"Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

Goes_like_hell
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 13. Nov 2017, 15:43
read
geko hat geschrieben:München auch.
Das halte ich für ein Gerücht!
Ich ärgere mich jede Woche mindestens zwei Mal mit "Dein Freund und Helfer" herum.
Bei mir hier sind 4 Ladestationen. Bevor nicht alle vier besetzt sind, also ich nicht laden könnte, passiert nichts mit Abschleppen.
Selbst mit Strafzetteln kommen sie nur, wenn ich sie dazu aufforderte.
Es ist zum kot...., keine Disziplin!
Ich spreche hier von München Freimann.
Anzeige

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

jhg
  • Beiträge: 623
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Stuttgart schleppt auch ab.
Habe mich vor kurzem mit jemand vom Ordnungsamt unterhalten.
Wenn die einen sehen, bekommt er einen Strafzettel und sie alarmieren den Abschlepper.
Er hat allerdings auch gesagt, dass viele nur kurz parken und die weg sind bis der Abschlepper kommt.
Aber da ist die Lage eindeutig.
ID.3 1st Max

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

Mei
read
Goes_like_hell hat geschrieben:...Ich ärgere mich jede Woche mindestens zwei Mal mit "Dein Freund und Helfer" herum. ...
Ich nur alle 15 Jahre.

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

USER_AVATAR
read
Im IGEMBB-Chat wurde heute der perfekte Hinweiszettel gepostet, jedenfalls für Berlin: Das Merkblatt zur "Anordnung von Fahrzeugumsetzungen auf Parkflächen für Elektrofahrzeuge (Stromtankstellen)" der Berliner Polizei. :mrgreen:

Besonders hervorzuheben wäre vielleicht der letzte Absatz:

"Die Umsetzung von Fahrzeugen, die dort parken, ohne dass sie mittels Ladekabel mit der Ladestation fest verbunden sind, ist grundsätzlich verhältnismäßig."

:arrow: https://www.emo-berlin.de/fileadmin/use ... erkehr.pdf

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

USER_AVATAR
read
Wie wäre es die Polizei zu bitten, den Halter anzurufen, damit er das Auto umparkt?
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 18 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3742
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 586 Mal
read
In Hamburg haben wir die schönen Merkzettel vom LBV von denen ich immer einen Packen im Auto habe. Wenn es meine Zeit erlaubt lasse ich immer abschleppen, da nur so eine Wiederholung einigermaßen sicher verhindert wird. Die meisten sind sogar zu faul bei meinem REWE im Erdkampsweg eben in die Tiefgarage zu fahren und parken lieber die Ladesäule auf der anderen Straßenseite zu trotz Schild und Bemalung. Was außer Geld könnte solche Menschen Motivieren?

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 116000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 87000km, E-UP seit 2020, 2000km, C180TD seit 2019 23000km , max G30d seit 2020 240km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

Helfried
read

Fritzchen-66 hat geschrieben:Wie wäre es die Polizei zu bitten, den Halter anzurufen, damit er das Auto umparkt?
Abschleppen erscheint mir da effizienter.

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

Rita
  • Beiträge: 952
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
wenn die Polizei anruft und sagt, ...."sie haben 5 Minuten Zeit, Ihr Auto wegzufahren, sonst wird abgeschleppt"... sollte als erzieherische Maßnahme reichen

Rita

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

USER_AVATAR
read
"Tipps" zur Selbstjustiz/Sachbeschädigungen solltet ihr unterlassen, die helfen hier auch niemandem weiter. Bleibt sachlich.

Re: "Ihr Auto blockiert eine Ladestation"

USER_AVATAR
  • hal2063
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Sa 16. Nov 2019, 00:00
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Rita hat geschrieben: wenn die Polizei anruft und sagt, ...."sie haben 5 Minuten Zeit, Ihr Auto wegzufahren, sonst wird abgeschleppt"... sollte als erzieherische Maßnahme reichen

Rita
Ja, eine nette Idee, die nur einen Haken hat: wie kommt die Polizei an die aktuelle Handynummer des Fahrers (der ja nicht mit dem Halter identisch sein muss)?
Über die Zulassungsstelle bekommen die nur die Anschrift des Halters.
Wer heute noch hochmotorisierte Verbrenner fährt, hat den Schuß nicht gehört.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag