VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

Nitrox09
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:02
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich habe heute Rückmeldung bekommen, dass mein Citigo am kommenden Montag in ein Kompetenz-Zentrum von Skoda gebracht wird. Das sind wohl Händler mit entsprechendem Know-How und Werkzeugen. Die genaue Fehlerursache soll dort erst festgestellt werden.
Anzeige

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read

Nitrox09 hat geschrieben:.. in ein Kompetenz-Zentrum von Skoda gebracht wird. Das sind wohl Händler mit entsprechendem Know-How und Werkzeugen.

.. Oder es ist ein anderer Begriff für "Wolfsburg"
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Mein Wagen wartet immer noch in Hamburg das es endlich zu "Skoda" geht oder wer auch immer das in Wolfsburg reparieren kann.

Nochmal explizit nachgefragt woran es scheitert: Geht es um ein Ersatzteil (z. B. Akku) oder wirklich um ein Werkzeug?
Antworts des Servicemitarbeiters: Es wäre wirklich ein "Werkzeug" für die Reparatur das noch fehlt. Natürlich sei Corona Schuld.

Wie das dazu passt das baugleiche Autos bereits erfolgreich reapariert werden konnten habe ich ihm noch nicht vorgehalten.

Das einzig "Positive" ist das der Verbrenner Leih UP! solange kostenlos zur Verfügung steht wie die Reparatur auch immer dauern mag.

Das ist aber leider kein echter Trost wenn einem bei jeder Fahrt wieder auffällt das das echt ein deutlich minderwertiger Ersatz ist der einfach keinen Spass macht.

Wir warten erst 3 Wochen... Lass es bitte nicht 8 oder 10 werden!
Zuletzt geändert von Ambi Valent am Do 18. Jun 2020, 11:56, insgesamt 2-mal geändert.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision" seit 15.04.2021
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • cpm
  • Beiträge: 59
  • Registriert: So 23. Jul 2017, 11:06
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
So hier gibt es auch Neuigkeiten. Das Autohaus hat angerufen, unser e-up steht frisch gewaschen und gefönt zur Abholung bereit.

Damit hat das ganze genau 60 Tage (acht Wochen, vier Tage) gedauert. Vorgestern hat sich auch die VW-Kundenbetreuung gemeldet und sich für die lange Zeit und die fehlende Kommunikation entschuldig.

.
VW e-up style, nur geladen durch ☀️ mit openWB.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Haben sie dir gesagt was getauscht wurde und was genau das Problem war?

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • cpm
  • Beiträge: 59
  • Registriert: So 23. Jul 2017, 11:06
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Ich habe natürlich nachgefragt. z.Z. ist nichts ersichtlich. Mein Service-Ansprechpartner hat mir angeboten, in 4-6 Wochen nochmal in die online Fahrzeughistorie zu schauen und mir dann Auskunft zu geben. Ich speichere mal einen Reminder! Er vermutet eine komplett neue Batterie.

.
VW e-up style, nur geladen durch ☀️ mit openWB.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • cpm
  • Beiträge: 59
  • Registriert: So 23. Jul 2017, 11:06
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
drilling hat geschrieben: Haben sie dir gesagt was getauscht wurde und was genau das Problem war?
Ich habe heute nochmal eine Info bekommen. Es ist ein "Steuergerät zur Überwachung der Zellspannung der Hochvoltbatterie" getauscht worden.

Ist das der VW-Sprech für den Batterie Balancer?

.
VW e-up style, nur geladen durch ☀️ mit openWB.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Ist das der VW-Sprech für den Batterie Balancer?
Ja, scheint so. Dieses Steuergerät muß sich im Akku befinden.Wäre interessant zu wissen ob sie dir einen neuen Akku gegeben haben oder ob sie deinen Akku geöffnet haben, das Steuergerät getauscht haben und dann den Akku wieder versiegelt haben.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Ja, scheint so. Dieses Steuergerät muß sich im Akku befinden.
siehe viewtopic.php?p=1272487#p1272487
Skoda CITIGOe iV 11/2020

Bohrturm, Pipeline und Raffinerie auf dem Dach, Tankstelle vorm Haus

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

luausos
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Di 12. Mai 2020, 18:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Habe nach der Reparatur ich noch keine Infos vom Händler erhalten. Bisher hieß es, das ein im Akku verbautes Steuergerät getauscht werden muß und dieser dazu geöffnet werden muß. Das könne und und dürfen nur die Experten in Wolfsburg. Sobald ich nähere Infos habe teile ich sie hier mit.

Parallel sollte bei meinem e-up! noch die voreingestellte 22 Grad Klimatisierung auf "last mode" gesetzt werden. Nachdem mein VW-Service es nach 2 Tagen nicht geschafft hat und in dieser Zeit nach Angaben vom Vor-Ort-Service auch der VW-Support in Wolfsburg für die Techniker nicht erreichbar war, habe ich meinen Wagen wieder mitgenommen. Habe denen empfohlen, dass sie erst mal an ihrem e-up! Vorführwagen üben und Erfahrung sammeln sollen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag