KONA Ruckelt

Re: KONA Ruckelt

menu
Der_Maulwuff
    Beiträge: 162
    Registriert: So 5. Mai 2019, 16:26
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 40 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 12:09
mt01 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 14:14
...

Frage am Rande...Was macht da eigentlich der e-Niro und der neue e-Soul. Sind die besser programmiert? Hat da jemand Erfahrung?
....
ist mir beim eNiro bisher in dieser Autobahn-Fahrweise nicht aufgefallen.
Der ruckelte bisher nur, wenn ich damit mit Tempomant Stop&Go gefahren bin. Da hält er mir mit zu viel Abstand zum Vordermann an und bremst dann heftigst, wenn man noch ein Stück manuell vor fährt. :-)
Seit Juni 2019: Kia e-Niro Vision 64kWh in plutobraunmetallic
Anzeige

Re: KONA Ruckelt

menu
lupberger
    Beiträge: 7
    Registriert: Mo 30. Jun 2014, 10:12
    Hat sich bedankt: 4 Mal
folder Fr 20. Sep 2019, 10:24
Meiner macht das auch! Zudem funktioniert der Autonome Notbremsassistent FCA auch nicht richtig!! Der macht obwohl kein Hinderniß da ist oder nicht dirket da ist eine Notbremsung mit akkustischem Warnsignal. Kennt jemnd diese Problem auch noch?

Re: KONA Ruckelt

menu
Gearsen
    Beiträge: 593
    Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
    Hat sich bedankt: 151 Mal
    Danke erhalten: 196 Mal
folder Fr 20. Sep 2019, 10:52
Der_Maulwuff hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 12:09
mt01 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 14:14
...

Frage am Rande...Was macht da eigentlich der e-Niro und der neue e-Soul. Sind die besser programmiert? Hat da jemand Erfahrung?
....
ist mir beim eNiro bisher in dieser Autobahn-Fahrweise nicht aufgefallen.
Der ruckelte bisher nur, wenn ich damit mit Tempomant Stop&Go gefahren bin. Da hält er mir mit zu viel Abstand zum Vordermann an und bremst dann heftigst, wenn man noch ein Stück manuell vor fährt. :-)
Wenn man den ACC überstimmt mit beschleunigen, während er Abstand hält, bremst er danach stark wieder ein, damit sein definierter Abstand wieder passt. Das ist normal. Im Stau kann man ja den Abstand z.B. auf 1 einstellen mit der Taste am Lenkrad, aber auch das kann zu viel Abstand sein. Das Problem scheint mir aber eher ein Problem unserer sehr vollen Straßen zu sein. Jede kleine Lücke muss genutzt werden. Die versucht man dann natürlich manuell schnell zu schließen, wenn man ACC an hat und hat dann genau dieses Verhalten vom Auto...

lupberger hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 10:24
Meiner macht das auch! Zudem funktioniert der Autonome Notbremsassistent FCA auch nicht richtig!! Der macht obwohl kein Hinderniß da ist oder nicht dirket da ist eine Notbremsung mit akkustischem Warnsignal. Kennt jemnd diese Problem auch noch?
Ja, wir haben bei uns eine etwas stärkere Linkskurve im Stadtteil. Fast jedes Mal, wenn ich die mittig mit ACC fahre, bremst er abrupt. Da scheint er die rechts parkenden Fahrzeuge falsch einzuordnen im ACC. Aber auch sonst, wenn mal ein Auto halb auf dem Kantstein steht, kommt der Notbrems-Assistent zum Zug. Muss man mehr links dran vorbeifahren. Gewöhnt man sich dran. Ich habe den Notbrems-Assistent extra auf früheste der drei Stufen eingestellt. Lieber bei weniger gefährlichen Situationen einmal mehr angepiept und leicht gebremst werden, als im Notfall zu stark aufzufahren. Ich finde man wird dadurch auch ein defensiverer Fahrer.

Wenn der FCA wirklich falsch bremst, mal schauen, ob die Radarfläche vorne unterm Nummernschild sauber ist und ggf. abwischen.

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag