Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

USER_AVATAR
read
Bei Izivia / Corri-Door geht's um eine andere Säule von EVTronic, ich denke das ist die auf dem Foto im verlinkten Artikel, jedenfalls hab ich diesen Typ auch auf Fotos deaktivierter Standorte in der Izivia- oder Chargemap-App gesehen. Ich hofe sehr, die kriegen das in den Griff, sonst ist mein Frankreich-Urlaub (erst im Juli, aber wer weiß?) im Arsch - ohne Corri-Door läuft dort garnichts und fast 90% von deren Säulen sind deaktiviert. Manchmal wünsch ich mir wirklich nen Tesla.

Nach dem Link die Gugl-Übersetzung:
https://www.automobile-propre.com/breve ... or-izivia/
Angesichts neuer Probleme mit einem ihrer Terminalhersteller musste die EDF-Tochter einen großen Teil ihres Netzwerks schneller Terminals in Frankreich deaktivieren.

Während es dem CNR anscheinend gelungen ist, die Messlatte höher zu legen, sammelt Izivia mit seinen Schnellladestationen weiterhin Rückschläge. Nachdem in diesem Sommer große Probleme aufgetreten sind, ist das Corri-Door-Netzwerk am Vorabend der Wochenenden und Winterferien für einige wieder weitgehend nicht verfügbar.

"Nach einem Hardware-Vorfall an zwei Terminals desselben Herstellers hat IZIVIA beschlossen, alle im Corri-Door-Netzwerk installierten Terminals dieses Herstellers nicht mehr verfügbar zu machen. 25 Terminals eines anderen Herstellers sind für Autofahrer im Corri-Door-Netzwerk weiterhin zugänglich ", sagte das Unternehmen in einer E-Mail an alle Kunden. Da das Netzwerk über 200 Terminals verfügt, sind fast 9 von 10 Terminals nicht verfügbar.

Derzeit wissen wir nicht mehr über die Art des aufgetretenen Problems und die Dauer dieser Nichtverfügbarkeit. "Es wird Fachwissen eingeführt, um die Ursachen von Fehlfunktionen zu identifizieren und den Dienst so schnell wie möglich wiederherzustellen", erklärt Izivia auf seiner Website. Es scheint, dass die betroffenen Terminals alle von der Firma EVTronic stammen, die seit 2018 im Besitz der EVBox-Gruppe ist.
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?
Anzeige

Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

Kombjuder
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
e-wibeau hat geschrieben: Bei Izivia / Corri-Door geht's um eine andere Säule von EVTronic, ich denke das ist die auf dem Foto im verlinkten Artikel, jedenfalls hab ich diesen Typ auch auf Fotos deaktivierter Standorte in der Izivia- oder Chargemap-App gesehen. Ich hofe sehr, die kriegen das in den Griff, sonst ist mein Frankreich-Urlaub (erst im Juli, aber wer weiß?) im Arsch - ohne Corri-Door läuft dort garnichts und fast 90% von deren Säulen sind deaktiviert. Manchmal wünsch ich mir wirklich nen Tesla.

Ich habe mir gerade mal meine Route für Mitte oder Ende März nach Madrid angeschaut. Von Müllheim/Neuenburg nach Biaritz am Atlanik und dann nach Spanien.
Im ABR habe ich dann alle als gestört markierten Izvia rausgeworfen. Scheint trotzdem zu funktionieren. Nur die teuren Ionity gefallen mir nicht.
Die Mittelmeerroute will ich am Heimweg fahren.

Ich warte jetzt mal ab, und prüfe das unmittelbar vor der Fahrt nochmals durch.
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

USER_AVATAR
read
Glückwunsch @Kombjuder

Ich hab mir auch mal die Mühe gemacht und nach einer ewigen Klick- und Vergleichs-Orgie nit ABRP und https://chargemap.com/map tatsächlich schonmal eine Route gefunden, die funktioniert - mit einmal Ionity drin :-/ Es werden noch Alternativen angezeigt, aber man muss sie ja wirklich Station für Station abklappern und die bei Ausfall dann deaktivieren. Das Reaktivieren, wenn sie wieder funktionieren, wird fast noch spaßiger, da die manuell deaktivierten in ABRP nicht als Liste aufrufbar sind, naja es ist extrem gut, dass es dieses Tool gibt.

Ich frage mich, wie man GUY direkt erreichen könnte, er sollte die defekten Stationen mehr oder minder automatisch aks defekt markieren können. Dort wo eine defekte Station in ABRP gefunden wird, ist sie oft doppelt eingetragen, die "funktionierende" Station stammt aus dem GoingElectric Verzeichnis, dsie selbe, aber als "defekt" markierte, jeweils von einem anderen Verzeichnis ...
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?

@GUY, Frankreich: Alle EVTronic-Säulen bei Izivia / Corri-Door deaktiviert

USER_AVATAR
read
Hi zusammen, bei Izivia / Corri-Door sind alle EVTronic-Säulen wegen eines wiederholten "Hardware-Vorfalls" deaktiviert. Ich habe viele Corri-Door-Säulen, die auf https://www.sodetrel-mobilite.fr/ (muss man glaub ich nen Account haben) und https://chargemap.com/map (dito?) als defekt markiert sind genauer betrachtet (Fotos bei Chargemap), alle deaktivierten sind EVTronic-Säulen. Das ist ein großes Problem, denn Corri-Door ist das Fernreise-Ladesäulen-Netz in Frankreich, auch wenn es Alternativen gibt. Fast 90% von deren Säulen sind deaktiviert, nir 25 von 200 sind von einem anderen Hersteller und weiterhin in Betrieb. @GUY, falls Du hier mitliest: Kannst Du die Säulen automatisiert auf "defekt" setzen?

Nach dem Link die von mir minimal verbesserte Gugl-Übersetzung:
https://www.automobile-propre.com/breve ... or-izivia/
Angesichts neuer Probleme mit einem ihrer Terminalhersteller musste die EDF-Tochter einen großen Teil ihres Netzwerks schneller Terminals in Frankreich deaktivieren.

Während es dem CNR anscheinend gelungen ist, die Messlatte höher zu legen, sammelt Izivia mit seinen Schnellladestationen weiterhin Rückschläge. Nachdem in diesem Sommer große Probleme aufgetreten sind, ist das Corri-Door-Netzwerk am Vorabend der Wochenenden und Winterferien für einige wieder weitgehend nicht verfügbar.

"Nach einem Hardware-Vorfall an zwei Terminals desselben Herstellers hat IZIVIA beschlossen, alle im Corri-Door-Netzwerk installierten Terminals dieses Herstellers nicht mehr verfügbar zu machen. 25 Terminals eines anderen Herstellers sind für Autofahrer im Corri-Door-Netzwerk weiterhin zugänglich ", sagte das Unternehmen in einer E-Mail an alle Kunden. Da das Netzwerk über 200 Terminals verfügt, sind fast 9 von 10 Terminals nicht verfügbar.

Derzeit wissen wir nicht mehr über die Art des aufgetretenen Problems und die Dauer dieser Nichtverfügbarkeit. "Es wird Fachwissen eingeführt, um die Ursachen von Fehlfunktionen zu identifizieren und den Dienst so schnell wie möglich wiederherzustellen", erklärt Izivia auf seiner Website. Es scheint, dass die betroffenen Terminals alle von der Firma EVTronic stammen, die seit 2018 im Besitz der EVBox-Gruppe ist.
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?

Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

USER_AVATAR
read
Ich hab nen einfacheren Weg gefunden: Die Netzwerke "Corri-Door" und "Sodetrel" (das ist der selbe Laden) auf "Dieses Netzwerk ignorieren" gesetzt, zum Glück hatte das noch nicht ganz zuverlässige neue ABRP meine ganzen individuellen Speerungen schon wieder vergessen. Jetzt sind zwar auch die 25 noch funktionierenden Säulen ausgeschlossen, aber so finde ich schnell eine Route und kann evtl. noch nach-korrigieren. Ionity an der Somme-Mündung ist wieder mit dabei, dafür aber auch die kostenlose Säule am Eurotunnel. Problem: Nach Ionity hab ich 198 km zu überwinden, das wird kniffelig mit'm Ioniq, notfalls (Scheißwetter o.ä.) müsste ich mich unterwegs irgendwo eine Stunde oder so an eine Typ-2-Säule hängen. Vorteil: So umfahre ich Rouen, in dem man auch schnell mal eine Stunde verliert und das eben nur über eine Route mit ca. 200 km ohne DC-Ladesäulen umfahren werden kann ...
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?

Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

Kombjuder
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Sodetrel ist m.W. nicht betroffen, nur Corridor
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

USER_AVATAR
read
Izivia und Sodetrel sind der selbe Laden, bzw Izivia gehört zu Sodetrel und ist nun für die Endkunden-Abrechnung zuständig.

Sodetrel baut und betreibt das Corri-Door-Netzwerk von Ladesäulen. Wenn ich mich bei Izivia anmelde, komm eich auf die Seite sodetrel-mobilite.fr, ursprünglich hat man sich mal bei Sodetrel direkt angemeldet, Izivia ist ein neues Konstrukt. Die Seite, auf der ich nach Anmeldug bei Izivia lande und wo ich z.B. die Karte der Ladesäulen einsehen kann, ist immernoch sodetrel-mobilite.fr. Wenn ich dort auf die Filterseite "My Account" -> "My favorite Stations" gehe, bekomme ich Corri-Door, Indigo, Grand Nancy, SD76, SMOYS und Paris Saclay als Auswahlmöglichkeit angezeigt. Izivia oder Sodetrel tauchen garnicht auf. Nur Corri-Door.

Izivia ist mit Sodetrel nahezu identisch, sie betreiben (Sodetrel) das Corri-Door Netzwerk und rechnen es ab (Izivia) - evtl. liegt jetzt auch beides in den Händen Izivias, das ja offensichtlich eine Neugründung ist, aber zu Sodetrel gehört. Bei GoingElectric z.B. sind die Betreiber nicht eindeutig aufgeschlüsselt, kein Wunder bei den drei beteiligten Namen. ABRP bezieht seine Infos aus diesen Quellen und bis jetzt hab ich dort drei Namen für das selbe Netzwerk gefunden, und erstmal geblacklistet: "Corri-Door", "Sodetrel" und "Izivia (Sodetrel)".

Ah ja, viel Gefasel, einfache Lösung: https://fr.wikipedia.org/wiki/Ivizia
Izivia (anciennement Sodestrel, jusque fin 2018) est une filiale à 100% d'EDF. Elle est propriétaire et exploitant de l'un des réseaux de bornes de charge rapide présents sur les autoroutes françaises, pour les véhicules électriques.

L'entreprise revendique au début de l'automne 2019, 200 bornes de recharge rapide tous les 80 km des autoroutes françaises et indique couvrir au total 11 pays en Europe avec sa carte de recharge dénommée «Pass Ivizia». Elle fait partie du projet Européen «Corri-Door» visant à équiper l'Europe d'une infrastructure de charge rapide pour véhicule électrique.
Gugl-Deutsch, ein wenig von mir nachgebessert:
Izivia (ehemals Sodestrel, bis Ende 2018) ist eine 100% ige Tochtergesellschaft von EDF. Sie besitzt und betreibt eines der Netze von Schnellladestationen auf französischen Autobahnen für Elektrofahrzeuge.

Das Unternehmen behauptet zu Beginn des Herbstes 2019, 200 Schnellladestationen alle 80 km auf französischen Autobahnen voneinander entfernt, und deckt mit seiner Ladekarte "Pass Ivizia" insgesamt 11 Länder in Europa ab. Es ist Teil des europäischen Projekts „Corri-Door“, das darauf abzielt, Europa mit einer Schnellladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge auszustatten.
Letzteres stimmt nicht so ganz, Corri-Door ist rein französich, aber Teil des europäischen Schnelladenetzes https://ec.europa.eu/inea/sites/inea/fi ... inal_1.pdf
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?

Re: Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

Guy
  • Beiträge: 3865
  • Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
Administrator
read
Ich habe alle EVTronic Säule auf gestört gesetzt, manuell. Im Nachhinein hätte man das sicher auch über den Verbund lösen können, da nahezu alle Säulen im Corri-Door Verbund von EVTronic sind. Der Fehler wäre wohl vertretbar gewesen. Egal.

Re: Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

USER_AVATAR
read
Puh, danke für die Arbeit Guy! Aber es ist schon gut, dass man so eben noch die 25 funktionierenden Säulen agezeigt bekommt, manchmal kommt's halt auf die eine Säulen an.
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?

Re: Außerbetriebnahme EVTronic Säulen Frankreich

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 611
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Bzgl. der Säulen in Troisdorf: da sollen diese Woche noch Techniker von Tritium kommen, Teile ersetzen und danach können die Säulen wieder in Betrieb gehen.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag