Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
item hat geschrieben: Zum Thema Triple Lader... neuer Lader im Ikea Innsbruck am Freitag um ca. 17:00: Tesla, Nissan Leaf, Smart und mein Mercedes B kämpfen um einen Ladeplatz. Wohlgemerkt alle gleichzeitig... Da ich den Schnelllader mit meinen max. 11 kW nicht auslasten kann nehme ich den Ladeplatz den richtigen Schnellladern weg. Gut, Tesla und Nissan brauchen den DC Lader, aber der Vorarlberger Smart musste warten... 1,5 Stunden war für mich das Minimum um das Reiseziel zu erreichen. Schön wäre es wenn Smatrics auch Notlader (wie Ella) anbietet um zumindest mit 11kW AC laden zu können... wäre kostengünstig und ich würde niemanden Parkplatz bzw. Schnellllader verstellen.
Das ist erst der Anfang. Diesen "Kampf" hatte ich in Wr. Neustadt und Graz auch schon. Und für diesen Stress traut sich SMATRICS noch Premiumtarife verlangen. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • lk77
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
  • Wohnort: Graz-Andritz
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Robert hat geschrieben: Das ist erst der Anfang. Diesen "Kampf" hatte ich in Wr. Neustadt und Graz auch schon. Und für diesen Stress traut sich SMATRICS noch Premiumtarife verlangen. :?
Ich habe den Kollegen vorige Woche auch ein nettes Mail diesbezüglich geschrieben.
In der Antwortmail stand zumindest, dass mein Feedback an die entsprechende Stelle weitergeleitet wurde.
Mal sehen, ob da was passiert...
LG
Lorenz

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Robert hat geschrieben:Das ist erst der Anfang. Diesen "Kampf" hatte ich in Wr. Neustadt und Graz auch schon. Und für diesen Stress traut sich SMATRICS noch Premiumtarife verlangen. :?
Wenn dann mal verrechnet wird, entschärft sich die Situation, weil die Langsam-Lader (<=11kW) nicht mehr den Schnell-Lader missbrauchen werden. Auch wird es ohne Flat-Tarif weniger Park-Lader (>1h) an den Schnellladern geben! :D ;)

Über die Tarifhöhe kann man natürlich diskutieren.... aber ich denke es ist noch nicht aller Tage Abend und der Markt wird hier mithelfen den Tarif auf ein vernüftiges Maß zu drücken.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Verbrenner werden weiterhin Ladesäulen blockieren. Größtenteils ohne Sanktionen. Dafür blüht dem Elektroauto beim Merkur und Co eine Besitzstörungsklage.
Stimmig sieht für mich anders aus.

Erst letzte Woche ein gehässiger Ignorant absichtlich einen Top markierten Ladeplatz verstellt. Ausser Achselzucken und leichtem Mitleid keine Reaktion. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • MartinS
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 30. Nov 2014, 22:40
read
item hat geschrieben:In Wörgl und Kufstein möchte die Smatrics übrigens ebenfalls noch den Parkplatz mit solchen Bodenmarkierungen kennzeichnen.
Kufstein hat die Bemalung sicher, in Wörgl ist sie - glaube ich - auch angebracht.
kufstein.jpg
McDonalds Kufstein
Gruß
Martin
Let's TWIKE!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Robert hat geschrieben:Dafür blüht dem Elektroauto beim Merkur und Co eine Besitzstörungsklage.
Wieso?
Robert hat geschrieben:Erst letzte Woche ein gehässiger Ignorant absichtlich einen Top markierten Ladeplatz verstellt. Ausser Achselzucken und leichtem Mitleid keine Reaktion. :?
Da bekommt er dann schon einen Aufkleber auf die Windschutzscheibe.... :evil: (aber juristisch aber nicht durch gefochten; wie siehst du das aus beruflicher Sicht?)
Dateianhänge
Aufkleber_Ladeplatz.jpg

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

tainnok
  • Beiträge: 114
  • Registriert: So 23. Aug 2015, 15:24
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
eW4tler hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:Dafür blüht dem Elektroauto beim Merkur und Co eine Besitzstörungsklage.
Wieso?
ich schätz er bezieht sich auf diesen threat:
http://www.goingelectric.de/forum/lades ... 15491.html

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

item
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 13. Nov 2015, 08:48
read
Kufstein hat die Bemalung sicher, in Wörgl ist sie - glaube ich - auch angebracht.
Danke für die Info, da war schon jemand fleißig... ;)
Hoffe die Parkplatzsituation wird damit besser... gerade in Kufstein sind die Stellplätze immer Mangelware. Auf dem Foto sieht man ja auch klar die Absperrbänder zur Tankstelle - denke die rückseitige Verwendung (Tankstellengelände) wird nicht geduldet :twisted:
Mercedes BEV (03/2016 + 04/2018) und Zoe Q90 (seit 12/2017)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Also Sachen gibt's! Dumm nur, dass für SMATRICS ja erst einmal kein Handlungsbedarf besteht, da zum jetzigen Zeitpunkt praktisch noch alle Bestandskunden den Flatrate-Tarif vom letzten Jahr haben. Ich meine, wer hat hier wirklich schon zum neuen Tarif geladen?

Das große Erwachen gibt es für SMATRICS erst, wenn auch die letzten Flatrate-Verträge ausgelaufen sind.

Was ja auch eine Frechheit ist, ist dieses Körberlgeld für die Ladekarten-Aktivierung. Ich habe einen kurzen Augenblick daran gedacht, doch noch eine SMATRICS Karte für den Notfall zu bestellen, aber dank Aktivierungsentgelt bin ich davon glücklicherweise wieder abgekommen. Ich habe jetzt eine kostenlose ELLA und TNM Karte hier, damit sollte eigentlich alles für mich Relevante abgedeckt sein, ganz ohne Aktivierungsentgelt und monatliche Grundgebühr. Echt schade, dass das größte und flächendeckende Ladenetz in Österreich am Management scheitert. Wie ich immer sage: So wird das nichts mit der Elektromobilität (für die breite Masse)! :(

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

item
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Fr 13. Nov 2015, 08:48
read
Also Sachen gibt's! Dumm nur, dass für SMATRICS ja erst einmal kein Handlungsbedarf besteht, da zum jetzigen Zeitpunkt praktisch noch alle Bestandskunden den Flatrate-Tarif vom letzten Jahr haben. Ich meine, wer hat hier wirklich schon zum neuen Tarif geladen?
Ja, habe auch noch den Flatrate-Tarif... werde diesen wohl wegnehmen, da ich mit im Schnitt nur eine Ladung im Monat benötige und ich sicher ohne Vertrag so günstiger komme... gäbe es weiterhin den Flatrate Tarif, dann würde ich diesen beibehalten, da ich fixe Beträge mag :roll:
Mercedes BEV (03/2016 + 04/2018) und Zoe Q90 (seit 12/2017)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag