Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
Ist es wirklich so einfach für einen Hersteller, bei einem Elektroauto, bei dem vereinzelt probleme mit LG Chem auftraten, per Software 10% von der Akkukapazität ersatzlos wegzunehmen.
Die Info habe ich aus einem Beitrag von nextmove. (https://m.youtube.com/watch?v=A6PiYvmIpSw) ab Minute 4.

Sollte ich Forenregeln verletzt haben, bitte um einen Hinweis, ich korrigiere dann schnellstmöglich.

Ich habe mir den Ampera e wegen seiner Reichweite/Akku ausgesucht, jetzt werden mir im Winter bis zu 30km Reichweite weggenommen, ersatzlos? Sorry, bin etwas aufgebracht...
14,7 kW/100km (Sommer) / 23,8kw 100/km (Winter (Standheizung jeden Morgen))
Gesamt: 9tkm für €122,50 der Rest dank Aldi/Lidl und Co.
Anzeige

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

Fluxkompensator59
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 19. Feb 2018, 15:24
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich frage mich, ob nachdem OnStar abgeschaltet ist überhaupt noch ein Rückruf möglich ist. Ich könnte mich auf eigenes Risiko weigern, diese Begrenzung aufspielen zu lassen, zumal mein Akku nach 3 Jahren und ca. 52000 km im Moment nur noch 55.5 Kwh anzeigt. Da würden dann noch genau 49.9 Kwh übrig bleiben.

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

Elwynn
  • Beiträge: 594
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Beim Kona werden jetzt ja Updates des BMS installiert, die die Ladezeit einfach mal um 20 Minuten verlängern... Bei 80 und 90% Akkustand wird eine Komplettprüfung des Akkus durchgeführt, welche jeweils 10min dauert. In dieser Zeit wird einfach nicht mehr nachgeladen... Besser als 10% Akku einzubüßen aber trotzdem ne Frechheit, sich so rauszumogeln. Aber so wirds wohl auch für uns kommen.

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
Hab mit nem Opelaner (jetzt PSAler) gesprochen. PSA wird ein Update rausbringen, was die Akkukapazität vorübergehend reduziert. Wahrscheinlich gibt es dann ein endgültiges Update, was a) wieder 100% Akku nutzen lässt, oder b) GM muss alle Akkus tauschen. PSA und GM gönnen sich nicht das schwarze unter den Fingernägeln. Ich bin jetzt erst mal wieder etwas beruhigt. Nach dem offiziellen Brief vom Hersteller hat man 1 Jahr Zeit zu reagieren. Bis dahin gibt es ggf. Schon das richtige, endgültige Update (oder die neuen Batterien).

Hab auf jeden Fall mal für €36/Jahr die Neupreisversicherung zusätzlich abgeschlossen, solle mein gutes Stück in Flammen aufgehen.
14,7 kW/100km (Sommer) / 23,8kw 100/km (Winter (Standheizung jeden Morgen))
Gesamt: 9tkm für €122,50 der Rest dank Aldi/Lidl und Co.

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
@Elwynn Hast Du eine Quellenangabe für das BMS Update beim Kona?

@Christoph.Reiss Wenn man ein Jahr Zeit hat um das 90% Limit Update aufspielen zu lassen, dann warte ich solange auf das finale Update und schau mir dann die Lösung an, derweil fahre ich mit eingeschalteter Bergabfahrreserve, hat dieselbe Wirkung wie das aktuelle Update.
Wenn ich das richtig verstehe dann schaltet das aktuelle Update nur die Bergabfahrreserve ein und versteckt dann diesen Punkt im Intellilink.

@Fluxkompensator59 OnStar wird für Opel am 31.12.2020 abgeschaltet. OnStar für GM läuft weiter.
Der Rückruf steht in keinem Zusammenhang mit OnStar. Das Update wird in der Werkstatt aufgespielt, nicht OTA.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1500 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
@TomTomZoe: Ich fahre meinen Akku in der Regel zwischen 20-80%. Hab den Flitzer erst seit 01.08.2020 und bin etwas mehr als 9.000km gefahren. Die reduzierte Reichweite im Winter muss ich noch verdauen und dann dieser Bericht....
Die Bergabfahrreserve hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm. Wäre ne logische, einfache, hoffentlich vorübergehende Lösung.
Das mit dem 1 Jahr Zeit, ist nach Aussage meines Freundes, ab Zustellung des Rückrufs bis zum Verlust der Zulassung des Fahrzeugs....

@ Fluxkompensator59: ich habe heute einige Stunden (Erfolglos) versucht Onstar mit Android/Rorquw abzulösen. Woher nimmst Du die Information über Deinen Akku in kwh?

@ Elwynn: Auch nicht schlecht. Auf 100% lade ich eh nur zu Hause/über Nacht. Der Ampera ist von Haus aus sehr Langsam am Ende. Fast 30 min. Für die letzten 10%.

Allzeit genug Reserve...
14,7 kW/100km (Sommer) / 23,8kw 100/km (Winter (Standheizung jeden Morgen))
Gesamt: 9tkm für €122,50 der Rest dank Aldi/Lidl und Co.

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

Elwynn
  • Beiträge: 594
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Die Info bezüglich Kona hat Stefan Möller geteilt, dem es wiederum ein User mit Verweis auf die ersten Updates in Australien gesteckt hat. Viele Ecken und wir werden sehen, ob es überall so gemacht wird und ob es auch uns Opelaner betrifft.

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
  • Fritz-Flocke
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Di 6. Mär 2018, 17:01
  • Wohnort: Egg / Schweiz
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hat den hier im Forum überhaupt schon jemand aus offizieller Quelle (schreiben vom Händler/App) bescheid bekommen das er nicht mehr als 90% laden soll/darf? Ohne das Forum hier wüsste ich nicht mal was von dieser Empfehlung. Wenn das Auto nicht so ungünstig stehen würde und im Brand 2 Häuser abfackelt, würde ich weiter laden wir gewohnt. Ich bezweifle das es meine Aufgabe ist jeden morgen im Internet zu forschen bis wie weit ich laden darf, wie weit ich den Akku entladen darf und wie stark ich den Akku beim Fahren belasten darf.
Jetzt kommt das Argument wir haben ja einen grossen Akku, da stört das nicht. Aber deshalb haben wir, oder zumindest ich doch das Auto gekauft.
Ich lade alle 2 Wochen vom Donnerstag auf Freitag voll, weil ich dann die Kinder zu mir hole. Im Winter bin ich auf die 100% angewiesen um nicht laden zu müssen. Jetzt fahre ich mit Klima auf 20C und max 110km/h um noch ein wenig km Reserve zu haben. Ja momentan bringen die mich zur Weisglut. Nicht nur die freche Antwort bezüglich onStar und ich könne mir ja ein neues Auto bei Ihnen kaufen welches den Service weiter bietet. Die spinnen wohl. Schade um meinen Werkstatthändler, der macht einen guten Job. (auch er hat noch nichts offizielles von Opel zwecks Ladebegrenzung)

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1698
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 331 Mal
read
Dies habe ich ja bereits an anderer Stelle geschrieben, dass das Update mit Begrenzung auf 90% nur eine vorübergehende Sache ist, bis GM eine dauerhafte und sichere Lösung bieten kann. Sie teilen ja mit, dass sie daran arbeiten bis Anfang 2021 etwas anzubieten. Die Lösung von GM wird auch die Lösung von Opel sein.

viewtopic.php?p=1429000#p1429000

Das Risiko eines Brandes ist doch in Anbetracht der bekannten Fälle (6 Fälle weltweit bei über 104'000 verkauften Bolt EV/Ampera-e) eher gering. Ich lade ihn einfach in meiner Garage vorläufig nicht mehr voll. Wenn ich einmal Langstrecke fahren muss, lade ich den letzten Rest auf dem Parkplatz mit dem Ladetimer voll.

Mein Ampera-e ist am 11.12.2020 wegen der Jahresinspektion, Reifenwechsel und einem Steinschlag in der Windschutzscheibe beim Händler. Da werde ich ihn zum Thema Rückruf befragen.
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 85'400 km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 13'000 km

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
@Christoph.Reiss Zum Thema OBD und Torque Pro beim Ampera-e siehe hier.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1500 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ampera-e - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag