Akku getauscht -Auto defekt

Akku getauscht -Auto defekt

Gomeramann
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Do 7. Mär 2019, 17:45
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Im Zuge der Rückrufaktion wurde an meinem Kona der Akku getauscht. Nach 4 Wochen wurde das Auto wieder bei meinem Händler angeliefert. Allerdings defekt!
Irgendwas ist bei der Rückrufaktion schief gelaufen. Es hieß, die Wasserpumpe sei defekt und werde von meinem Händler repariert. Allerdings habe ich inzwischen Zweifel, ob es „nur“ die Wasserpumpe ist. Ich war bei meinem Händler, das Auto steht tatsächlich auf dem Hof. Man konnte mir aber nicht sagen, wann ich es wieder bekomme. Schwammige Aussagen und rumgedruckse. Man warte noch auf den Bericht von Hyundai. Also weiß man nicht einmal, was defekt ist.
Also Operation gelungen, Patient tot?
Ich habe einen Ersatzwagen (Ionic Hybrid Benziner). Nicht mal eine E-Fahrzeug können sie einem als Ersatzwagen stellen. Ich habe einen längeren Arbeitsweg. Der Benziner kostet mich deutlich mehr als mein Stromer.
Hat jemand ähnliche Probleme nach der Rückrufaktion gehabt?
Soll man da gleich einen Anwalt einschalten?

Es kann doch wohl nicht sein, daß man ein tadellos und zuverlässig laufendes Fahrzeug zur Rückrufaktion abgibt und ein Defektes zurück bekommt!
Kona Style 63kW, Tangerine Comet Metallic, mit Schiebedach, Bestellt Februar 2019, geliefert Mai 2019.
Anzeige

Re: Akku getauscht -Auto defekt

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 596
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 290 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
An deiner Stelle würde ich auf einen kostenlosen Ersatz-E-KONA oder Gleiches wenn es länger dauert bestehen! Wenn die nicht drauf eingehen kann man immer noch zum Anwalt.

Welcher Händler ist das?
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/AHK/Teilfoliert
PV 21,96 kWp/E3/DC-S10 E/15,84 kWh-Speicher/2 WB von E3/DC

Re: Akku getauscht -Auto defekt

USER_AVATAR
read
Es ist leider so, dass die Händler derzeit keine Elektro mehr für ihre Flotte bestellen können. Nur für Kunden. Vorführer bekommt man nicht als Werkstattersatzwagen. Ich musste auch mit einem i20 vorliebnehmen letztens...
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Akku getauscht -Auto defekt

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 4157
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Unterlüß
  • Hat sich bedankt: 1720 Mal
  • Danke erhalten: 372 Mal
read
Es gibt immer noch Autovermietungen, die statt rappelnden Oldtimern auch oder sogar ausschliesslich richtige Autos im Programm haben (Ev4Rent, Starcar, Nextmove, um nur mal einige zu nennen).
Wenn Hyundai an so eine Vermietung zahlen muss, dann beschleunigt das eventuell die Prioritäten Schliesslich ist Nichtverfügbarkiet von richtigen Autos, gerade, wenn unnötiger Schaden in Form von Benzinkosten entsteht, nicht das Problem des Kunden, der eh schon genug Ärger mit dem Pfusch beim Akku hat.
350 Mm elektrisch ab 2012.
Nicht alles glauben, was irgendeiner bei Whatsapp als News verbreitet.
Niels Bohr sagte schliesslich schon als Student: "Zitaten aus dem Internet sollte man nicht unbesehen glauben!"

Re: Akku getauscht -Auto defekt

Kasch
  • Beiträge: 159
  • Registriert: So 27. Jan 2019, 16:55
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Zum wiederholten male: insbesondere erstes HPC-laden bei sommerlichen Temperaturen an einem nagelneuen Fz, oder an einem instandgesetzten Akku, kann unverzüglich zu Schäden an aktuellen NMC-Hochleistungszellen führen, sofern Bauteile zur Kühlung defekt sein sollten (insbesondere "Mehrwegventile"), oder sich das Kühlsystem noch nicht vollständig selbst entlüftet hat. Verbreitete flache Akkupacks mit verwinkelten Kapilarröhrchen können nicht vollständig entlüftet werden. Vollständige Selbstenlüftung per Fz-Betrieb kann sich Monate hinziehen. Man kann Physik ignorieren und pauschal den Zellhersteller verantwortlich machen, geholfen ist einem dadurch aber nicht.
Neus Fz, oder instandgesetzter Akku: schonend laden und fahren, bis sich der Wasserstand im Ausgleichsbehälter über mindestens 3 Wochen nicht mehr senkt - erst dann sind alle Kühlkreisläufe vollständig entlüftet !
Der erste desaströse Ladevorgang kann durchaus bereits unmittelbar nach Modul-/Akkutausch in der Werkstatt des Herstellers / Händlers statt finden. Empfehlung: per Dongle und z.B. Car Scanner unverzüglich selbst Sensordaten auslesen - VDIFF darf in den ersten Wochen 0,04 V nicht überschreiten und muss nach 3 Ladevorgängen mit mindestens 40 kWh Ladung pro Ladevorgang die VDIFF 0,00 V, also deutlich unter Messgenauigkeit von 0,02V zeigen !!!

Re: Akku getauscht -Auto defekt

USER_AVATAR
read
Tja, wenn das stimmt, könnte die Überführung eines Neufahrzeugs, das bei einem Händler irgendwo weit weg in Deutschland gekauft wurde, schwierig werden. 🤔🙄
Hyunday Kona EV 64 Premium, 05/2020, Tschechien

Re: Akku getauscht -Auto defekt

Elvis02
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 4. Apr 2022, 18:24
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Tja als absoluter Neuling habe ich nun hierzu eine Frage
Wenn es war ist bekomme ich am 17.10 meinen lang ersehnten Kona👍
Eigentlich wollten wir in Oktober noch ab die Nordsee
Ca 900km.
Kann ich dann wirklich nur mit 22kw laden?
Wie gesagt bin Frischling was E-Mobilität betrifft

Gruß

Re: Akku getauscht -Auto defekt

softfos
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Di 10. Nov 2020, 20:31
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo Elvis02,
man kann an jeder DC-Ladestation mit passender Ladekarte aufladen. Ich bin heuer diese Strecke bis nach Dänemark gefahren (aus Bayern) und hatte keine Probleme.
Viele Grüße
Reinhard
Kona Premium 64KW, bestellt 10.2019, zugelassen 08.2020, Südkoreafahrzeug
Prius plus, 2014 -2020
PV-Anlage seit 2001

Re: Akku getauscht -Auto defekt

USER_AVATAR
read
Elvis02 hat geschrieben: Tja als absoluter Neuling habe ich nun hierzu eine Frage
Wenn es war ist bekomme ich am 17.10 meinen lang ersehnten Kona👍
Eigentlich wollten wir in Oktober noch ab die Nordsee
Ca 900km.
Kann ich dann wirklich nur mit 22kw laden?
Wie gesagt bin Frischling was E-Mobilität betrifft

Gruß
Bisschen falsches Topic, aber dennoch eine Antwort: der Kona mit der 64 kWh Batterie kann (ab Modelljahr 2020) AC, sprich an (städtischen) Ladesäulen mit dem Typ2 Kabel bis 11 kW laden, DC bis max. 78 kW (wenn alles passt). Also von 10% auf 80% ca. eine Stunde auf allen entsprechenden DC Ladestationen mit > 70 kW Ladeleistung.
Je nach Fahrweise sind dafür 2-3 Zwischenstopps von 30-60min notwendig.

Mit nur 22 kW wäre es dann schon etwas mühsam bei der langen Strecke. Da würde es sich eher anbieten mit max. 100 auf der Autobahn zu fahren und zu versuchen, mit nur einem Ladestopp durchzukommen. Würde der Kona sogar schaffen, dafür wäre der eine Ladestopp trotzdem weit über 2 Stunden. :D

Viel Spaß mit dem neuen Kona
seit April 2021: Hyundai Kona 64 kWh, Level 5 / Premium

Re: Akku getauscht -Auto defekt

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12274
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 475 Mal
  • Danke erhalten: 3323 Mal
read
@AdamsSong ich denke @Elvis02 hat sich auf den Bericht vom @Kasch bezogen, dass er seinen Neuwagen nicht an HPC laden solle um diese nicht zu zerstören. Meine Empfehlung wäre, wenn die Berichte von Kasch stimmen an einem Tripl mit 50kW CCS zu laden, das hält nicht so lange auf und die thermische Belastung sollte sich in Grenzen halten.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag