Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

USER_AVATAR
read
Das ist KEINE AHK - nur eine Trägerkupplung von Brink.

Änlich wie bei den Kupplungen im verlinkten Video auf der vorigen Seite für den Ioniq electric. Es gibt also derzeit weder für den Ioniq electric, noch für den Tesla ModelS eine tatsächliche AHK. Wobei ich beim Ioniq den Ansatz clever finde, den abnehmbaren Haken vom normalen Ioniq /Hybrid zu nutzen. Keinerlei Umbau und ein regelkonformer, abnehmbarer Haken bei Bedarf.
Halt nur etwas teuer.

Wie schon geschrieben: die meisten wollen ja keinen Wohnwagen über die Alpem ziehen ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Anzeige

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

USER_AVATAR
read
Für das Model X gab es mal eine von Brink. Haben sie aus dem Sortiment genommen gem. https://brink.eu/de-de/kontakt-service/ ... erfuegbar/


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Auto 1: Seit 27.11.17: Hyundai IONIQ Electric Style in Blazing Yellow (Sangl Nr. 249) :hurra: :hurra:
Auto 2: Seit 2/2019: Ford Grand Tourneo Connect (leider immer noch nix mit genug kWh und 7 Sitzen zu vernünftigen Preisen)

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Passi85
  • Beiträge: 243
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 20:47
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Das MX gibt es nur ab Werk mit AHK.
Hyundai Ioniq elektro Premium 06.2017 Sangl-Nummer 120, E-Up, TESLA M3, aktuell TESLA MY und ID.4 pure sowie Zero SR/F

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

USER_AVATAR
read
Ich habe mir jetzt eine AHK an meinen Ioniq machen lassen. Ist für Fahrradträger zugelassen.
Die Kupplung ist abnehmbar und mit "Eisenkäfig". Würde man diesen entfernen ist es sicherlich kein Problem damit seinen Grünschnitt mit Hänger zum Wertstoffhof zu fahren. Schließlich wiegt der insgesamt auch nicht mehr als 4 Personen. Hyundai verbietet es, da sie ja damit rechnen müssen, daß man mit 1,5T über die Passstraßen rauscht. Für diese extrem Belastung ist das Auto halt nicht gebaut. Für alles andere ist es sicherlich kein Problem. Der Rahmen ist ja der gleiche wie beim Hybrid. Also liegt das Verbot einzig an der dann anzunehmenden Akku Extrembelastung. Diese soll dauerhaft 25KW nicht überschreiten. Und das tut sie wenn man mit schwerem Hänger bergauf muss. Ich denke das ist der einzige Grund.
Bis 13.01.2020 Ioniq Style von Sangl, ab 6KW 2020 Ampera-E Ultimate

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

USER_AVATAR
read
In meiner Bedienungsanleitung steht nur ‚Anhängerbetrieb wird nicht empfohlen‘ , von Verbot steht bei mir nichts. Ich würde auch nur einen kleinen Anhänger dahinter hängen. Allenfalls mal um Kaminholz zu holen. Mit einem Wohnwagenanhänger würde ich mit dem kleinen Akku auch nicht in Urlaub fahren. Hier in der norddeutschen Tiefebene habe ich auch keine großen Steigungen.

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

drilling
read
Accuquäler hat geschrieben:In meiner Bedienungsanleitung steht nur ‚Anhängerbetrieb wird nicht empfohlen‘ , von Verbot steht bei mir nichts.
Das Problem ist halt das die Zulassung für Anhängerbetrieb fehlt, bei einer Kontrolle oder einem Unfall kann das teuer werden.

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1830
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 506 Mal
read
Der einzige Grund, warum für den Ioniq keine Zuglast eingetragen ist, ist der dass Hyundai den Aufwand scheut, der so eine Eintragung bedeutet. Das sind schlicht Kosten, die sie für ein Auto mit so einer kleinen Stückzahl einsparen wollen.
Ändert aber nichts an der Tatsache, dass man einfach keinen Anhänger damit ziehen darf, auch wenn man den Käfig an der AHK entfernt. Ich möchte es jedenfalls nicht riskieren, mit einer so modifizierten AHK mit Hänger in einen Unfall verwickelt zu sein und das ggf. noch mit Personenschaden.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

LtSpock
read
In Sachen AHK ist es auch bei Electric Dave ruhig. Bin mal gespannt ob der noch mit einer Einezlzulassung ums Eck kommt oder die Sache im Sand verlaufen lässt.

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1830
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 506 Mal
read
Ich tippe, da kommt nix mehr. Einzelprüfung ist mit Sicherheit zu teuer und lohnt nicht.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

alb_ino
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Fr 11. Okt 2013, 10:39
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Gibt es denn inzwischen die AHK ohne Fahrradträger (den baugleichen besitze ich bereits) und zum Selbstanbau?
seit 18.10.13 und auch weiterhin Black Botschafter Leaf, weder Sonne noch Winter. Ab 6/178/17 Ioniq Premium weiß mit Loch im Dach.
Aller guten Dinge sind drei: seit 8/21 noch zusätzlich Ioniq5 P45
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag