Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

150kW
  • Beiträge: 4315
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 320 Mal
read
Es ist halt nicht mehr so wie zu Benzin Zeiten. Große Ladeparks mit schnellen Säulen werden/müssen teurer sein.
Tags: Ionity
Anzeige

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

harlem24
  • Beiträge: 6798
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 321 Mal
read
Mit welcher Begründung?
Gruß

CHris, bald nicht mehr unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

USER_AVATAR
read
nun, beispielsweise schon deshalb, weil die Kosten für das Grundstück / die Pacht für das Gelände bei einem Ladepark deutlich höher ausfallen, als bei einer einzelnen Ladesäule. Bei einer einzelnen Säule wird man sich mit dem Eigentümer des Geländes meist darauf einigen können, entweder nur die zugehörigen Parkplätze, wenn nicht sogar nur den Platz der Säule in Rechnung zu stellen, bei einem Ladepark werden aber sicherlich auch die zugehörigen Verkehrswege berechnet werden. Gleiches gilt natürlich für den Erwerb eines Geländes zur Errichtung eines Ladeparks...
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

ubit
  • Beiträge: 2113
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 576 Mal
read
Ladeparks werden typischerweise dort stehen wo es sowohl die Verkehrswege als auch die Parkplätze bereits gibt. Wer zahlt denn momentan für die Flächen der Raststätten inkl. Zu- und Abfahrt?

Und die Auslastung solcher Ladeparks dürfte deutlich besser sein als bei einer Einzelsäule irgendwo im Nirgendwo - schon weil die Chance auf einen freien Anschluss einfach größer ist und die Ladeparks an den Schnellstraßen stehen wo sie auch tatsächlich benötigt werden.

Insofern gibt es für höhere Preise an solchen Standorten nur einen Grund: Profit....

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 bestellt (Ende September 2019). Lieferprognose: KW25/2020. (Verlauf April 2020, KW16, KW19, KW 20, KW22, KW23, KW25, KW28)

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

USER_AVATAR
read
ich rede von den Verkehrswegen innerhalb des Ladeparks! Diese Fläche nimmt deutlich mehr Platz ein, als ein einfacher Stellplatz für einen PKW. Da diese Flächen bereits heute irgendjemandem gehören, werden sie einem wie auch immer gearteten Pächter/Käufer/younameit durch den Eigentümer in Rechnung gestellt, und zwar unabhängig davon, ob die Fläche bereits vorher schonmal ein Parkplatz gewesen ist. Der Betreiber pachtet/kauft das gesamte Areal, inkl. der Flächen, die für das herumrangieren benötigt werden, da diese nicht mehr für die etwaige bisherige, ggf. sogar bewirtschaftete Nutzung - z.B. das Parken von herkömmlichen Fahrzeugen - zur Verfügung stehen
Zuletzt geändert von SamEye am Di 31. Mär 2020, 14:09, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Ich lade sofern nötig, bei IONITY über meinE Naturstromkarte oder über Fuel & Charge zum Pauschalpreis.

Die acht Euro sind akzeptabel, sofern ich von ziemlich leer auf ziemlich voll lade.

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

ubit
  • Beiträge: 2113
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 576 Mal
read
SamEye hat geschrieben: ich rede von den Verkehrswegen innerhalb des Ladeparks! Diese Fläche nimmt deutlich mehr Platz ein, als ein einfacher Stellplatz für einen PKW.
Nur wenn man den Ladepark "doof" plant. Was spricht dagegen die Ladesäulen einfach vor Kopf an die Parkpplätze zu stellen? Der Flächenbedarf dafür ist kaum größer als für einen Mülleimer.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 bestellt (Ende September 2019). Lieferprognose: KW25/2020. (Verlauf April 2020, KW16, KW19, KW 20, KW22, KW23, KW25, KW28)

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

USER_AVATAR
read
Okay, auch diese Diskussion ist hier off-topic. Hier geht es darum, wie man bei Ionity am günstigsten Laden kann, wenn es wirklich nicht anders geht.
Und nicht, wie warum wo welche Preise an Ladesäulen zustande kommen.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

yxrondo
  • Beiträge: 647
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
150kW hat geschrieben:
yxrondo hat geschrieben: Nicht Maingau passt sich an, sondern IONITY wird sein Preismodell überdenken um keine Bruchlandung hinzulegen!
Glaub ich nicht. Langfristig werden eher die anderen Anbieter die Preise abheben und somit die Preislücke verringern.
Zum Glauben sollte man lieber die Kirche besuchen. Hier wird sich Angebot und Nachfrage selbst regeln, sprich, wer über das Ziel hinaus schießt verliert.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

psm-freak
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 17:20
  • Wohnort: Bayern
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Ebenfalls nett wäre eine Liste Ionity-vergleichbarer Alternativen, viele gibt es da ja leider noch nicht (darum habe ich ja auch schon im entsprechenden Thread nach einer Filteroption "mehr als 1x CCS pro Standort" für die Stromtankstellen-Karte gefragt: viewtopic.php?p=1222388#p1222388).
Die wahre Stärke von Ionity sind ja nicht xxxKW sondern viele Säulen nebeneinander, sowas habe ich bei uns im Süden bisher nur bei allego-Stationen rund um München sowie von da-emobil bei den Österreichern gesehen
Ioniq 28 Style
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag