Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 13631
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 1275 Mal
    Danke erhalten: 276 Mal
folder Fr 20. Dez 2019, 17:34
hwinterb hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 15:18
Nun der Rentner der nicht daheim laden kann wird wohl lieber einmal die Woche 10min Wasserstoff tanken als 3x die Woche 50min bei ALDI laden.

Jedenfalls vielleicht - kommt auch auf das ALDI Angebot an :D :D
Mann, kannst Du nicht rechnen? 3x 50 Minuten sind30 kWh, und damit fährt der Rentner die ganze Woche.

Außerdem sollte Dir aufgegangen sein, dass wir heute schon fast 19.000 "offizielle" Ladesäulen haben. Abgesehen von den Millionen inoffiziellen Ladesäulen aka Steckdosen... ;)
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
folder Fr 20. Dez 2019, 18:12
hwinterb hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 15:18
Nun der Rentner der nicht daheim laden kann wird wohl lieber einmal die Woche 10min Wasserstoff tanken als 3x die Woche 50min bei ALDI laden.
Jedenfalls vielleicht - kommt auch auf das ALDI Angebot an :D :D
So blöd sind die Rentner nicht, dass Sie nicht unterscheiden können zwischen 1x die Woche 40€ für H2 bezahlen,
statt 3x die Woche nebenbei beim Einkaufen kostenlos bei Aldi & Co zu laden ... :lol:

Mal abgesehen davon, dass das sehr agile Rentner sein müssen, wenn sie in der Woche hunderte Kilometer abspulen. Die durchschnittliche Jahresfahrleistung liegt bei knapp 40km am Tag und da sind Pendler und Außendienstler mit drin. Rentner würde ich im Schnitt (!) eher bei 10km am Tag verorten ...

Früher hat man mit kostenlosen Parkplätzen um Kunden geworben ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Hubermayer
    Beiträge: 459
    Registriert: Sa 29. Jul 2017, 23:53
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Sa 21. Dez 2019, 07:13
Oje ich sehe schon! Unsere zwei Rentner mit ihren Schuhschachteln “Tanken“ bald bei Aldi.

Wahrscheinlich immer so um 12 oder 17 Uhr um ein wenig in die Gesellschaft zu kommen

https://www.dena.de/newsroom/meldungen/ ... -haelt-an/ ;)

Zum Glück sind nicht alle so geistreich wie die Berliner

https://www.energate-messenger.de/news/ ... -wuppertal

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Hubermayer
    Beiträge: 459
    Registriert: Sa 29. Jul 2017, 23:53
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Sa 21. Dez 2019, 08:42
Die Elektromobilität wird es auch weiter sehr schwer haben. Das zeigt auch der Gebrauchtwagenmarkt!!

Eine Schuhschachtel bekomme ich schon für lächerliche 6-7k. Das wäre auch was für finanziell schlechter gestellt Personen oder Familien etwas und der Markt müsste regelrecht leergefegt werden da doch die e-Mobilität in den Folgekosten so günstig ist. ;)

Ein Fahrzeug mit CCS bekomme ich auch schon für 10k

Auch FZG mit LPG und CNG liegen wie Blei


https://www.youtube.com/watch?time_cont ... =emb_title

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
    Wiese
    Beiträge: 1864
    Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
    Wohnort: Stutensee
    Hat sich bedankt: 83 Mal
    Danke erhalten: 414 Mal
folder Sa 21. Dez 2019, 09:57
Hubermayer hat geschrieben:
Sa 21. Dez 2019, 07:13
Oje ich sehe schon! Unsere zwei Rentner mit ihren Schuhschachteln “Tanken“ bald bei Aldi.

Wahrscheinlich immer so um 12 oder 17 Uhr um ein wenig in die Gesellschaft zu kommen
Du machst Dich immer unbeliebter! Du solltest Dich vielleicht mal um Dein eigenes Verhalten kümmenrn, anstatt dumm daher zu schwätzen.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
    Fossilbär
    Beiträge: 393
    Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
    Wohnort: Bad Nenndorf
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 45 Mal
folder Sa 21. Dez 2019, 10:09
Ich habe den am ersten Tag schon abgeschaltet...

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Hubermayer
    Beiträge: 459
    Registriert: Sa 29. Jul 2017, 23:53
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Sa 21. Dez 2019, 20:46
Na also es geht doch!!!

Wasserstoffproduktion mit Nutzung der Abwärme

http://www.homepowersolutions.de/


Was da alles noch in fünf Jahren kommen wird :D

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 13631
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 1275 Mal
    Danke erhalten: 276 Mal
folder Sa 21. Dez 2019, 21:08
Und wo steht da ein einziges Wort von Wasserstoff?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
folder Sa 21. Dez 2019, 21:23
Lesen bildet: http://homepowersolutions.de/file/152/d ... n=d8GEKWae

Das Teil ist geil. Alles drin:

- Elektrolyseur (Drucktyp zur direkten Einspeicherung)
- Brennstoffzelle
- Akku-Kurzspeicher
- Wasserstoff Saisonalspeicher mit bis zu 3000 kWh
- Wohnraumlüftung (sogar mit Enthalpietauscher !)
- intelligente Steuerung des Ganzen
- inselfähig
- .......

Klar: noch zu teuer. Aber genau so sieht eine wirkliche vollständige Jahresversorgung mit Photovoltaik aus.
Wenn sowas durch Massenproduktion erschwinglich wird, bin sogar ich zu "bekehren" !

Dann noch ein kleiner Höchstdruckkompressor (muß nur Faktor 4 verdichten) und ich hab gleichzeitig eine Heimtanke für mein FCV. :-)


Frohes Fest SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 13631
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 1275 Mal
    Danke erhalten: 276 Mal
folder Sa 21. Dez 2019, 21:40
Komm mir nicht blöd, in Hubermosers Link stand da nichts. Ich hatte es mir natürlich gedacht (Hinweis: Fredtitel...), aber ich hatte keine Lust weiterzuklicken.

Aber träum ruhig weiter (musst Du ja, Dein Chef liest hier vielleicht mit...), vielleicht schaffen es die H2-Seilschaften ja doch, H2 auf Kosten der Allgemeinheit so massiv zu subventionieren, dass es für den Endverbraucher billig wird.,,
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sonstige Elektrofahrzeuge“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag