Hyundai IONIQ electric

e-wibeaus iRoniq

Besitzer

e-wibeau

Autoname

iRoniq

Das ist er endlich!

Erneut bestellt am 25. April 2018, abgeholt am 7. Juni 2018.

Die Story dazu:
Ursprünglich bestellt hab ich am 14.02.2018 (vorbestelltes Fahrzeug) bei EV-Verkäufer (Autohaus am Damm, Nienburg). Diese Bestellung haben wir storniert, da die Händlerbestellung bei Hyundai Deutschland nichts mehr wert war, was auch der Händler erst lange nach der Bestellung erfahren hat. Dieser hat sich dann äußerst kulant verhalten und den Vertrag lange vor Ablauf der Fristen auf meine Bitte hin aufgehoben - Volle Punktzahl :-)

So hab ich schon vor ein paar Wochen mit Jürgen Sangl kontakt aufgnommen, der mir schließlich einen Ioniq in identischer Ausstattung anbieten konnte :-D Dieser war am 26. Mai in LL ankommen, abgeholt hab ich ihn am 7. Juni 2018 - JIBBIIIIEEEEEE

Webseite

spritmonitor.de

Hersteller

Hyundai

Modell

Ioniq Premium

Baujahr

2018

Motor

88 kW, 295 Nm

Permanentmagnet-Synchronmotor, 88 kW peak, 25,3 kW permanent

Getriebe

1-stufig permanent

Batterie

Lithium-Polymer

Systemspannung

360 Volt

Kapazität

28 kWh

netto

Ladegerät

go-eCharger

... der mit perfektem Timing geliefert wurde

Höchstgeschwindigkeit

170 km/h

mit GPS auf gerader Strecke über ein paar km

Beschleunigung

9,9s 0-100 km/h

Reichweite

280 km

Nach NEFZ ab Akku (11,5 kWh / 100km inkl. Ladeverlust, hier muss der mit Schuko-Ladeziegel gemeint sein, da sind's 15%). Auf meinen persönlichen Realdurchschnitt bin ich gespannt :-)

Verbrauch

12,1 kWh/100km netto, 13,2 kWh/100 km brutto (inkl. Ladeverlusten)

Nach einem Jahr bzw. 17.800 km

Gewicht

1495 kg

Reifen

Michelin CrossClimate+ 205/55/16 91H

am 09.06.2018 erstellt, aktualisiert am 07.06.2019
Anzeige

6 Kommentare zu e-wibeaus iRoniq

  1. Glückwunsch!! Sieht echt gut aus und wirst sehen, er fährt sich erst mal cool. Und keine Angst vor geringen Reichweiten. Strom gibts immer.

  2. Danke Uwe :-) Nur erstmal? ;-)

  3. Hi Ist das ein Model 3 im Hintergrund abgedeckt !! :-)) Erlkönig oder so ?? :-))

  4. schwabenbube, Ein Model 3 in der Höhe, mit ellenlanger Haube und mit Kombi-Heck? ;-D Das ist ein Audi e-tron quattro Prototyp :-) "Erlkönig" kann man das eigentlich nicht mehr nennen, fuhren ja hunderte davon in Genf zum Autosalon rum. Abgedeckt vermutlich, um den Innenraum zu verbergen, sah sonst ganz normal aus. Ich kam an, als er grad angesteckt wurde und noch unbedeckt war.

  5. Herzlichen Glückwunsch und stets genug Saft! Sehr schöne Farbe.

  6. Danke Weinlux, finde ich auch :-)

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.