Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

USER_AVATAR
read
Hallo,
Eine ganz neue Nachricht vom Andi.
(https://www.now-gmbh.de/aktuelles/press ... -dem-land/)

Hört sich gut an, ist für die Petrol-Heads die richtige Aussage, um eine Reichweitenangst zu nehmen. Ist es aber das Richtige?
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 18 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür
Anzeige

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

USER_AVATAR
read
Klar, je mehr desto besser.

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

Africola
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 22:57
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Da Scheuers Ankündigungen bisher stets ein Indiz für das sichere Scheitern eines Themas waren, macht mir eine solche Aussage von DJ Andi eher grosse Sorgen. ;)

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

KomaKona
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Do 13. Mai 2021, 00:23
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Zehn Minuten. Das hat schonmal einer von der CSU von sich gegeben. Zehn Minuten! Wenn Sie in den Bahnhof einsteigen! :)

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

Sebastian99
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Sa 6. Mär 2021, 08:05
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
10 Minuten zu Fuß würden mich ja noch catchen, aber 10 Minuten mit dem Auto ist für mich schon heute gegeben und zwar nicht erst seit gestern. Bin ich da tatsächlich in so privilegierten Regionen unterwegs? Natürlich bin ich trotzdem dankbar für jeden weiteren Ladepunkt.

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

yxrondo
  • Beiträge: 795
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Mit den 10 Minuten, das sollte man natürlich nicht wörtlich nehmen. Zur Verbrennertankstelle benötigt man über Land durchaus auch schon mal 15 Minuten. Es ist eine Aussage die zur Beruhigung der ganzen Problematik beitragen soll. Ob es so kommt wird man sehen. Vielleicht wird der Osten der Republik nun endlich auch auf ein höheres Ladenetz der Infrastruktur angehoben.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 30.11.20 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

Optimus
  • Beiträge: 1108
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
CSU und 10 Minuten... :lol: Der war wirklich gut.

Woher kommt eigentlich der Aktionismus in unserer Regierung so kurz vor den Neuwahlen? Will unser Andi noch schnell was wieder gut machen oder einfach nur noch schnell weitere Steuergelder versenken? Ich habe da Zweifel, dass das noch in die Umsetzung kommt und erst recht bei der Finanzierung. Die Kassen sind doch "klamm" dank Corona.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1496
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 221 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
Bevor die Arbeiten beginnen, sollte erstmal das Standorttool gründlich überarbeitet und aktualisiert werden. Ich hoffe, dass das von der NOW GmbH bald in Angriff genommen wird.

Wenn ich mir z. B. Bremen ansehe, gibt es dort viele potenzielle Ladepunkte, die meines Erachtens nie realisiert werden. Z. B. ein Schnelllader der Telekom mitten in der Stadt an einem Standort, der von der Telekom schon vor Jahren aufgegeben wurde. Denn solche Karteileichen suggerieren evtl. dass hier gar kein Bedarf mehr besteht.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

Kant-xy
  • Beiträge: 292
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 18:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Sebastian99 hat geschrieben:10 Minuten zu Fuß würden mich ja noch catchen, aber 10 Minuten mit dem Auto ist für mich schon heute gegeben und zwar nicht erst seit gestern. Bin ich da tatsächlich in so privilegierten Regionen unterwegs? Natürlich bin ich trotzdem dankbar für jeden weiteren Ladepunkt.
Das gilt wohl nur für die Autobahn und anderen Fernstraßen. Bei Tempo 120 wären das 20km. Das ist schon realistisch. Mit den bewirtschafteten Rasthöfen, den Autohöfen und den unbewirtschafteten Parkplätzen und ein paar zusätzlichen an Abfahrten hat man das schnell erreicht.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

Renault ZOE BJ 2015 - seit 7/19
Hyundai Kona electric MJ20 64kWh - seit 7/20
PV: SE 9,4kWh BYD-Speicher: 10.5kWh

Re: Scheuer: Zehn Minuten zur nächsten Schnellladestation – in der Stadt und auf dem Land

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1517
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Sebastian99 hat geschrieben: 10 Minuten zu Fuß würden mich ja noch catchen, aber 10 Minuten mit dem Auto ist für mich schon heute gegeben und zwar nicht erst seit gestern. Bin ich da tatsächlich in so privilegierten Regionen unterwegs?
Offenbar. Von hier dauert es eine gute halbe Stunde.
Und das ist dann noch nicht einmal ein richtig öffentlicher Schnelllader, sondern einer auf dem Parkplatz einer Discounter-Kette ...
Der nächste öffentliche Schnelllader nützt mir nicht mal was, weil der nur 2x CCS hat (kein Typ2, kein Chademo).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag