Kona Electric & AHK möglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona Electric & AHK möglich?

a426098
  • Beiträge: 30
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 13:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich denke, der Einbau geht in Ordnung für das Geld. Ich hatte einen Ticken weniger bezahlt, aber wirklich nicht der Rede wert. Außerdem habe ich die Vario2 inklusive Tasche für 529 € bestellt. Gibt’s aktuell als Aktion bei jacowei.de. Insgesamt viel Geld für den Transport von Fahrrädern zusammen mit der Kupplung), aber was macht man nicht alles.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
05.10.2019 Bestellt: Hyundai Kona EV 64kW, Premium (MY20), Dark Knight, mit Schiebedach und Sitzpaket (Auslieferung: 08.04.2020)
Anzeige

Re: Kona Electric & AHK möglich?

KimT
  • Beiträge: 54
  • Registriert: Sa 1. Sep 2018, 16:39
  • Wohnort: Dänemark
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Just got a news mail from Hyundai Denmark saying that you now can get a "AHK" for the new Kona long range Performance - but only up to 300kg allowed. Price here in Denmark 7.995 DKK (1.066EUR).
My best guess is that it is not possible to retrofit on car already sold......
https://www.hyundai.dk/modeller/kona-el ... erformance
Tesla 70D
Kona 64kWh

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Movie
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 2. Jun 2020, 21:09
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo zusammen, habe nur kurz die letzten Seiten überflogen, weil ich selber einen Kia Niro besitze. Wollte aber nur kurz mitteilen, das Hyundai bei uns in Dänemark jetzt den Kona Electric mit Anhänger kupplung anbietet , und eine Zugkraft von bis zu 300 kg . Was bestimmt für viele genug sein wird , um mit einen kleinen Anhänger fürs nötigste zu fahren . Vielleicht wisst ihr aber das schon ? Wollte nur drauf aufmerksam machen . Mein bekannter wartet nämlich schon uber 12 Monate auf seinen eNiro . Jetzt wo Hyundai Dänemark aber bekannt gegeben hat , das es möglich ist mit dem ekona einen Anhänger zu ziehen , und Kia dieses nicht vorsieht. Ist mein bekannter vom Kaufvertrag abgesprungen , um sich den ekona mit Anhänger zug Möglichkeit zu bestellen . Noch dazu kommt , das auf den eKona nur 6 Wochen Lieferzeiten im Moment sind . Was sagen die deutschen Hyundai Händler zu 300 kg Anhänger des Hyundai ekona ? Bei uns in Dänemark ist dies ganz neu . Ist erst seit ca 7 Tagen hier bekannt gegeben worden . Viele Grüße aus Dänemark

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Heinlein
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 09:48
read
So, ich habe nun auch eine abnehmbare AHK dran. Werde das beim User Zaunkönig noch legalisieren lassen.
Hat schon Jemand Erfahrung mit Anhänger fahren? Rekup an, oder besser aus. Wie siehts mit Verbrauch aus?

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Movie hat geschrieben: Hallo zusammen, habe nur kurz die letzten Seiten überflogen, weil ich selber einen Kia Niro besitze. Wollte aber nur kurz mitteilen, das Hyundai bei uns in Dänemark jetzt den Kona Electric mit Anhänger kupplung anbietet , und eine Zugkraft von bis zu 300 kg . Was bestimmt für viele genug sein wird , um mit einen kleinen Anhänger fürs nötigste zu fahren . Vielleicht wisst ihr aber das schon ? Wollte nur drauf aufmerksam machen . Mein bekannter wartet nämlich schon uber 12 Monate auf seinen eNiro . Jetzt wo Hyundai Dänemark aber bekannt gegeben hat , das es möglich ist mit dem ekona einen Anhänger zu ziehen , und Kia dieses nicht vorsieht. Ist mein bekannter vom Kaufvertrag abgesprungen , um sich den ekona mit Anhänger zug Möglichkeit zu bestellen . Noch dazu kommt , das auf den eKona nur 6 Wochen Lieferzeiten im Moment sind . Was sagen die deutschen Hyundai Händler zu 300 kg Anhänger des Hyundai ekona ? Bei uns in Dänemark ist dies ganz neu . Ist erst seit ca 7 Tagen hier bekannt gegeben worden . Viele Grüße aus Dänemark
Mich würde das auch interessieren, was sagen die deutschen Händler dazu? Meiner meint nichts davon zu wissen bisher!?
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona Electric & AHK möglich?

MKL
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Sa 13. Mai 2017, 13:02
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Heinlein hat geschrieben: So, ich habe nun auch eine abnehmbare AHK dran. Werde das beim User Zaunkönig noch legalisieren lassen.
Hat schon Jemand Erfahrung mit Anhänger fahren? Rekup an, oder besser aus. Wie siehts mit Verbrauch aus?
Hallo Heinlein

Ich habe schon einige Fahrten mit Anhänger gemacht. Darunter waren leichte (leere) bis schwere (Brennholzstämme) Das Fahrverhalten ist OK, man kann prima auf "ECO" fahren.Die Reku funktioniert. Hier zeigt sich nur bei schlechter Wegstrecke und springendem Anhänger ein komisches Verhalten. Hier habe ich dann die Reku ab geschaltet. Der Verbrauch ist eigentlich nur geringfügig (ca. 20 %) höher,was man prima mit ein kalkulieren kann. Ich würde allerdings keine Urlaubsfahrt mit Wohnanhänger machen wollen. Ich nutze ihn nur für Kurzstrecken (Brennholz, Baumschnitt, IKEA, o.ä).

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
  • muhmann
  • Beiträge: 232
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Gibt es so ein Gutachten auch für den Ioniq?
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow

Re: Kona Electric & AHK möglich?

ct13
  • Beiträge: 84
  • Registriert: So 17. Jan 2016, 10:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Nur zur Info:
Ich habe zwar keine AHK dran, aber in den Papieren steht 100kg Stützlast und ungebremst wie gebremst 300kg Anhängelast eingetragen (Premium aus Korea, Abholung morgen)Bild

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Gearsen
  • Beiträge: 932
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
Aha, also hat Hyundai klammheimlich den Kona Elektro 2020 mit Anhängelast homologiert.
Es wird Zeit, dass auch sowas mal per Twitter ( á la Elon Musk) und per Hyundai-interner Händler-Rundmail rausgehauen wird, bevor die Benutzer es mal so eben nebenbei mitbekommen!

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Ludego
read
Ich glaube, dass waren die 300kg von denen man in Dänemark gesprochen hatte. Wichtig wäre die Angaben im COC und dem Fahrzeugschein.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag