Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:
dingsvomdach hat geschrieben: Ich war bei zwei Probefahrten (Gelsenkirchen und Detmold) und habe da mit vielen anderen Interessierten und Sono Mitarbeitern gesprochen.
Es wurden alle Fragen ausführlich beantwortet, als "Lauscher" eines anderen Gespräches habe ich auch mitbekommen, das über die BMW i3 "Problematik" gesprochen wurde. Ich habe aber leider keine speziellen Erinnerungen mehr daran.
In Salzburg wurde fast wörtlich gesagt "Der Seriension kommt genau so wie er hier steht, nur minimale Änderungen am Heck und im Innenraum."

2018 konnte ich die Aussage noch akzeptieren, aber was man heute mit den Teilen noch will, verstehe ich nicht. Was will man den potentiell interessierten Vorbestellern zeigen? Wie ein schwarzes Auto mit Solarzellen aussieht?
Mit diesem Konzeptauto sind ja auch die Leute von Fully Charged vor einem Jahr rumgefahren. Ob im Bewusstsein dass es ein i3 ist, weiss ich nicht. Auf alle Fälle wurde der souveräne Vortrieb und das Fahrverhalten gelobt: https://www.youtube.com/watch?v=wLZKdkgB85k

Für mich macht es keinen Sinn einen umgebauten i3 zu fahren, weil ich einen echten i3 habe. Für den definitiven Sion war/ist ja ein anderer Motor vorgesehen und verm. auch anderes Fahrwerk.

Edit: Bei 13:20 wird seitens des Sono Manns von einem "Prototypen" gesprochen.
i3 60Ah REX - 12/2014 - 45'000km / i8 Coupe - 09/2014 - 115'000km
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
knutik hat geschrieben: [...]
@ Taxi Stroma:
Die Namen hier kann Deine Diktierware offensichtlich nicht richtig schreiben ... und anständige Korrekturtasten hast Du gleich gar nicht?
[...]
knutik hat geschrieben::
Ich weiß nicht wie alt du bist, vielleicht bist du erst in der zweiten oder dritten Klasse Grundschule, aber versuchen solltest du es doch schon, findest du nicht selber auch ?
Dass Du sowas nötig hast, läßt ja tief blicken.
Aber das nur vorweg: Zu Serienreife eines seriennahen Fahrzeugs schriebt Sono aktuell:
Mit den 50 Millionen Euro aus der Kampagne finanzieren wir die nächsten wichtigen Schritte, unter anderem den Bau von Serien-Prototypen. Mit diesen Prototypen planen wir weitere Probefahrten in Europa anzubieten, um den Sion noch bekannter zu machen und neue Reservierer zu gewinnen. Das Community-Funding wird weiterhin eines der wichtigsten Standbeine unserer Finanzierungsstrategie sein und über den Kampagnenzeitraum hinaus fortgeführt. Langfristig wird Sono Motors dadurch zum ersten Automobilproduzenten, der maßgeblich durch seine Community getragen wird. Um die Finanzierung des Unternehmens langfristig sicherzustellen, planen wir diese Strategie zusätzlich um nachhaltige Investoren zu ergänzen, die gemeinsam mit uns den Sion auf die Straße bringen [...]
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Fu Kin Fast
read
Blueskin hat geschrieben: Du meinst die Firma, die gesagt hat, dass der Sion Ende 2019 kommen wird?
Oder die, die gesagt hat, dass der Sion nicht kommen wird, wenn bis zum 30.12.2019 nicht 50 Millionen zugesagt sind?
Oder die, die gesagt hat...... ?
Die Firma, die einen Asynchron-Motor ohne seltene Erden, einen kobaltfreien Akku zwischen 35 und 45kWh für weniger als 4.000 EUR, 19"-Alufelgen, reversible Wärmepumpe, Heckantrieb und Wendekreis von <10m versprach...

Wie ging gleich der Spruch? Wer einmal lügt, dem...
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Miage hat geschrieben:
Aber das nur vorweg: Zu Serienreife eines seriennahen Fahrzeugs schriebt Sono aktuell:
:lol:
wie geil ist das denn

lange nicht so gut gelacht

ein seriennahes fahrzeug soll also in serie gehen?

Fu Kin Fast hat geschrieben:
Die Firma, die einen Asynchron-Motor ohne seltene Erden, einen kobaltfreien Akku zwischen 35 und 45kWh für weniger als 4.000 EUR, 19"-Alufelgen, reversible Wärmepumpe, Heckantrieb und Wendekreis von <10m versprach...

Wie ging gleich der Spruch? Wer einmal lügt, dem...
jo hatte ich auch schon mal geschrieben mit der glaubhaftigkeit.
scheint die meisten nicht groß zu interessieren.
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Man kann sich ja darauf einigen, dass ein Konzeptfahrzeug auf Basis eines Fremdfahrzeugs und ein seriennahes visuelles Mockup existieren.
Und ich glaube das definitive Überleben von Projekt und Firma hängt jetzt klar davon ab, ob es mit dem eingesammelten Geld gelingt, einen seriennahen Prototypen zu bauen, der weit potentere Investoren als jetzt überzeugt und dazu bringt die Viertelmilliarde aufzuwerfen, die für die Serienproduktion notwendig sind.
i3 60Ah REX - 12/2014 - 45'000km / i8 Coupe - 09/2014 - 115'000km

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
irgendwer hat geschrieben:
Miage hat geschrieben: Aber das nur vorweg: Zu Serienreife eines seriennahen Fahrzeugs schriebt Sono aktuell:
:lol:
wie geil ist das denn
lange nicht so gut gelacht
ein seriennahes fahrzeug soll also in serie gehen?
Auweia ... da hat jmd. einen Editier-Fehler bei mir entdeckt -- fein: Er darf ihn behalten !
Es sollte natürlich heißen:
Zu Bau eines seriennahen Fahrzeugs schriebt Sono aktuell:
Aber das war dem beigefügten Text natürlich auch viel zu schwer entnehmen ...
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Heute abend habe ich ein bisschen in diesen Live Chat hinein geschaut, danke kleiner Eisbär. Ja durchaus interessant, mit welcher Lässigkeit diese drei jungen Leute (Wer ist denn eigentlich der linke gewesen? Ein Namensschild auf dem Tisch wäre nicht schlecht gewesen) dasitzen und fröhlich die Zukunft planen. Die wirken so, als ob sie vor sechs Wochen angefangen hätten... ich habe nur so 10-15 Minuten geschaut, weil mir der Ton zu schlecht war, ich konnte das ja fast nicht verstehen. Pokerface können sie. Hat denn jemand hören und verstehen können, ob sie nun belastbare Angaben gemacht haben? Das einzige was ich verstehen konnte oder zumindest mal geglaubt habe zu verstehen ist, dass der nächste Schritt die Herstellung von weiteren Vorführfahrzeuge sein soll... und ja, das habe ich definitiv verstehen können, es sollen die "neuen Prototypen" für die Probefahrten gebaut werden und zwar sollen es mindestens zwei Stück sein. Oder paar mehr, sagte er jetzt zwei bis zehn? Ich konnte es echt kaum verstehen . Also die Leute sprechen definitiv von Prototypen (zum Probefahren ! Ist das nicht geil ? ) das habe ich ja nun wirklich hören können.

Es scheint eine Firma zu sein, die Geld einsammelt damit Vorführfahrzeuge gebaut werden können und mit diesen Vorführfahrzeugen sammeln sie weiteres Geld ein damit noch mehr Vorführfahrzeuge gebaut werden können, mit denen dann....

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

sionstefan#1509
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Fr 16. Nov 2018, 22:38
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Es scheint eine Firma zu sein, die Geld einsammelt damit Vorführfahrzeuge gebaut werden können und mit diesen Vorführfahrzeugen sammeln sie weiteres Geld ein damit noch mehr Vorführfahrzeuge gebaut werden können, mit denen dann....
[/quote]

Ja.. mit denen dann die Kunden unterwegs sein werden und diese wie du vielleicht ausdrücken willst "der Welt VORFÜHREN" können wie Mobilität der Zukunft auch aussehen kann.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik
read
Ja da werden die Leute Bauklötze staunen, dass Autos auch elektrisch fahren können! Sono wird in die Annalen eingehen als Pionier der Elektromobilität.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: versprach...
Quelle bitte.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag