ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Nach wieviel km waren Reparaturen am ZOE Fahrwerk nötig?

bis 30000 Querlenker links
5
5%
bis 30000 Querlenker rechts
4
4%
bis 30000 anderes Teil
5
5%
bis 50000 Querlenker links
12
12%
bis 50000 Querlenker rechts
10
10%
bis 50000 anderes Teil
6
6%
bis 80000 Querlenker links
8
8%
bis 80000 Querlenker rechts
6
6%
bis 80000 anderes Teil
4
4%
alles ok
38
39%
 
Abstimmungen insgesamt : 98

ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon eDEVIL » Mi 4. Okt 2017, 11:05

Ausgehend vom Thema Querlenker frühzeitiger Verschleiß möchte ich hier einen Überblick verschaffen, wie lange das Fahrwerk von ZOE hält.

Bitte hier nicht diskutieren, sondern ggf. nur Details zur Reparatur posten
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11278
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon Nordlicht » Mi 4. Okt 2017, 12:25

...Querlenker, Spurstange, Radlager und andere Teile wurden zwischen 48.000km und 54.000km getauscht. Im Grunde genommen habe ich einen komplett runderneuerten Vorderwagen...
Aus Abrechnungsgründen hat die Werkstatt alle 1.000km ein weiteres Teil ausgetauscht. Aus diesem Grund habe ich meine 3 Kreuze bei "bis 50.000km" gemacht...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon Tho » Mi 4. Okt 2017, 12:26

Bei meinem 2013er Q210 wurde noch nichts getauscht (88.000km) Aber seit einigen tausend km knirscht und knarzt es zunehmend beim anfahren im Fahrwerk. Vermute der ist jetzt auch dran beim Service.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon novalek » Mi 4. Okt 2017, 12:43

Glaub' pauschal dazu was zu sagen ist extrem schwierig, weil der Zustand der häufig genutzten Straßen ausschlaggebend ist. In Niedersachsen / Thüringen /Sachsen-Anhalt z.B. ist es in jedem Ort anders.
Ich finde in meinem Umfeld ausnahmslos
-rechtsseitig zerfahrendes Flickwerk und Schlaglöcher auf Kreis- und Kommunalstraßen
oder
- von Laien-Firmen aufgebrachte handgerollte ganzspurige holpernde Fladenflicken.
Alle meine 3 Verbrenner-Marken hatten schon nach mehr als 10000 km ausgeleierte Spur- & Koppelstangen.
In gepflegter Straßenumgebung gab es so een jekasper nie - das wird deshalb auch beim ZOE nicht anderns sein.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1963
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon Robert » Mi 4. Okt 2017, 13:30

Meinen Q210 - 2013 habe ich mit 60.000 km ohne Defekt verkauft. 60% Autobahnanteil
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4336
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon eDEVIL » Mi 4. Okt 2017, 13:55

Tho hat geschrieben:
Bei meinem 2013er Q210 wurde noch nichts getauscht (88.000km) Aber seit einigen tausend km knirscht und knarzt es zunehmend beim anfahren im Fahrwerk. Vermute der ist jetzt auch dran beim Service.

Bei mir sind es nun schon 75k km
Wie hört es sich auf kopfsteinpflaster an? Da gibt es bei mir leichte Poltergeräusche.
Sind die Vorderreifen gleichmäßig abgefahren? Bei mir sieht man einen höheren Abrieb Aussen. Bevor die Winterreifen drauf kommen, muss das gemacht sein, sonst radiere ich die noch unnötig runter.

Bis auf Kopfsteinflaster würde mir nichts einfallen, was jetzt übermässig belastend gewesen sein könnte.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11278
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon Helfried » Mi 4. Okt 2017, 14:45

eDEVIL hat geschrieben:
Bei mir sieht man einen höheren Abrieb Aussen.

Probier mal mehr Luft oder langsamere Kurven ohne Beschleunigung.
Helfried
 
Beiträge: 5043
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon brushless » Mi 4. Okt 2017, 17:41

über 120k km und bis jetzt, klopf Holz, alles o.k.
brushless
 
Beiträge: 338
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon Blauhassinger » Do 5. Okt 2017, 09:39

Bei meinem Q210 - MY13 jetzt nach 65.000km (mit neuem Motor) alles ok.
Fahrwerk dürfte so um die 75.000km runter haben.
Wohne im Taunus, nähe Wiesbaden.
Viel Landstrasse und Stadtverkehr, wenig Autobahn. eher gemütliche Fahrweise (ok, abgesehen von den Ampelstarts;-)
Gerade 3. Inspektion machen lassen, der Werkstatt ist nichts aufgefallen. Nur die Reifen sind fertig.

Nix zu meckern.
Ich hoffe das bleibt so.
Blauhassinger
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 09:21

Re: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte

Beitragvon smartadvisor_1 » Fr 6. Okt 2017, 21:04

Meine Q210 ist noch in der Werkstatt, da neben Inspektion auch ein Ladedefekt auf Garantie gerichtet werden soll. Beim ersten TÜV fiel die ZOE durch, das ein Stabi ausgeschlagen ist. Trotz Garantieverlängerung übernimmt Renault nichts von der Reparatur! Die Erfahrungen hier lassen nichts Gutes hoffen. Wir haben weder Schotterpisten, noch Kopfsteinpflaster oder vertiefte Gulis aud der täglichen Strecke. insgesamt werden beim 3. Service damit über 500 Euro aufgerufen - Pustekuchen günstigerer Service bei Elektroautos! Mein Verbrenner hatte nie so hohe Servicekosten, trotz Öl etc :-(

Weiter gute Elektronenfahrt und danke für die Umfrage!
aktuell: ZOE intens mit Bettermann-Ladebox, bisher: Lynch-Fiesta, Pinguin, City-El, Mini-El, Sinclair

Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE !
Benutzeravatar
smartadvisor_1
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 3. Jul 2014, 13:23

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast