Welche Kabellänge sinnvoll?

Welche Kabellänge sinnvoll?

DasMoritz
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 20:44
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Moin,

wir bekommen im März unseren Hyundai Ioniq und ich plane gerade die Position der Wallbox und das entsprechende Kabel bzw. die Länge.
Die örtliche Situation ist bei uns wie folgt:

Der Ioniq steht in einem Carport, direkt rechts kommt die Wand des Carports und der Beifahrer muss vorher aussteigen.
Das Fahrzeug wird dann möglichst nah rechts an die Wand gefahren, sodass links noch möglichst viel Platz ist.

Nun ist meine Frage: Brauche ich ein 2,5m Ladekabel oder ein 5m Ladekabel Typ2?

Kann mal jemand der Ioniq-Fahrer messen, wie lang das Kabel sein muss um von der Ladebuchse links auf die rechte Seite zu kommen?
WBIoniq.png
WBIoniq.png (6.2 KiB) 1123 mal betrachtet
Danke,
Moritz
Anzeige

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

TorstenW
  • Beiträge: 2335
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 651 Mal
read
Moin,

je nach dem, wo Du das Kabel langführen willst (über die Heckklappe wäre zum Beispiel keine gute Idee) wären 3m eine gute Wahl. ;)

Grüße
Torsten

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2286
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 473 Mal
read
Nein, 3 m reichen nicht. 1 m von der WB zum Boden, dann 2 m zur linken Seite und wieder 1 m hoch zum Anschluss.
Nimm 5 m, sonst ärgerst Du dich.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

TorstenW
  • Beiträge: 2335
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 651 Mal
read
Moin,

upps, stimmt! Ich habe auch den Platz zwischen Wand und Auto nicht berücksichtigt.

Grüße
Torsten

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

elChris
  • Beiträge: 579
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 178 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
Ja genau, mindestens 5m. Wir haben sogar 7,5m und brauchen das weil wir inzwischen zwei e-Autos haben. Der zweite ist ein "Nasenlader" ist und braucht daher nochmal 3m mehr.
IONIQ Style 38kWh seit 12/2019 | e-flat.com ZOE R90 41kWh seit 10/2019 | ZOE Q90 41kWh 12/2018 - 10/2019

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

USER_AVATAR
read
Die 7,5 m können auch unterwegs oft nützliuch sein, je nachdem, wie die Parksituation an der Ladestation gerade ist ... !
BMW i3 94 AH REx

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

USER_AVATAR
  • muhmann
  • Beiträge: 291
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Unter 5m macht keinen Sinn. Schränkt zu sehr ein.
Vor allem, wenn der Ioniq mal durch ein Auto mit einer anderen Ladeanschlussposition abgelöst wird.

Ich habe mein Kabel so bemessen, dass ich an jeden Punkt in der Garage komme und das Kabel auch unterm Garagentor nach draußen legen kann, wenn der Ioniq (bzw. zu dem Zeitpunkt damals der Smart) draußen steht.
Ich würde auch den Fall mit bedenken, dass der Ioniq mal nicht unterm Carport sondern davor steht, weil da gerade was anderes untergestellt ist.

Wenn das Kabel zu lang ist, einfach nen billigen Plastik-Schlauchhalter an die Wand schrauben und das Kabel da drüber hängen. Dann stört das nicht.
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

USER_AVATAR
  • focki
  • Beiträge: 558
  • Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:43
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
4,30m funktionieren prima. 4m würden wohl auch noch gehen, aber dann kann man das Teil sicher schon nicht mehr so entspannt unters Auto schubsen wenn man was im Kofferraum zu tun hat.
Entgegen der Zeichnung oben hängt meine Wallbox aber hinten an der Wand und nicht direkt am Ende des Autos. viewtopic.php?p=1123096#p1123096

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

USER_AVATAR
  • GrillSgt
  • Beiträge: 566
  • Registriert: So 3. Mai 2020, 10:22
  • Wohnort: Solingen
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 166 Mal
read
5 Meter ist mitunter auch zu knapp. Ist die Säule am Straßenrand rechts und du musst längs parken „hinter der Säule“, also, dass sie vorne rechts am Fahrzeug ist, sind 5 Meter zu kurz weil du einmal ums Auto rum musst. Wir haben 7 oder 7,5 m. Das hat sicher bisher bewährt (4 m am Auto nach vorn, 2 nach rechts und gut 1 m hoch zum Anschluss an die Säule). Und, idealerweise 32 A codiert, nicht 20. Ja, oft zu lang aber wenn kratzt es!? Auch würde ich kein Spiralkabel nehmen.
Zuletzt geändert von GrillSgt am Fr 27. Nov 2020, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Welche Kabellänge sinnvoll?

USER_AVATAR
read
Und je steifer das Kabel, desto besser ist das Handling, wenn es etwas länger ist !

Ich habe 2 : Das 5 -m-Kabel hängt in der Garage, und das 7,5-m-Kabel ist im Frunk immer dabei !

Ach ja : Beide „könnten“ auch 22 KW ... !
BMW i3 94 AH REx
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag