht.
Wundert mich zwar, aber Ziel dürfte es sein die 30000 Einheiten an den Mann / die Frau zu bringen.
Dumm natürlich, dass vielleicht der eine oder andere schon abgesprungen ist, da er sein Modell nicht platzieren konnte.
Auch da hätte Info nicht geschadet.

Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

Carsten77
  • Beiträge: 309
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Lui 75 hat geschrieben: Ein Auto zu kaufen von einer Firma die nicht erreichbar ist und ihre Kunden evtl. nach ca. 1 bis 2 Wochen Mal zurückruft wenn man eine E Mail schreibt, ist totaler Blödsinn.
Dann dürfte ich hier auch keinen VW kaufen ^^
Golf GTE EZ09/16 (MJ17), ID.3 Max bestellt. Wer Interesse am GTE hat, darf sich gerne melden :-P
Bild

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 301
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Carsten77 hat geschrieben:
Lui 75 hat geschrieben: Ein Auto zu kaufen von einer Firma die nicht erreichbar ist und ihre Kunden evtl. nach ca. 1 bis 2 Wochen Mal zurückruft wenn man eine E Mail schreibt, ist totaler Blödsinn.
Dann dürfte ich hier auch keinen VW kaufen ^^
Quatsch! Das ist ja nun überhaupt nicht vergleichbar!
Service-Hölle sage ich da nur :lol:
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure und Elli Pro Wallbox je 11KW - ID.3 1.ST Max im 1st Mover club ist bestellt :D - e-Up Style als 2. Wagen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag