Kona Electric & AHK möglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Gearsen
  • Beiträge: 944
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 288 Mal
  • Danke erhalten: 345 Mal
read
Kasch hat geschrieben: Technisch ganz einfach: Solange du dezent beschleunigst und ausschließlich mit der Bremse (Reku 0) nicht schlagartig verzögerst, ist das überhaupt kein Problem.
...
Falsch, der Kona Elektro rekuperiert beim Bremsen immer, wenn er weniger als 100% Batterieladezustand hat. Auch im Segelmodus (Reku 0).
Das machen im Übrigen alle batterieelektrischen PKW. Erst bei zu hoch angeforderter Bremsleistung werden die mechanischen Bremsen zusätzlich betrieben. Oder bei einer starken Notbremsung aus der Beschleunigung heraus. Müsst ihr mal testen: Stark beschleunigen und abrupt abbremsen. Der Kona geht dann sofort in die Eisen!

Der Kona Elektro 64kWh ist sogar ein Sonderfall. Er bremst mit dem Elektromotor bis zu 0,25g.
Holding in the left paddle brings the Kona Electric to a complete stop and is equivalent to about 0.25g of deceleration, Hyundai says. It’s like one-pedal driving.
Quelle: https://www.wardsauto.com/10-best-engin ... ance-again

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh
Anzeige

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Gearsen
  • Beiträge: 944
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 288 Mal
  • Danke erhalten: 345 Mal
read
Nur zur Info - hier sieht man genau, dass ab 100% State of Charge in der Anzeige (97% laut BMS) die Rekuperation nicht mehr funktioniert:
https://youtu.be/dL8e6ckHh70?t=415

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Kasch
  • Beiträge: 42
  • Registriert: So 27. Jan 2019, 16:55
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ok, für die Vögel genauer: Mit Hänger "Permanentreku" mit rechtem Padel auf 0 stellen und nicht schlagartig vollstoff beschleunigen / bremen.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Kasch
  • Beiträge: 42
  • Registriert: So 27. Jan 2019, 16:55
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Sorry, ...bremsen

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Pfälzer68
  • Beiträge: 405
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Kasch hat geschrieben: Ok, für die Vögel genauer: Mit Hänger "Permanentreku" mit rechtem Padel auf 0 stellen und nicht schlagartig vollstoff beschleunigen / bremen.
Moin.

Ich habe mittlerweile bereits ettliche hundert km im Hängerbetrieb auf dem Dicken, nach 200km wurden die gesamte AHK und die Anbauteile nochmals kontrolliert, alles ohne Befund. Die Anhängelast war im Regelfall ca. 300 kg, 2x auch deutlich höher (Twizy) auf 1,5to Tandemachser. Der Kona bremst/rekuperiert/beschleunigt wie sonst auch, gleiche Fahrweise wie auch früher mit dem Verbrenner-Roomster TDI. Also kein Schleichen.
Ich habe auch bei der 15tsd Inspektion wegen der vereinzelt bekanntgewordenen Defekte eine genauere Sichtung der Antriebswellen/des Getriebes verlangt, auch da war nichts auffällig.

Weshalb sollte die Reku irgend einen Einfluss auf die Komponenten haben? Bei maximaler Reku mit dem Pedel läuft der Hänger eh sanft in die Auflaufbremse, es gibt noch nicht mal ein Aufschwingen.

Erste Zugproben wurden mit vollen 1,5to gemacht, auch da war nichts festzustellen, Fahrverhalten wie für einen 1,7tonner mit kurzem Hecküberstand zu erwarten.

Im Urlaub waren auf dem Heckträger (einfacher Ganzstahlträger mit großer Auer-Box) ca. 90kg, auch damit keinerlei Probleme.

Die AHK ist eine abnehmbare von Rameder mit max. 80kg Stützlast

152817 AHK ABN Hyundai Kona SUV 17
153231 ES spez 13pol Hyundai Kona SUV 17

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Hallo,

nach dem "Moin" zu Urteilen lebst Du in Flachland, oder?
Da dürfte ein Hängerbetrieb keine Probleme darstellen.

In Bergigen Land, wären Deine Beschreibung Interessanter zu sehen.

Gruss
64er eNiro + 28er Ioniq = 100% Elektrisch
eNiro Spirit , ABT, 3P :prost: 04/20 Zugelassen, Ende einer Odyssee

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Pfälzer68
  • Beiträge: 405
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Moin.

Flasch, gaanz flasch.. :)

"Moinmoin" wäre aus Flachlandien... ich bin im Dreieck Pfälzerwald/Odenwald/Vogesen unterwegs, da gibts schon mal die eine oder andere Steigung.. ;)
Schon mein Wohnort (DüW) ist ziemlich hügelig.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

De Hitzi
  • Beiträge: 513
  • Registriert: Di 7. Mai 2019, 09:25
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Bei dem User-Namen „Pfälzer68“ habe ich einen Bezug zu Herkunft/Lebensraum sowie Alter hergestellt.
bis 02/2020: MB C-Klasse T-Modell, Diesel, EURO 6 mit Ad-Blue und Schummelsoftware
ab 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight
aktuell 12.200km - Gesamtdurchschnittsverbrauch ab 1.Km = 15,4 kWh

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Zaunkönig
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Di 15. Dez 2015, 22:46
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo
habe jetzt seit 8 Monaten einen Kona und 46000 km auf dem Tacho. Davon mindestens 15000 km im Anhängerbetrieb mit bis zu 750 kg und rund 2000 km mit bis zu 1400 kg. Alles super. Die Belastung durch den Anhänger ist mäßig und weniger als wenn ich den Kona sportlich rannehme. Defekte hatte ich bis jetzt noch nicht, weder elektrisch noch mechanisch.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
  • FritzS
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Di 9. Jan 2018, 17:53
  • Wohnort: Hunsrück
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo Zaunkönig, bist Du schon mal kontrolliert worden?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag