Tesla Modell 3 impresses German automaker

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon Alex1 » Mo 19. Feb 2018, 14:23

Helfried hat geschrieben:
Da kann man nur hoffen, dass nicht noch mehr gute Techniker nur mehr im Ausland ihre Chance sehen und auswandern. Denn die Einwanderung im Gegenzug sieht ja rein vom technischen Know How her nicht ganz so toll aus.
Und täglich grüßt das xenophobe Murmeltier... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 101.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10844
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon LtSpock » Mo 19. Feb 2018, 15:42

Der Link zur Süddeutschen:
http://www.sueddeutsche.de/auto/elektro ... -1.3866854

Ein sehr positiver Bericht für denTesla 3!
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 740
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Feb 2018, 16:14

Die Autobild hat auch sehr positiv über das M3 in der aktuellen Ausgabe berichtet.
Vielleicht doch nicht so schlecht das Ding? ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4179
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Feb 2018, 16:14

Okay, ist der gleiche Bericht...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4179
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon kub0815 » Mo 19. Feb 2018, 16:35

Woher haben die Süddutsche die konkrete zahl für den Preis?
"Vollausstattung - in Deutschland zu haben für 54 361 Euro."
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3870
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon mdm1266 » Mo 19. Feb 2018, 17:00

LtSpock hat geschrieben:
Der Link zur Süddeutschen:
http://www.sueddeutsche.de/auto/elektro ... -1.3866854

Ein sehr positiver Bericht für denTesla 3!

Wurde hier schon vor drei Tagen verlinkt:
https://www.goingelectric.de/forum/tesla-model3/tesla-model-3-technische-daten-t6750-2310.html#p693023
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 997
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon Alex1 » Mo 19. Feb 2018, 20:00

kub0815 hat geschrieben:
Woher haben die Süddutsche die konkrete zahl für den Preis?
"Vollausstattung - in Deutschland zu haben für 54 361 Euro."
Oha! Waren da nicht mal 30 k im Gespräch? Oder ist die Ausstattung so umfangreich?

Lesen bildet: Es fängt bei 39 k an :oops:
Zuletzt geändert von Alex1 am Mo 19. Feb 2018, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 101.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10844
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Feb 2018, 20:02

Das ist wahrscheinlich eine Long Range Version mit Premium, AP und den großen Rädern.
Da das aber alles Nettopreise sind, kämen da nicht nur 10% Zoll sondern auch nochmal 19% Märchensteuer drauf...
Nix mehr mit billig...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4179
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon Elon » Mo 19. Feb 2018, 20:13

Ein deutscher Premium-Hersteller. Aha! Aber welcher? Audi, Bmw, Mercedes, Porsche?

Die genannten Deutschland-Preise für Model 3 und einen 90kWh-Akku im Model 3 kenne noch nicht mal ich! 8-)
Zuletzt geändert von Elon am Di 20. Feb 2018, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
(regelmäßig) gesperrter User
Benutzeravatar
Elon
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 23:33
Wohnort: Bel Air

Re: Tesla Modell 3 impresses German automaker

Beitragvon LtSpock » Di 20. Feb 2018, 09:55

harlem24 hat geschrieben:
Vielleicht doch nicht so schlecht das Ding? ;)

Vom Antrieb ist Tesla nicht schlecht. Bei "Grand Tour" hat ein Tesla MX einen Audi R8 10 Zylinder auf der 1/4 Meile gehörig den Arsch versohlt :mrgreen:

https://youtu.be/rPGkNsc8SEM

Detaillösungen wie die Türgriffe etc. und das Innenraumambiente sind trotzdem ein NoGo für mich. Fahre da lieber als Einsteigerlösung meinen billigen Ioniq und warte ab was in drei Jahren geboten wird.
Zuletzt geändert von LtSpock am Di 20. Feb 2018, 11:48, insgesamt 2-mal geändert.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 740
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gambiter, harlem24, Moondragon und 6 Gäste