Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

Khan
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:58
read
Morgen, so, kleiner Erfahrungsbericht vom Kurztrip nach Prag. Polyfazer direkt ist die App der Wahl! Hat immer geklappt per QR-Code scannen oder direkt auswählen. Kreditkarte eingeben und laden.

Einziger Nachteil: Der aktive Ladevorgang verschwindet. Aber gut, beenden kann man über Auto oder eben Säule.

Kleine Story am Rande: Eine Säule am Hauptbahnhof hat sich aufgehangen und mein Kabel nicht mehr freigegeben. An einem Samstag... bei der Servicenummer kommt eine automatische Antwort, die ein Einheimischer für mich übersetzt hat : am Wochenende geschlossen :D. Der Parkwächter konnte mir nicht helfen.

Letzte Möglichkeit dann: Polizei anrufen. Die kam dann, fand es witzig und hat ca. 30 Minuten telefoniert, bis sie jemanden fanden, der die Säule resettet hat.

Zwischendurch dachten sie - inzwischen auf 4 Mann stark angewachsen - das ist ein Scherz und haben Kameras gesucht :D

Aber nach ca. 1.5h war mein Kabel weder bei mir und wir eine Erfahrung reicher :D
Anzeige

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

schnaeutz
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Fr 12. Jan 2018, 00:00
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
ntruchsess hat geschrieben: Schön zu hören, dass sie bei E.ON CZ so flexibel sind :-) Vieleicht merken sie sogar, dass es auch für andere internationale Kunden sinnvoll wäre eine Rechnung in EUR mit Angabe einer IBAN inkl BIC zu stellen.
Letzteres war nämlich meine größte Hürde als ich die Rechnung in Kronen überwiesen habe. Wegen den Kronen hab ich mir keinen Kopf gemacht - E.ON CZ is so billig, da kommt es mir auf die Kursdifferenz bei Auslandsüberweisung echt nicht an - da könnte ich grade mal einstellige Cent-beträge sparen (und das auch nur, wenn der von E.ON CZ verwendete Kurs bei der Erstellung der EUR-rechnung tatsächlich besser wäre).
Dann hast Du Glück; ich musste auch eine Rechnung in Tschechenkronen bezahlen. Eine Bank wollte 30, ein anderes Kreditinstitut 50 EUR Spesen haben.

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

tweetsofniklas
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Am Wochenende solls für uns spontan nach Tschechien gehen. Es wäre schon ein Stopp bei einem E.On Schnelllader eingeplant, aber so kurzfristig wird man sich nicht registrieren können, nehme ich an. Gibt es andere Möglichkeiten dort zu bezahlen, und wie?

Die App lässt sich auch nicht installieren. Ist mit keinem meiner Geräte kompatibel, sagt der PlayStore.

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

lucas7793
  • Beiträge: 694
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
Spontanladen sollte über die Virta/Swisscharge-App bzw. über das Webportal https://app.virta.global funktionieren.
Wenn man direkt vor der Ladestation steht, kann man auch die Ladepunktnummer auf https://chge.eu eingeben und direkt per Kreditkarte zahlen. Soweit ich weiß sollten auch Aufkleber auf der Ladestation für das Spontanladen angebracht sein.
Habe das ganze für meine Reise recherchiert, aber bin dann nur mit CEZ durchgekommenen.
Hyundai IONIQ Electric: seit 12/2017 | Zoe Intens Q210: 03/2017 - 03/2018
Elektrisierte Reiseberichte: Zoe Nordkap 2017 | IONIQ Nordkap 2018 | IONIQ Nordlichter 2020
IONITY Status Tracker

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

tweetsofniklas
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
lucas7793 hat geschrieben: Spontanladen sollte über die Virta/Swisscharge-App bzw. über das Webportal https://app.virta.global funktionieren.
Wenn man direkt vor der Ladestation steht, kann man auch die Ladepunktnummer auf https://chge.eu eingeben und direkt per Kreditkarte zahlen. Soweit ich weiß sollten auch Aufkleber auf der Ladestation für das Spontanladen angebracht sein.
Habe das ganze für meine Reise recherchiert, aber bin dann nur mit CEZ durchgekommenen.
Oh super, die Swisscharge Karte hab ich eigentlich eh. Ich hab mich auch noch bei E.ON registriert. Mal schauen wie schnell das jetzt geht. Es wäre ja schon toll, wenn ich die App installieren und nutzen könnte.

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

tweetsofniklas
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
3 Wochen später bin ich nun im Besitz einer funktionierenden Ladekarte. Leider ging es sich nicht für die Tschechien Fahrt aus. Spannenderweise hat es nach der Ladung den Franken-Betrag in CZK angezeigt. Bin schon gespannt, was nun abgebucht wird.

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

ntruchsess
  • Beiträge: 562
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
TeeKay hat geschrieben: Das Roaming mit Polyfazer funktioniert bei Maingau aber nicht. 2 Säulen ließen sich nicht freischalten.
Polyfazer ist hier in GE bei der EinfachStromLaden-ladekarte eingetragen (scheint schon bei der Anlage eingetragen zu sein da keine diesbezügliche Änderung in der Historie ersichtlich ist). Hat sich bei Polyfazer bezüglich des Roamings was geändert, oder ist das bei der ESL-karte falsch erfasst? (In der ESL-app tauchen die Polyfazer-ladesäulen auch nicht auf)

Gleiches gilt für die Shell Recharge Ladekarte (ehemalig TheNewMotion) - auch hier ist Polyfazer mit aufgeführt ohne dass die Ladestationen in der App auftauchen.

Ich denke, da die Säulen in beiden Fällen nicht in der App zu sehen sind sollte man das korrigieren. Hat das in letzter Zeit mal jemand tatsächlich probiert? (Ich habe in Tschechien bisher immer bei E.ON geladen, an meinen Wegen gab es bisher keine Polyfazer Ladesäulen).

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

USER_AVATAR
read
Ich habe tatsächlich hier hier mit der Maingau freischalten können. Allerdings kann es sein, das man an dieser Säule mit einer beliebigen Karte aktivieren kann. An allen anderen Säulen in der Umgebung funktionierte Maingau dann nicht mehr.

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

ntruchsess
  • Beiträge: 562
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
das ist eine CEZ-Ladesäule (freischaltbar mit RFID von CEZ und Polyfazer-direct-app). Mir geht es bei meiner Frage um die Säulen, die der Verbund Polyfazer selber aufstellt und betreibt. Die haben mit CEZ nichts zu tun und werden mit der Polyfazer-App (ohne das 'direct' im Namen) freigeschaltet. Die wären laut GE mit Maingau und Shell Recharge im Roaming freischaltbar, was aber weder in der Maingau noch in der Shell Recharge App nachvollziehbar ist.

Re: Laden in Tschechien / charging in Czech Republic

tweetsofniklas
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
E.ON CZ erhöht ab 1.1.2020 übrigens die Preise von 3 auf 6CZK (0,24€) bei 50kW. Und von 6 auf 9 CZK bei 150kW. AC bleibt unverändert bei 3CZK.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag