Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

MEB2020
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Do 14. Jan 2021, 10:49
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
@MySion wenns ums Geld geht hört die Freundschaft aus :)
Deshalb wird keiner mehr Geld bei Sion haben.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9259
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 1803 Mal
read
Es ist immer wieder spannend wie @meb2020 Dinge als Tatsachen hin stellt ohne irgend ein Wissen darüber zu haben, sogar wenn die Fußnote des Schreibers verrät dass er es ganz sicher besser wissen muss als MEB (in verschiedenen Namen)
In der Fachsprache nennt man das Fakenews.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 536
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Es ist immer wieder spannend wie @meb2020 Dinge als Tatsachen hinstellt, ohne irgend ein Wissen darüber zu haben.
ACK: Es ist doch immer wieder belustigend, wie diese "Der-Weltuntergang-bei-Sono-steht-kurz-bevor"-Schreiberlinge »verzweifelt zusammengebastelte Halbwahrheiten« hier als Tatsachen hinstellen, ohne auch nur irgend ein tatsächliches Wissen darüber zu haben ... :P
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei seit 9/2014 "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Ja richtig! Wissen ist Macht, das ist der größte Trumpf von Sono Motors, man hält alle relevanten Informationen zurück. Dass der Serienstart dieses Jahr nicht sein kann, das weiß man doch nicht erst seit vorgestern? Und so ein Zufall, am selben Tag wurde Reuters informiert, dass noch vor dem amerikanischen Sommerferien der Börsengang stattfinden wird... Aber die Community wurde in den Zoom sessions nicht informiert, noch nicht mal über das Bestehen der Aktiengesellschaft in Holland.

Wie funktionsfähig ist Svc2 denn mittlerweile? Gibt es irgendwelche Statements zum Kaffeemühlen artigen jaulen, oder glaubt Sono Motors dass die Leute bei einem so billigen Auto zufrieden sind mit dieser Lärmkulisse? Afaik kein Statement dazu. Funktioniert die Solaranlage jetzt so langsam in nennenswerter Größenordnung? Was ist nun mit dem Bidi Lader, ist der jetzt fertig entwickelt oder muss er erstmal entwickelt werden, dazu gibt es jetzt widersprüchliche Statements, richtig? Was ist mit dem zweiten SVC 2 Prototypen, wird er noch mal fertig gebaut oder bleibt das so eine berüchtigte Bauruine? Wo sind die bei der 50 Millionen Kampagne angekündigten Anschaffungen von Serien Werkzeugen?

Drei Zoom calls, aber irgendwie weiß man nicht so richtig viel mehr als vorher über den Status quo, außer dass die Bänder jetzt doch nicht im September anfangen zu laufen. Wissen ist Macht, und wenn die Kritiker logisch schlussfolgern heißt es: "Ihr habt doch keine Ahnung von gar nichts".

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9259
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 1803 Mal
read
nein, heißt es nicht. genau das ist gut zusammengefasst der momentane Stand zu dem Thread "Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?". Ohne Fake News, ohne Verleumdung, einfach die Punkte zusammengeschrieben die einem Stand heute Sorgen machen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Da es ja mit Herrn Volmer einen Neuzugang gibt und es im Artikel heißt: „Das Team bestehe aus internationalen Branchenprofis, teilt das Unternehmen mit, darunter Ehemalige von BMW, Nissan, Chrysler, Daimler, FlixBus und mytaxi.“, kennen die ganzen CEOs die Fakten aus diesem Thread etwa nicht? Und wieso sagt denen niemand, dass der Sion nicht kommt oder jemals kommen wird oder kommen kann? Und den auch niemand bestellt oder reserviert oder eine Reservierung für eine Bestellung hat? Kennen die sich mit ihren bspw. 18 Jahren Erfahrung echt weniger in der Materie aus als „wir“ hier in diesem Thread? Ist das zu glauben? :o

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Der Super Branchenprofi Thomas Hausch war derjenige der den Wahnsinn mit den alle 900 km laden verzapft hat. Und der das ganze so bekloppt erklärt hat, das selbst der Beirat das verstanden hat ;) Warum so Top Branchenprofis bei Sono landen und nicht dort wo sie Karriere und richtig Geld machen können ist die Frage. Oder bezahlt da Sono in der Autobranche übliche Gehälter? Dann muss man sich nicht wundern warum das Geld für das Auto fehlt. Und Herr Vollmer erst von Mercedes zu Borgward und jetzt zu Sono. Viel findet man ja nicht über ihn. Auf jeden Fall ein Abstieg auch Gehaltstechnisch. Zudem wird er als erfahrener Top Manager tituliert. Der Mann ist ein Ing. kein Manager. Eine positive Nachricht wäre gewesen wenn man anfangen würde die Fabrik in Schweden zu konfigurieren.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Mei, man handelt halt ein paar Aktienoptionen als Gehalt heraus und versilbert das dann mit dem Börsengang. Ich würde mit der Aussicht auch zu Sion gehen - was nach dem Börsengang mit der Firma passiert, müsste mich ja dann nur noch am Rande interessieren. 8-)
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Sa 12. Dez 2020, 09:44
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Also das mit Borgward klingt nicht ganz so berauschend. Aber, vielleicht ändert sich ja jetzt einiges zum Guten wenn endlich die Sache professionell angegangen wird. Gut ist schon mal, dass man nichts mehr hört von diesen Computer Spielereien, mit denen sich Sono Motors die letzten Jahre sehr stark beschäftigt hat: virtual reality, also den Sono Sion fiktiv entwickeln, bauen, fahren. Und dazu passend die ganzen Apps, ihn virtuell teilen, vermieten, virtuell Geld verdienen am virtuellen Stromverkauf und so weiter. Also von dieser bisherigen Computerspielereien hört man schon verdächtig lange nichts mehr, das ist ein sehr gutes Zeichen. Ich glaube die Spiele Zeit könnte langsam zu Ende gehen und womöglich fängt man jetzt tatsächlich damit an, ernsthaft das Auto zu entwickeln. Allerdings würde es mich gar nicht wundern, wenn man wieder ganz von vorne anfangen müsste. Um die beiden SVC2 ist es nämlich verdächtig ruhig. Fast so, als ob man sie schnell wieder vergessen könnte. Ich würde mich nicht wundern, wenn SVC3 unterm Strich eine Neukonstruktion wäre. Auch die letzten Umfragen und die Ankündigung verschiedener Akku Größen deuten darauf hin. Wenn sie jetzt tatsächlich mehr weniger bei Null anfangen, wenn auch unter zunehmend professionellen Bedingungen , dann ist auch der neue Zeitplan schon heute unrealistisch.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

bobbymotsch
  • Beiträge: 19
  • Registriert: So 18. Okt 2020, 21:46
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Angeblich sollen Salt und Pepper bis Mitte/Ende April fertig sein. Man hat dann viel gelernt und kann dann mit vollem Elan an den Börsengang gehen. Ob da jemals ein Auto rauskommt, ist nicht so furchtbar wichtig. Der Weg ist das Ziel. Und der Glaube der Community an das Große und Ganze. Sehr geschickt übrigens die Firma in Holland. Man kann die Schicksale nun trennen. Also wenn nicht alles so perfekt klappt. Es gibt dann trotzdem Gewinner.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag