Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Zusätzlich zu allen anderen äußerst ungünstigen Rahmenbedingungen kommt hat noch eine sich ständig verschlechternde Marktlage dazu. Der sion würde ja umweltbewusste Besserverdiener ansprechen. Gibt's davon wirklich 260000 Leute? Gibt es sie noch in 5 Jahren wenn das Auge wirklich in Serie hergestellt werden könnte? Was ist die Entwicklung in Bezug Autoabsatz? In den Städten fahren die Mütter schon längst mit den lastenfahrrädern zum Kindergarten und nicht mit dem Suf. Das Auto für Umweltbewusste ist ein Paradoxum. Schon heute gebe es keine 260000 € und in fünf Jahren gibt die erst recht nicht. Der händeringend gesuchte Großinvestor würde erst einmal den Markt analysieren. Es gibt einfach viel zu wenig Bedarf und der wird aus verschiedensten Gründen von Monat zu Monat immer geringer. Der sion wird am Markt vorbei entwickelt.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Skeptizist hat geschrieben: ....Sono Motors sorgt nur für weitere Überkapazitäten....
Wo genau gibt es Überkapazitäten im E-Mobil-Sektor? :geek:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 125.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
So, die 2018er Bilanz steht zur Verfügung.
Jeder der investieren möchte sollte sich die mal anschauen.
Dazu noch das Video an der von mir vorgegebenen Stelle:
https://www.youtube.com/watch?v=PwjEe8Aq5Ac&t=1921s
Äh, Glaube, soll, Äh, ja.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
read
Fast 17 Mio Verbindlichkeiten <1Jahr zu Ende der Bilanz. Falls jemand noch Gründe sucht warum 2019 kein Investor mehr zugeschlagen hat, hier wäre ein ziemlich gewichtiger. Wer investiert schon in ein Unternehmen nur um die Schulden von jemand anders abzulösen...

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wo steht da eine Bilanz zur Verfügung ? Ich finde keine !?

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1728 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Auf www.bundesanzeiger.de :)
Bei der Suche einfach "Sono" eingebe, dann ist es der erste Eintrag.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1728 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Thatsnotcool hat geschrieben: Fast 17 Mio Verbindlichkeiten <1Jahr zu Ende der Bilanz.
Und 2019 dürfte das vermutlich eher nicht besser geworden sein.
Professionelle/institutionelle Investoren und Darlehensgeber werden sich bei Interesse die jeweils aktuellsten Zahlen (BWA) zeigen lassen.

Private Darlehensgeber, Besteller, sonstige Interessierte erfahren die 2019er Zahlen bei Veröffentlichung der 2019er Bilanz. Also irgendwann zwischen jetzt und Anfang 2021.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Danke !

Wer das nicht kapiert, dem ist nicht mehr zu helfen:

"Negatives Eigenkapital / Überschuldung

Die Gesellschaft weist zum Stichtag ein negatives Eigenkapital aus. Vermögensgegenstände und Schulden wurden unter Annahme der Fortführung der Unternehmenstätigkeit bewertet, da einerseits in Höhe von 2,0 Mio. EUR Darlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt bestehen und andererseits im laufenden Geschäftsjahr 2019 erhebliche, weitere Zuführungen der Gesellschafter in das Eigenkapital und die weitere Gewährung von Nachrangdarlehen erfolgten."

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7487
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 940 Mal
read
SRAM hat geschrieben: Danke !

Wer das nicht kapiert, dem ist nicht mehr zu helfen:

"Negatives Eigenkapital / Überschuldung

Die Gesellschaft weist zum Stichtag ein negatives Eigenkapital aus. Vermögensgegenstände und Schulden wurden unter Annahme der Fortführung der Unternehmenstätigkeit bewertet, da einerseits in Höhe von 2,0 Mio. EUR Darlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt bestehen und andererseits im laufenden Geschäftsjahr 2019 erhebliche, weitere Zuführungen der Gesellschafter in das Eigenkapital und die weitere Gewährung von Nachrangdarlehen erfolgten."

Gruß SRAM
1. Was genau überrascht dich, eine Firma die im Aufbau ist, das diese Fremd finanziert ist, durch und durch?
2. Was sagt das zur Serienreife des Sion aus, eher desto höher das verbratene Geld, desto Serien näher, also gut?

Die Gründer haben doch genau das gesagt, haben genau das auf ihren Seiten stehen, was genau soll wer warum jetzt zum Thema Seriennähe kapieren?

Da wurde genau gesagt, das die Finanzierung der Serien Produktionsstraße und auch die Bestellung der Serien Werkstoffe und Zulieferteile seit Monaten an einer Finanzierung scheitern sich immer weiter verschoben haben. Natürlich könnte man sagen, selber schuld falscher Investor gewählt.
Auch wurde gesagt, das eben dieser Investor nun nicht mehr eine Produktion in Europa finanzieren möchte sondern nach China verlagern will.

3. haben die Gründer gesagt, das aus genau den Gründen die du oben zu Serienreife vom Sion angeführt hast, keine Bankenfinanzierung möglich ist, weil die eben etwas finanzieren wollen, was sich im Falle des Falles wieder verkaufen lässt, das sind spezifische angepasste Maschinen und Bauteile eben einmal nicht.

So weit so gleich. Hat also das Lesen der Jahresberichte die Aussage der Gründer bestätigt oder nicht?

Wenn ja, noch mal die Frage: Was haben wir nicht kapiert?

Und um auf die Seriennähe zurück zu kommen, genau das ist die Begründung, diese 50Mio ein zu sammeln, weil es keinen anderen Weg mehr für den Sion gibt. Wer also einen Sion haben will muss diesen Vorfinanzieren mit all den genannten Risiken, neben der Tatsache dass Banken das nicht machen, weil es im Fall des Falles nichts gibt, was zu Gled gemacht werden kann.

Daher, entweder aussteigen und sich ärgern dass man keinen Sion auf die Beine stellen konnte, oder alle die einen Sion wollen legen ihr Geld zusammen.

Erst wenn die Produktionsanlage investiert und gebaut wurde, die ersten Serienteile bestellt, geliefert und montiert sind, sind wir dem Ziel eines Sions auf der Straße wieder näher gekommen.

Und wer lesen kann (auf der Seite von Sono Motors) ist klar im Vorteil, weil da steht das genau so.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
read
Hier geht es um Verbindlichkeiten mit weniger als einem Jahr Laufzeit. Diese waren 2019 fällig. Wie sind die abgelöst worden?

Normalerweise hat ein Start-up Eigenkapital das durch den Verkauf von Anteilen erzeugt worden ist. Das ist hier überhaupt nicht der Fall.

Wer da noch investiert, dem ist nicht zu helfen. Deutlicher kann man eine Insolvenz nicht ankündigen als diese Bilanz.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag