Scheibenwischer für den Zoe

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon sirdir » Fr 22. Sep 2017, 17:03

Hmm, habe mir auch die Bosch 414S gekauft. Die passen aber nicht(!?) - der kleinere schlägt bei jedem Wischvorgang gegen die Scheibeneinfassung. Bei dem Set war übrigens noch ein H353 für hinten dabei, der passt überhaupt nicht.
sirdir
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:57

Anzeige

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon TomTomZoe » Fr 22. Sep 2017, 17:12

@sirdir
Du mußt beide Wischerarme neu justieren. Klick!
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2539
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon Zlogan » Fr 22. Sep 2017, 17:14

Das kann man leicht korrigieren, indem man den Winkel vom kleineren Blatt etwas anpasst, d.h. dreht. Dann passt das wieder. :-)

EDIT: Da war wohl jemand schneller. ;-)
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 436
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
Wohnort: 53127 Bonn

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon sirdir » Sa 23. Sep 2017, 19:07

TomTomZoe hat geschrieben:
@sirdir
Du mußt beide Wischerarme neu justieren. Klick!


So ein Scheiss ;) ... Hab das Posting eigentlich gesehen, aber das mit dem Justieren habe ich überlesen :( ...
Ha, naja ich hab mir anders geholfen jetzt :)
https://youtu.be/JzclyGKWwkI
sirdir
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:57

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon c.becker.88 » Mi 16. Mai 2018, 17:53

Um den kleinen Wischer zu wechseln - welche Schraube muss man lösen?

Sind diese Schrauben gemeint?

IMG_6336.jpg
seit 02/18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), 74.000km
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED (EZ 12/2013), 11.500km
Tesla Model 3 reserviert 8-)
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 172
Registriert: Di 2. Jan 2018, 00:17
Wohnort: Kassel

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon TomTomZoe » Mi 16. Mai 2018, 19:01

Ja, korrekt, Kappe abziehen, Mutter etwas aufdrehen, Gelenk ankippen und dann leicht den Wischerarm drehen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2539
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon c.becker.88 » Mi 16. Mai 2018, 20:21

ach das soll ne Kappe sein... OK. Dann versuch ich mal morgen Abend mein Glück. Danke.
Das große Wischerchen ist ja schon gigantisch :D
seit 02/18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), 74.000km
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED (EZ 12/2013), 11.500km
Tesla Model 3 reserviert 8-)
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 172
Registriert: Di 2. Jan 2018, 00:17
Wohnort: Kassel

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast