Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

RaffRob
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Do 25. Feb 2021, 10:39
read
Hi Leute,

ich bräuchte da mal ein bisschen Hilfe in Bezug auf folgende Konstellation:

  • 9,585 kWp-Anlage
  • Ausrichtung ist Ost/West (NRW) daher haben wir momentan noch nicht sonderlich viel Peak-Leistung, aber dafür über den ganzen Tag konstant bis abends 3000-3500 Watt bei Sonnenschein
  • E3DC S10 E Infinity
  • E3DC Wallbox easy connect
  • einphasiges Ladekabel mit 16 A
  • Sonnenmodus und 1 Ph Laden sind aktiviert
  • Auto ist ein Seat Mii Electric Plus
Wir haben, wie oben schon geschrieben, eine 9,585 kWp-Anlage, ein E3DC S10 Infinity in Verbindung mit der aktuellen E3DC Wallbox easy connect und einen Seat Mii Electic Plus. Nun möchten wir den Mii mit Überschuss im Sonnenmodus betanken. Normalerweise lädt er ja, bei voller Power, mit 2 Phasen zu jeweils 3,6 kW, also insgesamt mit 7,2 kW. Nun haben wir uns, extra für das einphasige Laden, ein einphasiges Kabel mit 16 A gekauft, damit er schon früher anfängt zu laden, da für einhpasiges Laden zwingend ein einphasiges Kabel benötigt wird. Nun haben wir in der Benutzeroberfläche den "Sonnenmodus" und "1ph Laden" aktiviert. Leider kann ich jedoch beim "Ladestrom" nicht weniger als 16 A einstellen. Ist das richtig so? Kann das Auto nicht mit weniger geladen werden? Denn bei 16 A bräuchten wir ja mindestens 3680 Watt, um mit dem Laden zu beginnen, oder sehe ich das falsch?

Gerade sind wir ca. bei 3300 Watt und er lädt logischerweise noch nicht.

In der Bedienungsanleitung zur Wallbox steht ja, dass bei einphasigem Laden theoretisch nur 1380 Watt benötigt werden. Unter welchen Vorussetzungen ist das denn überhaupt zu erreichen? Gibt es eine Möglichkeit, abgesehen von der normalen Ladung über die Steckdose, den "Startstrom" noch weiter runter zu bekommen?

Ich bin, wie man sieht, kein Spezialist in diesem Thema und habe mich nur ein wenig eingelesen, aber für Einsteiger ist das ganze doch etwas verwirrend... Vielleicht könnt ihr mir ja etwas helfen...👍

LG

Raffael
Anzeige

Re: Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

Leon
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 11:04
read
Am Hauskraftwerk selbst kann man glaube ich noch (via Ampere) die Minimalleistung einstellen, das ist dann auch die, die für die eingestellte Haltedauer noch geladen wird, falls mal die Sonne kurz weg ist. Steht bei uns auf 6A und funktioniert wie gewünscht. Eventuell liegt's daran, leider weiß ich nicht auswendig, in welchem Untermenü sich das verbirgt, kann aber bei Bedarf heute Abend nachschauen.

Re: Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 426
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Ich weiß nicht, ob Dir das hilft: Wir haben eine GO-E homefix, bei der kann man einphasig 6 A einstellen, dann lädt das Auto mit etwa 1,4 kW, allerdings mit etwas geringerem Wirkungsgrad als bei höheren Ladeleistungen. Wenn Du oben den für die Box einstellbaren Strom meinst (und nicht eine eventuell im Auto einstellbare Begrenzung), wundert mich das...
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up seit 30.8.18 laden teilweise aus PV mit 6 kWp und PW2

Re: Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

RaffRob
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Do 25. Feb 2021, 10:39
read
Schon einmal danke für eure beiden Mitteilungen. Ja, ich habe das im Menü im E3DC Kraftwerk schon gesehen, aber da hat er dann leider trotzdem nicht mit weniger geladen. Ich kann es ja nochmal ausprobieren.

Re: Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

USER_AVATAR
read
Mich würde mal interessieren welchen min. Strom die upmigos schon laden glaube es sind 5A ob drunter auch was geht ?

Hat da jemand schon mal ausprobiert ?

Ich kann in meiner WB den genauen Wert einstellen wann PV geladen wird und den würde ich gern so weit unten Einstellen wie möglich.
Citigo IV blau und silber

Re: Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

USER_AVATAR
read
@Lockdown Laden erst ab 6A möglich, siehe hier:viewtopic.php?p=1521586#p1521586

Ich habe es ausprobiert, da meine WB eine stufenlose Einstellung erlaubt, ab 5,9x schaltet der Lader vom Auto ab.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: Überschussladen + E3DC Wallbox + Seat Mii Electric Plus

USER_AVATAR
read
ah ok dann geht also nicht weniger .Gut danke für die Info.
Citigo IV blau und silber
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag