Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9301
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
mir hat man telefonisch mitgeteilt daß alle säulen gefördert wurden.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

elektrozauber
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Fr 19. Mai 2017, 09:46
  • Wohnort: Neckar-Alb
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
p.hase hat geschrieben: mir hat man telefonisch mitgeteilt daß alle säulen gefördert wurden.
Hm, es gibt ja noch andere Förderprogramme als jenes vom BMVI. Aber wenn dann wäre das natürlich eine Sauerei. Wenn ich daheim bin werde ich mal einen Blick in meinen Zuwendungsbescheid werfen, was für Sanktionen bei Nichtbeachtung der Förderbedingungen vorgesehen sind, mir scheint dass hier durchaus vertiefter Prüfungsbedarf seitens der BAV notwendig ist.

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

elektrozauber
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Fr 19. Mai 2017, 09:46
  • Wohnort: Neckar-Alb
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Hab jetzt mal etwas recherchiert: Die Stadtwerke Tübingen haben im ersten Aufruf eine Förderung für 8 Normalladepunkte und im zweiten Aufruf für 44 Normalladepunkte erhalten. Das deckt sich mit den Zahlen, die weiter oben im Thread von dem Facebook-Posting zitiert werden. Dass kein Roaming angeboten wird, geben sie ja dort auch zu und geloben für die nahe Zukunft Besserung. Stand heute werden damit allerdings die Förderbedingungen klar verletzt. Da der Schnelllader im Eisenhut nicht gefördert wurde (zumindest nicht vom BMVI) kann man dort kein Roaming verlangen.

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9301
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
ich habe nochmals gefragt wie man den schnelllader aktiviert und habe den link bekommen zu den stadtwerken und ich kapiere es nicht. dort steht nur was von AC. ach, meine bessere hälfte hat keine kreditkarte und kein paypal und wir haben nur android 4,4, handies sind 2 jahre alt, die meisten apps sind nicht kompatibel. DAS ist abfallwirtschaft.

es wird jetzt zeit für eine eigene pv um unsere autos zu laden. vergiss tübingen und kaufland.

ich zahle in zukunft gerne eine durchleitungsgebühr um immer und überall meinen eigenen strom zu nutzen!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
read
Interessante News hier. Komme gerade von 1.900 KM Autobahn in 4 Tagen retour. Das laden dauerte kürzer als pipi machen oder kurz was essen. Die Ladeklappe ging auf, in dem ich den Drücker am festen Kabel der Ladesäule drückte. Strom ging sofort. Karte? RIFID? Handy? Tübingen? Da fährt man einfach durch und stellt die Klima auf Umluft. Über Trumpp regen sich aber alle auf, pudern aber mittelalterliche Geschäftsbeziehungen mit mrd. Steuergeldern. Großes Kino.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9301
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
PeterMüller hat geschrieben: Interessante News hier. Komme gerade von 1.900 KM Autobahn in 4 Tagen retour. Das laden dauerte kürzer als pipi machen oder kurz was essen. Die Ladeklappe ging auf, in dem ich den Drücker am festen Kabel der Ladesäule drückte. Strom ging sofort. Karte? RIFID? Handy? Tübingen? Da fährt man einfach durch und stellt die Klima auf Umluft. Über Trumpp regen sich aber alle auf, pudern aber mittelalterliche Geschäftsbeziehungen mit mrd. Steuergeldern. Großes Kino.
+1

Am Freitag treffen wir uns in Outletcity um 19:00 an den barrierefreien Ladesäulen. Du kannst gerne kommen. Siehe separater Thread bzw. Facebook.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
read
Danke für die Info. Tut gut Leute zu treffen die dem Thema wohlgesonnen sind. Wieder Senioren Teller?
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9301
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
PeterMüller hat geschrieben: Danke für die Info. Tut gut Leute zu treffen die dem Thema wohlgesonnen sind. Wieder Senioren Teller?
guckschdu ESSPAPIER: https://www.hotel-schwanen-metzingen.de ... sch/#mezzo

noch ein bischen hetze als warm up. steht grad in metzingen am typ2 da chademo seit 6 wochen defekt. auch er braucht sonntag nachts günstigen strom. gleich daneben "echte" ladesäulen, leider zu teuer. :mrgreen:
Dateianhänge
arm.jpg
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
read
p.hase hat geschrieben: habe den link bekommen zu den stadtwerken und ich kapiere es nicht. dort steht nur was von AC. ach, meine bessere hälfte hat keine kreditkarte und kein paypal und wir haben nur android 4,4, handies sind 2 jahre alt, die meisten apps sind nicht kompatibel. DAS ist abfallwirtschaft.
Ich habe den GE Eintrag nach meiner erfolgreichen Ladung gestern um einige hilfreiche Angaben ergänzt, z.B. verschiedene Links für Typ2, CCS, CHAdeMO.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-6/34502/

Übrigens: mit Android sollte es problemlos funktionieren. Man braucht ja keine App, sondern ruft nur eine Web-Seite auf.
Deine bessere Hälfte kann problemlos die Nr. von Deiner Kreditkarte nutzen (Visa und Master werden akzeptiert).
Man muss die Karte ja nicht körperlich in einen Schlitz stecken, sondern nur auf der Web-Seite die Nr. eingeben, das geht aus dem Kopf, alles easy.
Ich zeig es gerne am Freitag.
8-)
BMW i3 22kWh pure electric #ELECTRICchallenge1000km
1000km an einem Tag, von Sonnenauf- bis Untergang, Schweiz-Dänemark, ohne Ladekabel ohne RFID-Karten
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
read
Gelöscht. Ganz. Versucht. :?
Dateianhänge
Tübingen.jpg
Zuletzt geändert von i_Peter am Mo 4. Mär 2019, 18:43, insgesamt 2-mal geändert.
BMW i3 22kWh pure electric #ELECTRICchallenge1000km
1000km an einem Tag, von Sonnenauf- bis Untergang, Schweiz-Dänemark, ohne Ladekabel ohne RFID-Karten
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag