Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

USER_AVATAR
read
Ich habe niemandem Hetze unterstellt.
Du willst halt kostenlosen Strom schnorren, setzt dafür Deinen "hat Fördergelder abgegriffen und ich bekomme nix mehr kostenlos - mimimi" Aluhut auf und machst Dich nur mehr lächerlich.

Du fährst auf einen Parkplatz und musst die Mindestparkgebühr zahlen - so wie jeder andere auch, der den Parkplatz nutzt. Simple as that.
Nur Du hast es halt nicht verstanden.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Anzeige

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Ich habe niemandem Hetze unterstellt.
Du willst halt kostenlosen Strom schnorren, setzt dafür Deinen "hat Fördergelder abgegriffen und ich bekomme nix mehr kostenlos - mimimi" Aluhut auf und machst Dich nur mehr lächerlich.

Du fährst auf einen Parkplatz und musst die Mindestparkgebühr zahlen - so wie jeder andere auch, der den Parkplatz nutzt. Simple as that.
Nur Du hast es halt nicht verstanden.

SüdSchwabe.
warst du oder ich bei der einweihung dabei? ist dein auto auf den fotos oder meines? hast du mit den verantwortlichen mehrfach kommuniziert zwecks optimierung des standortes oder ich?

der lader ist eine dienstleistung der flughafen stuttgart gmbh. er wurde angeschafft um kostenlosen strom während der kurzparkdauer zu spenden mit der idee, daß dieses serviceangebot umsatz auf dem gelände generiert. hat es auch - bis jetzt.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

Ladesaeule
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Und wenn die Mindestparkgebühr nun mal 2,50€ kostet, dann ist das so.
Wird seltsamerweise bei endlos vielen anderen Parkplätzen auch so akzeptiert.
Warum sollte das hier anders sein?
Das ist dann wohl eher in Stuttgart anders als anderswo. Die meisten Parkhäuser, die ich kenne, haben eine Karenzzeit von einigen Minuten. Verlässt man innerhalb dieser Zeit das Parkhaus wieder kostet's nichts.

Das gilt insbesondere auch für die Ladestation im Bochumer Hauptbahnhof. Wenn man dort lädt ist parken kostenlos - leider sieht man vorher nicht, ob die Säule belegt ist. Zu allem Überfluss steht Säule auch noch im Langzeitparkbereich (nur Tagespauschale!).
Ist aber kein Problem: Parkschein ziehen, rein fahren, feststellen, dass belegt ist, Parkschein an der Schranke einstecken, rausfahren...

Geht also!
e-up! best. 04.11.19
letzter angezeigter LT vor Prod. KW43
02.10.20 Prod. gestartet
19.11.20 auf dem Transportweg
Abholung in WOB 20.12.20

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

USER_AVATAR
read
Ladesaeule hat geschrieben: Das ist dann wohl eher in Stuttgart anders als anderswo. Die meisten Parkhäuser, die ich kenne, haben eine Karenzzeit von einigen Minuten. Verlässt man innerhalb dieser Zeit das Parkhaus wieder kostet's nichts.
Richtig, das haben viele Parkplätze / Parkhäuser. Meist liegt das im Bereich von 10-15min. Kenne ich auch so. Aber offensichtlich hat das der P12 nicht. Aber das ist kein spezielles e-Mobil-Problem - das betrifft dann ganz offensichtlich alle Fahrzeuge.

p.hase meint halt, er hat einen ganz speziellen Promibonis, weil er mal in die Kamera grinsen dürfte. Dabei ist er nur ein ganz gewöhnlicher eMobilist, der auf einem Parkplatz die Mindestparkgebühr nicht zahlen will.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

FloB
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:47
  • Wohnort: Benztown
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Geht es um diese Ladesäulen? https://www.goingelectric.de/stromtanks ... 610/26022/
Dort auf der sogenannten Kiss and Ride Spur war doch die Einfahrt bzw. das Halten bisher generell kostenlos?
Seit 3/2020: KIA E-Soul über https://sonnen.de/sonnen-drive/

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
FloB hat geschrieben: Geht es um diese Ladesäulen? https://www.goingelectric.de/stromtanks ... 610/26022/
Dort auf der sogenannten Kiss and Ride Spur war doch die Einfahrt bzw. das Halten bisher generell kostenlos?
es geht um P7, dort wo die einweihung war. flughafen hat sich gemeldet, bittet um entschuldigung und aufklärung, hab kein interesse an kommunikation. das hat was mit zwischenmenschlichkeit zu tun.

die denken sich garantiert, daß es dem geizigen schwaben reicht jemanden in 10 sekunden abzuholen und kostenlos wieder rauszufahren. hier ging es nicht um promi oder kostenlosen strom sondern um den grund weshalb der lader aufgestellt wurde: "they wanna keep you gambling".
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

FloB
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:47
  • Wohnort: Benztown
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
p.hase hat geschrieben:
es geht um P7,
Finde den Fehler.... (nach dem Blick auf die Überschrift dieses Threads)
Und was hat Dich daran gehindert, bei P12 kurz nachzuladen, anstatt beleidigt von Dannen zu ziehen?
(Da hättest du die 2,50 dann ja wohl wieder reingehholt)

PS: Die Umschalttasten oder Shift-Tasten sind die mit dem großen Pfeil nach oben. :roll:
Seit 3/2020: KIA E-Soul über https://sonnen.de/sonnen-drive/

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
erstens hätte es länger gedauert die ladebuchse umzubauen und zweitens ist von P12 nach P7 ein schönes rotes schild und umgekehrt mit einem weissen balken. also immer zuerst denken, dann hetzen!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

BED
  • Beiträge: 2205
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 272 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Du fährst auf einen Parkplatz und musst die Mindestparkgebühr zahlen - so wie jeder andere auch, der den Parkplatz nutzt. Simple as that.
Nur Du hast es halt nicht verstanden.
Muss Dir hier widersprechen.

Die (relativ) vielen Lademöglichkeiten am Stuttgarter Flughafen sind fehlgeplant und komplett am Bedarf der frühen eMobilität vorbei.
Weiteres Bsp: der Ladepark rechst vom T1, der nur mit entsprechender Ladekarte (Car2Go) geöffnet werden kann, obwohl am Klingelschild der Schranke steht, dass es auch mit der Elektronautenkarte (ehemaliger Produktname der ENBW-Ladekarte).

Auf der anderen Seite muss ich den Flughafen Stuttgart loben, dass die vier CCS Charger am Busbahnhof immer noch kostenlos sind und uns Stromschnorrern das BEV schön rechnen lassen :mrgreen: (zu meiner Entschuldigung: ich gehe während des Ladens immer im Flughafen Edeka einkaufen... :lol: )

Zum Problem mit dem Parkhausmenschen an der Schrankensprechanlage:

ich denke kommunikation ist nicht jedermans sache daher meine theorie und das sage ich frei heraus ohne jemanden beleidigen oder abwerten zu wollen wenn das geschätzte forenmitglied xyz das gespräch mit dem parkmenschen wegen öffnung der schranke so geführt hat wie er hier im forum schreibt dann würde mich die reaktion des parkhausmenschen nicht wundern ich glaub nämlich nicht dran dass die shift taste defekt ist sondern vielmehr an disrespekt für andere mitforisten/mitmenschen aber da mag ich wohl auch falsch liegen weil deutsche rechtschreibung und zeichensetzung ja überbewertet werden ;)

Re: Flughafen Stuttgart: Ladeeinschränkungen DC-Ladestationen Kiss&Ride P12

USER_AVATAR
read
p.hase hat geschrieben: ...flughafen hat sich gemeldet, bittet um entschuldigung und aufklärung, hab kein interesse an kommunikation. das hat was mit zwischenmenschlichkeit zu tun.
Deine Reaktion finde ich aber mehr als eigenartig, eigentlich schon ziemlich unhöflich!
Erst sich beschweren, dann bei einer einlangenden Entschuldigung mit Bitte um Aufklärung sich noch in den Schmollwinkel zurückzuziehen und weitere Kommunikation zu verweigern.
Hauptsache, dem Sachbearbeiter die halbe Stunde Zeit gestohlen zu haben, die Dich der Vorfall am Flughafen auch gekostet hat.... :roll:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 128.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 32.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 4.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag