Sion Ausstattung

Re: Sion Ausstattung

menu
Nichtraucher
    Beiträge: 1754
    Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
    Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
    Hat sich bedankt: 256 Mal
    Danke erhalten: 243 Mal
folder Do 13. Sep 2018, 00:30
WinnieW hat geschrieben:... denn sonst erwirbt man den Wagen u. kann diesen nicht aufladen weil kein Ladekabel mit dabei ist.
Besonders e-Auto-Einsteiger bzw. e-Auto-Ersterwerber werden noch über keine passenden Ladekabel verfügen...
An einer Schnellladestation ist das Ladekabel fest dran.
derzeit ohne Auto
Sion bestellt, Referral-Link https://sonomotors.com/en/preorder/?r=klaus898928 (je 1% auf den Sion für Dich und für mich)
Demnächst 'ne Zoe Intens mit AHK um die Zeit bis zum Sion zu überbrücken
Anzeige

Re: Sion Ausstattung

menu
WinnieW
    Beiträge: 459
    Registriert: Mo 3. Okt 2016, 20:24
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 13. Sep 2018, 00:35
Nichtraucher hat geschrieben:An einer Schnellladestation ist das Ladekabel fest dran.
Das ist mir durchaus bewußt, es soll allerdings Leute geben die möchten das Auto an AC aufladen weil diese überwiegend Kurzstrecke fahren und zum Schnelllader fahren ein Umweg wäre.

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
    biker4fun
    Beiträge: 1599
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
    Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Do 13. Sep 2018, 06:37
Aussage war doch, dass ein Typ 2 Ladekabel nicht dabei ist.
Wenn ich das richtig sehe, sind in den neuen Prospekt die Außenabmessungen noch nicht angepasst. Es hieß doch, dass der Sion ca 10 cm länger wird.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019)
Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
folder Do 13. Sep 2018, 07:01
hachi hat geschrieben:meine Fresse.. wird jetzt hier echt gejammert weil er vl hinten keine Kopfstützen hat, nur weil es nicht dort steht??? Es steht auch nicht das er Türgriffe hat... Es steht auch nicht das er 2 scheibenwischer hat... OH, und vom Lenkrad habe ich auch nichts gelesen. OH GOTT... ER WIRD KEIN LENKRAD HABEN...
Lies nochmal, warum schreiben sie denn rein, dass er vorne Kopfstützen haben wird? Das lässt es schon irgendwie vermuten, dass es eine bewusste Konkretisierung der Kopfstützensituation ist.

Und ja, wenn da stünde "Motor hinten" interpretiere ich da auch nicht rein, dass der Motor vorne damit ja nicht ausgeschlossen ist, sondern dass es nur einen Motor hinten gibt.
Ignorierte Mitglieder: CharlyEletro, CreytaX, DonDonaldi, drilling, Elwynn, fliegerdieter, Fronty, harlem24, Man-i3, NortonF1, PapaCarlo, punkhead, saxoli, PeterMüller, The Stig, thought, Twizyflu

Re: Sion Ausstattung

menu
campr
    Beiträge: 1233
    Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 13. Sep 2018, 07:03
Papamatti hat geschrieben:Ist doch blödsinn, gibt es überhaupt noch Sitze ohne Kopfstützen auf dem Markt? Ist das überhaupt zulässig?
Der Up kommt auch ohne (höhenverstellbare) Kopfstützen auf den Markt und keiner jammert. Ich fände höhenverstellbare allerdings schon besser als die sogenannten "Spochtsitze".
hachi hat geschrieben:Es steht auch nicht das er 2 scheibenwischer hat...
Ich hoffe ja noch, dass er (vorn) nur einen haben wird. Wenn es von den Abmessungen von Scheibe und Position des Wischerumlenkpunktes her passt, reicht einer völlig (siehe Toyota Yaris). Dann braucht man auch nicht 2 Wischerblätter zu erneuern.
hachi hat geschrieben:p.s.: mit 1,4tonnen ist er ein leichtgewicht!
Er soll aber leider schwerer werden. Vor kurzem wurde was von mind. 1,6t kommuniziert.

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
folder Do 13. Sep 2018, 08:07
Papamatti hat geschrieben:Das neue Infoblatt 09/2018 ist raus, jedenfalls habe ich es gerade erst bemerkt. :o
https://sonomotors.com/wp-content/uploa ... ion_DE.pdf
Wow - ein neues Infoblatt mit ausschließlich alten Fahrzeugbildern /Angaben.
Sollte nicht die Heckpartie verändert werden ... ?!?
hachi hat geschrieben:meine Fresse.. p.s.: mit 1,4tonnen ist er ein leichtgewicht!
Na, dann warten wir mal auf die straßenzugelassene Version des Sion, die sicher keine leichte, selbsttragende Struktur aus Kunsstoff wie die beiden "Messe-Roller" haben wird.
Die Werte beziehen sich ja alle auf diese nicht zulassungsfähigen "Vor-"Prototypen /"Messe-Roller" und sind lt. Fact-Sheet völlig unverbindliche Absichtserklärungen ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
folder Do 13. Sep 2018, 08:16
kuttis hat geschrieben:Müsste man dann nicht auch eine Lichtautomatik über die Menge an erzeugter solarer Energie realisieren können?
Wäre dann ein nettes Feature und die Photozellen sind ja schon an Bord ;)
Fahr damit mal durch ne Allee "an/aus/an/aus/an/aus..." ... Jedenfalls wenn man die Reaktionszeit nicht einstellen kann, also erst ab >5 Sekunden Helligkeitsunterschiede oder sowas.

Re: Sion Ausstattung

menu
kuttis
    Beiträge: 27
    Registriert: Do 19. Jul 2018, 07:37
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 13. Sep 2018, 08:47
KleinerEisbaer hat geschrieben:
kuttis hat geschrieben:Müsste man dann nicht auch eine Lichtautomatik über die Menge an erzeugter solarer Energie realisieren können?
Wäre dann ein nettes Feature und die Photozellen sind ja schon an Bord ;)
Fahr damit mal durch ne Allee "an/aus/an/aus/an/aus..." ... Jedenfalls wenn man die Reaktionszeit nicht einstellen kann, also erst ab >5 Sekunden Helligkeitsunterschiede oder sowas.

Andere Fahrzeuge, unser Golf auch, haben ja automatische Beleuchtung. Machbar ist das also schon und auch Erfahrungswerte sollte es geben.

Allerdings befürchte ich, es ist nicht ganz soo einfach, gleiches gilt aus meiner Sicht auch für den Tempomat.
Es reicht ja nicht, dass ein findiger Softwareentwickler ein nettes Programm schreibt.
Ich habe bei uns automatisch anklappbare Aussenspiegel nachgerüstet und musste dafür das Steuergerät tauschen, das alte war dazu technisch nicht in der Lage.

Autos bestehen aus einer vielzahl Steuergeräte, diese müssen technisch zu den Funktionen in der Lage sein (Außreichend Steuer- und Stromleitungen). Daher halte ich die Aussage, es sind lediglich 3 zusätzliche Knöpfe für einen Tempomaten nötig für recht gewagt. Zumindest was meine Erfahrungen mit Autos betrifft.
Sono Sion am 04.07.18 reserviert #6139

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
    Yakari
    Beiträge: 155
    Registriert: So 6. Mai 2018, 13:35
folder Do 13. Sep 2018, 08:51
Die FAQ wurde auch geändert. Jetzt ist z.B. die Info mit dem Heckantrieb raus.
"Wir nennen es ‚Elektrosmile’. (Die Reaktion von Testfahrern, die erstmals am Steuer eines Elektroautos sitzen)"
Josef F. Krems, Verkehrspsychologe

Sono Motors - Sion #3378

Re: Sion Ausstattung

menu
Cliffideo
    Beiträge: 318
    Registriert: Fr 17. Apr 2015, 18:54
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
folder Do 13. Sep 2018, 09:18
WinnieW hat geschrieben:Danke für den Link zum neuen Prospekt.

Was für mich unklar ist. Ist da ein Typ2 Ladekabel oder ein ICCB-Ladekabel serienmäßig mit dabei?
Besonders e-Auto-Einsteiger bzw. e-Auto-Ersterwerber werden noch über keine passenden Ladekabel verfügen...
Und was hilft es dem E-Auto-Einsteiger, wenn er mit seinem serienmäßigen Kabel an einer kostenpflichtigen AC-Säule steht?
Soll SM nun auch noch Ladekarten und Stromverträge für alle Regionen in DE mitliefern??
Gerade, wenn man eines der preiswertesten E-Autos kauft, sollte eine gewisse Eigeninitiative vorhanden sein. An anderer Stelle wird von Sono eine Fahrzeugfinanzierung verlangt.. warum? Sind die eine Bank? Kann man sich auf dem freien Markt nicht selbst um eine Finanzierung kümmern? Angebote gibt es da zur Genüge..
Früher(tm) war in einem Neuwagen noch nichtmal ein Radio drin, mit Glück waren Antenne und Lautsprecher samt Kabel vorgerüstet, so dass man nur noch das passende Gerät kaufen und einbauen (lassen) musste. So konnte der Hifi-Freak sein Hightech-Radio und der Pendler sein "Hauptsache Lala und Verkehrsfunk"-Teil einbauen und alle waren glücklich.

Warum baut Sono nicht einen leeren 2-Din-Schacht ein und überläßt es dem Besitzer, sich das Gerät seiner Wahl einzubauen, mit Android, Rückfahrkamera, Spotify, Bluetooth, WLAN-Hotspot oder auch einfach nur "Hauptsache Lala und Verkehrsfunk"

Leider werden da immer mehr Multifunktionseinheiten verbaut, die auch Klima und Systemfunktionen enthalten und bei denen eine nachträgliche Änderung gar nicht oder nur sehr schwer möglich ist. Der Hifi-Freak kann nur noch alternative Lautsprecher verbauen, wenn ihm der Klang nicht passt. Hier sollte ein fahrzeug viel modularer aufgebaut werden, ohne die neumodischen Verflechtungen der Geräte untereinander.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag